Thailand lokal > Thema Thailand

Alles zum Thema Auto (Technisches und Administratives)

<< < (2/355) > >>

uli:
Unser Auto,
ist 3 Jahre alt,und hat 50000 km auf dem Tacho,und die Reifen da könnte man nach
Profil noch mal 30000 km fahren,oder doch nicht??
[/quote]
Mein Auto 1,5 Jahre 30.000 Profil 1 A

Gruß uli

Ozone:


--- Zitat von: uli am 04. August 2009, 11:09:45 ---Im Klartext alle 2 Jahre neue Reifen oder wie muss ich das verstehen?

--- Ende Zitat ---

So ist der Ratschlag aller Reifenhersteller für sehr heisse Länder zu verstehen. Für Phuket gilt das auf jeden Fall. Wir haben das ganze Jahr über 30 Grad. Selbst bei Nichtgebrauch härtet die Gummimischung aus. Die UV Bestrahlung ist eine wichtiger Faktor. Der Reifen bekommt Risse und wird spröde. Massiver Haftungsverlust, schlechtes Kurvenverhalten und enorm längerer Bremsweg. Ich hatte vor x Jahren mal ein Mietauto. (Chevrolet Optra) nach Ranong mit solch alten Reifen, aber noch immer genügend Profil. Der hat bei 90 km/h in der Kurve geschwänzelt und gequietscht. Ein Fahrerlebnsis zum abgewöhnen. In Thailand kommt noch ein sehr wichtiger Faktor dazu. Schlechter Strassenbelag an vielen Orten plus Oel Rückstande, die den Gummi angreifen.

In meinem Fall geht es genau auf:  komme in 2 Jahren auf  etwa 45'000 km Kilometerleistung (PersonenWagen) was ein Ersetzen nur schon aufgrund des Profils nötig macht. Bridgestone Sportstourer 195er) Viele Thais fahren noch 30'000 damit rum: Wenn Du mal bei einem Reifenhändler vorbeischaust, bekommst Du Stielaugen, ab wann die einen Reifen wechseln; erst wenn er platzt. :o Viele Unfälle sind auf den  schlechten Reifenzustand  zurückzuführen.

Deine alten Reifen kauft Dir ein Thai im 4er Satz noch für 2000 Baht ab.

Ozone:
Vielleicht noch ein kleiner Nachtrag. Auf jedem Reifen ist die Herstellungswoche/Jahr aufgeführt. Also niemals Reifen kaufen, die  über Jahre in einem Wellblechschuppen vor sich hindümpelten. Mag man auch noch so Discount bekommen. Reifen kauft man auch in Thailand beim Fachhandel (COCKPIT etc). Geometrieeinstellung und Auswuchten ist dabei als Service inbegriffen. Empfohlener Reifendruck der PW Herstellers beachten. Zuwenig Luft erhöht den Benzinverbrauch nicht unerheblich.

peter51 †:
danke - sehr gute tips

aber was ist PW?  ??? : Empfohlener Reifendruck der PW Herstellers beachten...?

Ozone:

--- Zitat von: peter51 am 04. August 2009, 12:25:01 ---danke - sehr gute tips

aber was ist PW?  ??? : Empfohlener Reifendruck der PW Herstellers beachten...?

--- Ende Zitat ---
Personenwagen. In D wahrscheinlich PKW Personenkraftwagen.  ;)

Ich muss vielleicht noch sagen, dass ich keinerlei Erfahrungen mit Pick Ups oder SUVs habe betreffend Reifen. Kann mir vorstellen, dass ein Pickup, der vorwiegend auf Schotterstrasse, Feld-, Wald- und Wiesenwegen unterwegs ist, weniger von den Haftungseigenschaften betreffend Weichmacher beeinflusst ist. Nur wenn er dann auf der Strasse bewegt wird eben schon. Kenne die Laufleistung von Pickups Reifen auch nicht, weiss aber, dass sie fast das Doppelte kosten als Reifen von Sedans.

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln