ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Die Schweiz ist weltweit das reichste Land pro Kopf der Bevölkerung  (Gelesen 3762 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.766
Re: Die Schweiz ist weltweit das reichste Land pro Kopf der Bevölkerung
« Antwort #15 am: 05. Dezember 2016, 19:43:49 »


@luklak
ist zwar OT, aber

Zitat
Heisst es das ? LEISTUNG ist uebersetzt = HILFE !

Veto!
Ich lernte mal in der Schule: LEISTUNG ist ARBEIT in einer definierten Zeiteinheit!

 ;]  C--

lg

Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

luklak

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.396
Re: Die Schweiz ist weltweit das reichste Land pro Kopf der Bevölkerung
« Antwort #16 am: 05. Dezember 2016, 20:10:54 »



Ergänzungsleistung heisst zu Deutsch Sozialhilfe.


Daniel

@Suksabai

Diese "Interpretation" ist nicht von mir !     ;)

Das musst du bei  Kollege @Pladib   monieren !     ;]


 [-]
Gespeichert

luklak

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.396
Re: Die Schweiz ist weltweit das reichste Land pro Kopf der Bevölkerung
« Antwort #17 am: 05. Dezember 2016, 20:30:35 »

E

Darum weiss ich dass die Schweizer Rente AHV
eigentlich zu gar nichts taugt.


Daniel

Meinst du das im Ernst ?

Welches Renten-System ist den besser als die Schweizer AHV/BVG ?     ???

 [-]
Gespeichert

Pladib

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.336
Re: Die Schweiz ist weltweit das reichste Land pro Kopf der Bevölkerung
« Antwort #18 am: 05. Dezember 2016, 21:12:27 »

Ich verweise einfach mal auf diesen interessanten Beitrag von @arthurschmidt2000.

Die AHV-Höchstrente beträgt in der Schweiz aktuell 2350 Franken. Lebt man als Ehepaar bekommt man nur 150% der zweifachen Summe. Und schon schrumpft die Höchstrente Rente auf 1762,5 Franken pro Ehepartner. Diese  Renten müssen  versteuert werden und die Krankenkasse kostet jeden Empfänger pro Monat  (rund) 400 Franken.
 
Die Armutsgrenze liegt in der Schweiz für Einzelpersonen bei einem Nettoeinkommen zwischen 2200 Franken bis etwa 3000 Franken, da sind verschiedene Bedingungen sind zu berücksichtigen.

Erst die Ansparmodelle der 2. und 3. Säule, generieren eine lebenswerte Rente. Die normale, "staatliche" Rente führt  direkt in die Sozialhilfe. Deshalb wurde die 2. Säule auch folgerichtig zur Pflicht erklärt. Arbeitgeber und Arbeitgeber zahlen dabei hälftig ein.

Leider helfen die Säulen 2 und 3 Menschen mit gebrochener Erwerbsbiographie auch nicht so richtig.

https://www.vermoegenszentrum.ch/ratgeber/wissensbeitrage/privatkunden/pensionierung-planen/welche-maximalrente-bekommen-pensionierte-von-der-ahv.html

Im Übrigen halte ich es für ausgesprochen spannend, mal darüber nachzudenken, wie demografiefest kapitalbasierte Rentensysteme sind.


Daniel
« Letzte Änderung: 05. Dezember 2016, 21:26:10 von Pladib »
Gespeichert

luklak

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.396
Re: Die Schweiz ist weltweit das reichste Land pro Kopf der Bevölkerung
« Antwort #19 am: 06. Dezember 2016, 08:56:10 »

E

Darum weiss ich dass die Schweizer Rente AHV
eigentlich zu gar nichts taugt.


Daniel

Meinst du das im Ernst ?

Welches Renten-System ist den besser als die Schweizer AHV/BVG ?     ???

 [-]

Das hast du NICHT beantwortet !     ;]

 [-]
Gespeichert

arthurschmidt2000

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.873
Re: Die Schweiz ist weltweit das reichste Land pro Kopf der Bevölkerung
« Antwort #20 am: 06. Dezember 2016, 09:43:31 »

Zitat
Welches Renten-System ist den besser als die Schweizer AHV/BVG ?

Das von Dänemark, Australien, der Niederlande und Finnland.

Wenigstens nach http://www.mercer.de/newsroom/deutsches-rentensystem-hinkt-hinterher.html
Gespeichert
Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, daß Sie sie äußern dürfen.

luklak

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.396
Re: Die Schweiz ist weltweit das reichste Land pro Kopf der Bevölkerung
« Antwort #21 am: 06. Dezember 2016, 10:33:46 »

@arthurschmidt2000

DANKE !

Ich selbst bin mit dem aus der SCHWEIZ, meiner 1.Heimat - sehr zufrieden.

Und nur das zaehlt : ZUFRIEDENHEIT !      C--

Nicht "Zahlen-Vergleiche".    ;)

 [-]
Gespeichert

Pladib

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.336
Re: Die Schweiz ist weltweit das reichste Land pro Kopf der Bevölkerung
« Antwort #22 am: 06. Dezember 2016, 17:23:47 »

Ich gönne dir natürlich deine persönliche Zufriedenheit. Das ist doch die Hauptsache.
Oft schaue ich ins SF bzw. inzwischen ins SRF. Auch dort ist die Schweizer Rente
immer häufiger ein heftiges Streitthema.
Nicht umsonst stehen offenbar recht schmerzhafte Reformen an.
Doch damit soll es für mich auch gut sein. Probleme bei der Rente und in
anderen sozialen Bereichen haben eben auch viele andere Länder
in Europa. Allein schon wegen dem demografischen Wandel.
Da kommt noch richtig was auf uns zu. Egal ob in Deutschland der Schweiz oder
wo auch immer.
Wenn wir uns darauf verständigen könnten fände ich das schon wunderbar.

Ein bisschen Lesestoff:

http://www.sgb.ch/fileadmin/user_upload/Dokumente/Diverses/Unterlagen_Themenseiten/AHV/Fin_Lage_AHV-Rentner.pdf

Einkommenssituation
Renteneinkommen aus der 1. Säule
Über alle Rentner/Innen (Alter bis max. 5 Jahre nach ordentlichem Rentenalter) betrachtet, verfügt
rund ein Drittel lediglich über Altersleistungen aus der 1. Säule. Dieser Durchschnittswert ist aber
allein wenig aussagekräftig: Rentenleistungen ausschliesslich aus der 1. Säule beziehen
50 % der Frauen. Des Weiteren sind ausländische Rentner/Innen, Rentner/Innen aus der lateinischen
Schweiz oder Rentner/Innen mit tiefer Bildung weit stärker einzig auf die 1. Säule angewiesen.
Punkto Rentenhöhe liegt die Durchschnittsrente der AHV im 2009 bei Fr. 1‘800.-. Aufgrund der
ehemaligen häufigen Beschäftigung im Tieflohnbereich und der Unterbrüche in der Erwerbsbiographie
der (ausschliesslich) AHV-Rentenbezüger/Innen kann angenommen werden, dass die effektiv
bezogenen Renten kaum darüber liegen. Sie sind demnach auch besonders armutsgefährdet.

