ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: 90 Tage Meldung (Report) -persoenlich_  (Gelesen 45505 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Raburi

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 571
Re: 90 Tage Meldung (Report) -persoenlich_
« Antwort #225 am: 05. Dezember 2021, 05:08:18 »

Mein letzter Wissensstand ist: sobald "khon farang" seinen gewoehnlichen Aufenthaltsorts verläßt (24 Stunden ausserhalb der eigenen Provinz), muß er sich bei der lokal zuständigen Immi entweder selber anmelden oder der Vermieter/Hotel uebernimmt dies.

Du sprichst das TM30 an, in meinem Fall wird es nur benoetigt, wenn ich TH verlassen habe und wieder einreise, melde ich die Rueckkehr.
Ich denke, andere Immigrationen handhaben das ebenso.

Im Jahr 2019 war das ein Thema, dass nach jedem Provinzwechsel ein neues TM30 gemacht werden muss.
Als ich im Juli 19 aus der Schweiz kam, ging ich zur Immi um mich zu melden. Der Beamte füllte das TM30
aus und übergab es mir. Auf meine Frage, ob das auch nach dem Übernachten in einer anderen Provinz nötig sei,
verneinte er das. Seither bin ich schon einige Male aus anderen Provinzen zurückgekehrt ohne mich bei der Immi
zu melden. Es gab nie Probleme auf der Immi bei der 90 Tage Meldung oder der Aufenthaltsverlängerung.
Gespeichert
«Die Definition von Wahnsinn ist, immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten.» Einstein
 

Seite erstellt in 0.022 Sekunden mit 19 Abfragen.