ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Neues zur Schwulen und Lesben-Lobby  (Gelesen 11354 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 13.551
Re: Neues zur Schwulen und Lesben-Lobby
« Antwort #75 am: 17. Mai 2021, 19:41:51 »

Heute, am 17. Mai, ist der internationale Tag gegen Homophobie, Transphobie und Biphobie.

Die Befindlichkeiten von Minderheiten ruecken immer mehr ins Zentrum der allgemeinen Diskussion und beanspruchen fuer sich spezielle Rechte.

Das Ding hat sogar einen Namen, es nennt sich Affirmative Action

Zitat
Affirmative action refers to a set of policies and practices within a government or organization seeking to increase the representation of particular groups based on their gender, race, sexuality, creed or nationality in areas in which they are underrepresented such as education and employment
  Wickipedia

Weiter nicht verwunderlich, dass der Heiko sich so dafuer einsetzt.
Auch Spahn hat diesen Tag mit Sicherheit in seinem Kalender markiert.

Ueberspitzt, und natuerlich politisch absolut unkorrekt, koennte man das auch einfach als "Terror der Minderheiten" benennen.
Gespeichert
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen.
Heiner Geissler

kiauwan

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.791
Re: Neues zur Schwulen und Lesben-Lobby
« Antwort #76 am: 17. Mai 2021, 19:51:47 »

Minderheiten als Sprachpolizei
Gespeichert

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.102
Re: Neues zur Schwulen und Lesben-Lobby
« Antwort #77 am: 17. Mai 2021, 19:52:59 »


(Klugscheisser ein)

Ganz genau heisst der heutige Tag  IDAHOBIT und steht für International Day Against Homophobia, Biphobia and Transphobia.

Der 17. Mai wurde als Datum ausgewählt, weil an diesem Tag im Jahr 1990 die WHO Homosexualität
aus dem Diagnoseschlüssel für Krankheiten gestrichen hat.

Erstmals begangen wurde der IDAHOBIT 2005...

(Klugscheisser aus)

Mir geht es auch am Ar... vorbei, nur der Ordnung halber...

Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.995
Re: Neues zur Schwulen und Lesben-Lobby
« Antwort #78 am: 17. Mai 2021, 21:26:52 »

Heute, am 17. Mai, ist der internationale Tag gegen Homophobie, Transphobie und Biphobie. Er ist der Sensibilisierung für die Gewalt und Diskriminierung gewidmet, die LGBTIQN+ Menschen international erfahren. {/

Bist Du sicher, dass der "international" ist?
Was meinen denn die Musels dazu?
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.102
Re: Neues zur Schwulen und Lesben-Lobby
« Antwort #79 am: 17. Mai 2021, 21:32:53 »


Joo, Helli, der wird wirklich in 130 Ländern gefeiert, obschon in 37 von diesen steht Homosexualität unter Strafe, in 15 sogar Todesstrafe...

Die feiern halt heimlich  {:}

Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.897
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Neues zur Schwulen und Lesben-Lobby
« Antwort #80 am: 03. Juni 2021, 19:35:49 »

Photo by @workpointTODAY:  Samyan Mitrtown has decorated the tunnel connecting to MRT Samyan Station with bright rainbow colors as part of the celebration of the Pride Month festival. This event will run until 11th July 2021

Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25.211
Re: Neues zur Schwulen und Lesben-Lobby
« Antwort #81 am: 03. Juni 2021, 22:33:44 »

Zitat
until 11th July 2021

Das ist aber dann länger als 1 Monat    {;

(Früher gabs nur einen Tag, an dem dann der "Christopher Street Day" und die jährliche Parade abgehalten wurde, aber auf den "Pride Month" wird wohl auf kurz oder lang noch das "immerwährende LGBTQIABC...XYZ Dauerjahr" folgen   }{ )
Gespeichert
██████

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.897
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Neues zur Schwulen und Lesben-Lobby
« Antwort #82 am: 11. Juni 2021, 12:59:42 »

Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.897
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Neues zur Schwulen und Lesben-Lobby
« Antwort #83 am: 17. Juni 2021, 16:57:22 »

Die Queren schämen  :] 

Nationalrat verschleppt Entscheid zu Konversionstherapien  }}

Zwei Jahre lang hatte der Nationalrat Zeit, eine Motion zum Verbot von sogenannten "Konversionstherapien" für Minderjährige zu behandeln. Er schaffte es nicht. Pink Cross und LOS, die Organisationen der schwulen, lesbischen und bisexuellen Personen, sind ernüchtert. «Dass der Nationalrat hier nicht endlich handelt, ist völlig unverständlich», sagt Roman Heggli, Geschäftsleiter von Pink Cross.

Konversionstherapien sind eine umstrittenen Methode in der Psychotherapie, die homosexuelle Neigungen unterdrücken soll. Sie verursachen laut Pink Cross psychische und physische Schäden. Auch ein Verlust des Selbstwertgefühls, Angst, Depression, soziale Isolation, Beziehungsprobleme, Selbsthass, Scham, Schuldgefühle, sexuelle Funktionsstörungen, Selbstmordgedanken und Symptome einer posttraumatischen Belastungsstörung seien möglich. In der Schweiz sollen mehr als 14’000 Menschen von solchen Symptomen betroffen sein. Rund die Hälfte davon sei minderjährig, heisst es in einer Medienmitteilung von Pink Cross und LOS.

