ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Visumsantrag in Deutschland  (Gelesen 4442 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Zentrum

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 463
Re: Visumsantrag in Deutschland
« Antwort #45 am: 19. November 2021, 15:05:57 »

@Pete99 -

Zum Scherzen aufgelegt Heute.

Betr. d. Regeln in DACH. 

Meine Frau beantragt in TH ein Schengen – Visum ( für Eheleute kostenlos ) über  VFS – Global. Für Eheleute keine Verpflichtungserklärung notwendig. Nachweis einer Krankenversicherung, Kopie meines – RP – Pass, Heiratsurkunde, fertig.

Meine Frau bekommt dann ein Visum der Kat. - C – Multiple für – 5 – in Worten fünf Jahre. Jeweils 1 Einreise für – 3 Monate alle 180 Tage. 
Gespeichert

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.929
Re: Visumsantrag in Deutschland
« Antwort #46 am: 19. November 2021, 15:52:44 »

Ich denke, wir sollten abwarten und schauen, was die Prayut-Regierung wirklich ab dem 22.11. für die Visa-Genehmigungen verlangt.
Akzeptieren werde ich das müssen. Das bedeutet aber keinesfalls, dass ich schikanöse Regelungen gut finden muss.

Auch den Tod muss ich akzeptieren, nehme mir aber die Freiheit ihn persönlich nicht zu mögen.  :-)
Gespeichert

Zentrum

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 463
Re: Visumsantrag in Deutschland
« Antwort #47 am: 19. November 2021, 15:58:52 »

@Kern -

Einmal mehr genau auf den Punkt gberacht.  {*
Gespeichert

Pete99

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 137
Re: Visumsantrag in Deutschland
« Antwort #48 am: 19. November 2021, 17:14:11 »

@Zentrum

@Pete99 -

Zum Scherzen aufgelegt Heute.

Betr. d. Regeln in DACH. 

Wenn dies in D evt. A? so einfach ist, in die CH jedoch nicht mehr. War vor über 30 Jahren auch so hat sich irgendwann geändert. Bin der Meinung, dass D unter anderem heute ein Deutsch Zertifikat A1 oder höher verlangt. Könnten ja die Thais umgekehrt ein Zertifikat in der Thaisprache verlangen. Viel Spass für einige.

sorry beim zitieren rgendwo was flasch gemacht.

---
Änderung
Zitat und Kommentar nun getrennt
« Letzte Änderung: 19. November 2021, 17:27:06 von Kern »
Gespeichert

Pete99

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 137
Re: Visumsantrag in Deutschland
« Antwort #49 am: 19. November 2021, 17:28:49 »

Danke Kern
Gespeichert

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.929
Re: Visumsantrag in Deutschland
« Antwort #50 am: 19. November 2021, 17:30:44 »

Gespeichert

Zentrum

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 463
Re: Visumsantrag in Deutschland
« Antwort #51 am: 19. November 2021, 18:05:12 »

@Pete99 -

Warum wird hier ( fast ) sämtliches immer aus dem Zusammenhang gerissen.
Dein Posting betr. zwei PAAR STIEFEL.

So habe ich nicht von – Familienzusammenführung – gepostet, sondern ausdrücklich das NON – O – 90 Tage, im Vergleich zu einem Schengen – Visum für die Ehefrau eines Deutschen.

Für ein Schengenvisum wird kein A1 – benötigt.
Die Vorschriften für ein Visum f. d. Fam. Zusammenführung / hernach Aufenthaltsberechtigung  – stehen auf einem ganz anderen Blatt.
Gespeichert

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.929
Re: Visumsantrag in Deutschland
« Antwort #52 am: 19. November 2021, 20:18:24 »

Warum wird hier ( fast ) sämtliches immer aus dem Zusammenhang gerissen.

Zentrum, bitte bringe nicht solche negativen Verallgemeinerungen.
Gespeichert

Zentrum

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 463
Re: Visumsantrag in Deutschland
« Antwort #53 am: 19. November 2021, 20:48:42 »

@Kern -

Ok, verstanden - m. d. Bitte um Entschuldigung.

Aber betr. Posting von - Pete99 - habe ich doch Recht, oder etwa nicht.
Gespeichert

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.929
Re: Visumsantrag in Deutschland
« Antwort #54 am: 20. November 2021, 00:26:34 »

Zentrum, ist alles gut.   [-]
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.025 Sekunden mit 22 Abfragen.