Rentner und Rentnerinnen ohne eine komplette Altersvorsorge der drei Säulen sind demnach zur
Sicherung ihrer Existenz auf Ergänzungsleistungen angewiesen. 7 % aller neuen Altersrentner und
Altersrentnerinnen bezogen im 2009 Ergänzungsleistungen (EL). Der Anteil steigt im Alter steil an
und liegt bei den über 90-Jährigen bei 25 %. Dies ist in erster Linie auf die steigende Wahrscheinlichkeit
eines Heimeintritts und die daraus entstehenden Kosten zurückzuführen. Verschiedene
Schätzungen gehen zudem von einem Anteil von 6 bis 30 % aller Pensionierten aus, die rechtlich
einen Anspruch auf EL hätten, diesen aber nicht geltend machen. Der durchschnittliche EL-Betrag
für Altersrentner/Innen, die zu Hause wohnen, beläuft sich auf rund Fr. 800.-

Schlussfolgerungen:

- Die überwiegende Mehrheit der Rentner und Rentnerinnen führt im Alter ein bescheidenes
   Leben. Von einem Leben in Saus und Braus kann nicht die Rede sein.
- Die ungleiche Verteilung von Einkommen und Vermögen spitzt sich im Alter zu.
- Renten, welche die gewohnte Lebensführung nicht sichern können, sind weit verbreitet. Dies
   auch bei Rentner und Rentnerinnen, die ein Leben lang voll gearbeitet haben.
- Ohne Rentenerhöhungen ist die Sicherung eines würdigen Lebensabends kurz- bis mittelfristig
   gefährdet.



Armut statt Wohlstand bei Schweizer Rentnern

http://www.aargauerzeitung.ch/schweiz/armut-statt-wohlstand-bei-schweizer-rentnern-125493488

Schweizer Renten sind nur Durchschnitt

http://blog.tagesanzeiger.ch/datenblog/index.php/6503/schweizer-renten-sind-nur-durchschnitt

Fast jeder vierte Schweizer Rentner lebt in Einkommens-Armut

http://www.blick.ch/news/politik/trauriger-europarekord-fast-jeder-vierte-schweizer-rentner-lebt-in-einkommens-armut-id5373228.html

Wenn die Rente nicht zum Leben reicht

http://www.tagesanzeiger.ch/schweiz/standard/Wenn-die-Rente-nicht-zum-Leben-reicht/story/20612521

Altersarmut - Skandal für reiche Schweiz!

http://www.seniorweb.ch/knowledge-article/altersarmut-skandal-f%C3%BCr-reiche-schweiz


Daniel
Gespeichert

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.408
Re: Die Schweiz ist weltweit das reichste Land pro Kopf der Bevölkerung
« Antwort #23 am: 06. Dezember 2016, 19:08:18 »

Was sollen hier die vielen Links, faerben gewisse Attitueden ab  {[

Ein Forum lebt vom Schreiben und diskutieren, aber sicherlich nicht von "Dutzenden" von Links zu einem OT Thema.
Der zweite Teil des obigen Kommentars praesentiert sich wie ein Quellennachweis einer Doktorarbeit oder eines Wiki-Artikels {+

Verkommt dieses Forum nur noch zu Quellennachweisen ohne viel Kommentare, wird es in der virtuellen Bedeutungslosikeit versinken.
Eigentlich sehr schade fuer die vielen wertvollen Information und Berichte, welches es zu bieten hat.
Gespeichert
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen.
Heiner Geissler

nompang

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.976
Re: Die Schweiz ist weltweit das reichste Land pro Kopf der Bevölkerung
« Antwort #24 am: 06. Dezember 2016, 20:07:30 »

Diese Berechnung kann ich leider nicht nachvollziehen, kannst du das noch etwas besser erklären?
Gespeichert
Eine Stunde zu spät ist relativ pünktlich....Einstein in Thailand.

udo50

  • ไม่ มี ปัญ หา
  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.837
  • alles wird gut
Re: Die Schweiz ist weltweit das reichste Land pro Kopf der Bevölkerung
« Antwort #25 am: 06. Dezember 2016, 20:15:44 »

Diese Berechnung kann ich leider nicht nachvollziehen, kannst du das noch etwas besser erklären?
   

  hallo Hans.
 Auf welchen Beitrag bezieht sich deine Antwort?
Gespeichert
Gruß Udo
 

Seite erstellt in 0.035 Sekunden mit 19 Abfragen.