Eingereicht hatte die Motion «Verbot der Heilung homosexueller Jugendlicher» ursprünglich Rosmarie Quadranti, späer übernahm sie Martin Landolt. «Die Schweiz hat die Pflicht, das Kindeswohl zu schützen und solche Grausamkeiten zu verbieten», sagt der Mitte-Politiker. «Minderjährige haben das Recht, von den Erwachsenen in ihrem Umfeld Schutz und eine wohlwollende Haltung zu erwarten, nicht eine Infragestellung ihrer Identität.»

Die Parlamente der Kantone Genf und Basel-Stadt hätten den Handlungsbedarf erkannt, heisst es in der Mitteilung von Pink Cross und LOS. Genf habe bereits einen Gesetzestext verabschiedet, Basel-Stadt einen erarbeitet. Auch Malta und Österreich hätten Konversionstherapien bereits verboten. In Frankreich, Spanien, Norwegen, Belgien und Grossbritannien gebe es ähnliche Pläne. Das Europäische Parlament habe die Mitgliedstaaten zudem im März 2018 dazu aufgefordert, Konversationstherapien zu verbieten.

https://www.20min.ch/story/staenderat-lehnt-waffenexport-initiative-ab-711221701642     

Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

jock

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.642
Re: Neues zur Schwulen und Lesben-Lobby
« Antwort #84 am: 20. Juni 2021, 07:36:14 »

Wien,30 Grad,wolkenloser Himmel und die 25.Ausgabe der Pride Parade.

Zwischen 20.000 und 30.000 Teilnehmer waren gekommen und marschierten
die Ringstrasse entlang.

Und schon hagelte es Vorwuerfe an die Polizei.

Warum liessen sie die Wasserwerfer in der Garage ?Da waeren sie endlich sinn-
voll eingesetzt worden,wenn sie die Duesen auf leichten Spruehregen eingestellt
haetten und dann "Wasser marsch" !

Vorfaelle gab es keine,die Polizei musste nur einmal einschreiten.Allerdings bei
der Gegenveranstaltung,die die erzkonservativ - katholische Initiative veranstalt-
ete.

UHBP (Unser Herr Bundespraesident) sandte eine Grussbotschaft an die Versam-
mlung der LGBTIQ - Community,der Herr Buergermeister,der Herr Stadtrat und
die Vorsitzende der SPOe winkten freundlich den Massen zu.

Unverstaendlicherweise haben sich die honorigen Herren nicht dem Anlass ent-
sprechend ausstaffiert,sondern waren in Anzuegen gekommen.

Auch der Frau Pamela Rendi- Wagner haette man mehr Mut gewuenscht,als im
Chanel - Kostuem aufzutreten.Schliesslich gab es da kleine runde Aufkleber zu
erwerben,die gewisse braun-schwarzen Tupfer abdecken.

Leider war niemand von der FPOe zu sehen.Gut ja,sie hatten ausgerechnet an
diesem Tag den neuen Fuehrer zu waehlen.

Herr Herbert Kickl ist neuer Chef.Leider hat ihn ein uebereifriger Delegierter das
Traumergebnis vermasselt.

88,24 % der Delegierten haben ihn gewaehlt .Gewollt waren aber nur 88,18 %.

Jock

Gespeichert

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.897
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Neues zur Schwulen und Lesben-Lobby
« Antwort #85 am: 20. Juni 2021, 08:41:15 »

Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

kiauwan

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.791
Re: Neues zur Schwulen und Lesben-Lobby
« Antwort #86 am: 20. Juni 2021, 10:30:05 »

Ungarn erkaempfte sich gestern gegen das NordafrikaTeam ein Unentschieden, nun moechte man die Ungarn so richtig motivieren beim Spiel gegen Deutschland, denn das Muencher Stadion moechte man in besonders vielen Farben  erleuchten lassen.....

Die Frage die sich da stellt ist das Fusball ja keine Politik sein soll und man dann aus Protest gegen Orban....





https://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.deutschland-bei-der-em-2021-stadion-koennte-gegen-ungarn-in-regenbogenfarben-leuchten.63023965-75d5-4891-b180-0559a41093aa.html

https://www.welt.de/sport/fussball/article231953131/EM-2021-Protest-gegen-Orban-Muenchner-Arena-in-Regenbogenfarben.html

Gespeichert

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.897
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Neues zur Schwulen und Lesben-Lobby
« Antwort #87 am: 07. Juli 2021, 14:38:25 »

Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.917
Re: Neues zur Schwulen und Lesben-Lobby
« Antwort #88 am: 07. Juli 2021, 18:40:32 »


Der folgende Artikel ist themengerecht. Allerdings geht er auch darüber hinaus - wäre also auch in anderen Formaten einstellbar. Es gibt trotz allem Schlechten, zumindest noch Schreiber, die die wirkliche Lage auf den Punkt beschreiben koennen:

Belehrt und vorgeführt


https://jungefreiheit.de/debatte/kommentar/2021/fussball-em-belehrt-und-vorgefuehrt-sonntag/

Gespeichert

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.917
Re: Neues zur Schwulen und Lesben-Lobby
« Antwort #89 am: 20. Juli 2021, 17:40:23 »



Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.053 Sekunden mit 19 Abfragen.