Thailand Tag für Tag > Zeitgeschehen - Nachrichten - Kommentare

Thai Banken

<< < (47/59) > >>

riklak:
Ich sehe da, für den Privatmann, kein Problem!

Der einzige Unterschied zu früher ist, dass ich kein Geld mehr empfangen kann, oder Guthaben auf dem PayPal-Konto habe.

Rechnungen kann ich immer noch weltweit bezahlen.

Und mehr habe ich damit noch nie gemacht!

Für alles andere gibt es WISE usw.!

riklak:
Die Bangkok Bank hat alle Zahlungen die  nicht in Thailand stattfinden gesperrt!
Grund war massiver Spam in Millionenhöhe!
Auch bei mir wurde bei PayPal nichts mehr bezahlt! Somit einige Sachen gekündigt,weil nicht abgebucht werden konnte!
Zum Beispiel YouTv aus Deutschland.
Das soll aber alles in dieser Woche erledigt sein!

Habe deshalb eine richtige Credit Carte  von VISA beantragt!  Da geht sperren nicht so einfach,wie bei Debikarten!

ueli:
@riklak danke für die Antwort werde diese Woche noch abwarten, hoffe das es wieder geht

Gruss
Ueli, Naklua

ueli:
Heute Morgen wurden alle offene Zahlungen ausgeführt.

Gruss
Ueli, Naklau

namtok:
Komischerweise kann man bei Filialen anscheinend aller Thai Banken immer noch kein Bargeld (also ausländische Devisen wie  Euro oder $ in Baht)  wechseln.  >:  {:} {{ ???


Anscheinend geht das nur noch bei den autorisierten Geldwechslern welche derzeit auf eine Handvoll Örtlichkeiten landesweit beschränkt sind und etliche nach fast 2 Jahren Touriflaute dichtgemacht haben. (z.B. Khaosan Road,  gar ohne Identitätsnachweis und Thapae Road Chiangmai, wie es diesbezüglich im Seebad oder Phuket und Samui aussieht weiss sich nicht)

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln