Thailand-Foren der TIP Zeitung > Sammelsurium

Zeitreise - was geschah heute vor xxx Jahren

<< < (3/128) > >>

schiene:
19. August

Heute ist der Welttag der humanitären Hilfe


1848: Die Zeitung New York Herald berichtet von Goldfunden in Kalifornien und löst damit den kalifornischen Goldrausch aus.

1917: Der Großbrand in Thessaloniki erlischt. Die Altstadt ist zerstört, über 79.000 Menschen werden obdachlos.

1936: Der erste der Moskauer Prozesse beginnt, bei denen im Rahmen des Großen Terrors Stalins zahlreiche führende Beteiligte der Oktoberrevolution wegen angeblicher staatsfeindlicher
Aktivitäten verurteilt und hingerichtet werden.

1953: Nach dem Sturz des Ministerpräsidenten Mohammad Mossadegh kehrt Schah Mohammad Reza Pahlavi in den Iran zurück.

2007: Die Demonstrationen in Myanmar, die von buddhistischen Mönchen und Nonnen angeführt werden, beginnen.



schiene:
19.8.1893: Patent für Reißverschluss  
Am 19. August 1893 ließ der US-Amerikaner Whitcomb L. Judson einen revolutionären Verschluss patentieren.
Der Zipper klemmte und hakte zwar noch, aber sein Siegeszug war unaufhaltsam. 

franzi:
Vor 75 Jahren wurde Leo Trotzki mit einem Eispickel von dem sowjetischen Agenten Rámon Mercader in Mexiko so schwer verletzt, dass er am folgenden Tag darauf starb.

fr

schiene:
20. August

1866: In Baltimore wird die erste Gewerkschaft in den USA gegründet. Sie propagiert maximal acht Stunden Arbeit pro Tag.

1893: In der Schweiz wird eine Volksinitiative zur Abschaffung des Schächtens angenommen.

1968: In der Nacht vom 20. auf den 21. August besetzen Armeen der Warschauer-Pakt-Staaten die Tschechoslowakei und beenden so den Prager Frühling.

1980: Reinhold Messner bezwingt als erster Bergsteiger den Mount Everest im Alleingang und ohne Sauerstoffgerät.

1991: Estland erklärt seine Unabhängigkeit von der Sowjetunion.

schiene:
21. August

1346: Der Oberlausitzer Sechsstädtebund entsteht als Zusammenschluss gegen das regionale Raubrittertum. Der Bund bleibt später bestehen und wird erst im Jahr 1815 aufgelöst.

1897: Felix Hoffmann synthetisiert Heroin nach dem Verfahren von C. R. Wright von 1874. Es wird von der Firma Bayer als Medikament angeboten.

1942: Deutsche Gebirgsjäger ersteigen während des deutschen Krieges gegen die Sowjetunion den Westgipfel des Elbrus, dem höchsten Berg des Kaukasus, und hissen dort die Reichskriegsflagge.

1959: Nach einem Volksentscheid wird das seit dem 7. Juli 1898 bestehende Hawaii-Territorium unter dem Namen Hawaii der 50. Bundesstaat der USA

1986: Die plötzliche Freisetzung von Kohlendioxid aus dem Nyos-See in Kamerun kostet mehr als 1.700 Menschenleben.

1991: Lettland wird von der Sowjetunion unabhängig, die Verfassung von 1922 wird wieder in Kraft gesetzt.


Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln