Thailand-Foren der TIP Zeitung > Landwirtschaft, Garten und weitere Beschäftigungen

Obst und Gemüse aus Thailand

<< < (2/84) > >>

boehm:
Ja, Lam Jai, wir haben so einen Baum. Wächst ganz gut, aber trägt noch keine Früchte.

Schätze mal in 2 Jahren...

schiene:
Rambutan (Ngo  เงาะ )
Meine persönliche Lieblingsfrucht.
Die Stacheln an der Schale sind weich und stören nicht.Um die Frucht zu essen drückt man mit dem Daumen etwas in die Schale und kann diese dann sehr gut ablösen.
Sehr lecker und je nach Reifegrad und Qualität schmeckt sie erfrischend süß.Im Fruchtinneren befindet sich noch ein harter Kern.
http://de.wikipedia.org/wiki/Rambutan




somtamplara:

--- Zitat von: schiene am 10. September 2013, 01:40:58 ---Rambutan (Ngo  เงาะ )
Meine persönliche Lieblingsfrucht.

--- Ende Zitat ---
Kann ich auch immer wieder essen.
2 Kilo fuer 25 Baht ist ein extrem guter Hochsaisonpreis (oder sehr altes Bild).

In Berln locker 20 Euro oder mehr.

schiene:

--- Zitat von: somtamplara am 10. September 2013, 08:59:02 ---2 Kilo fuer 25 Baht ist ein extrem guter Hochsaisonpreis (oder sehr altes Bild).
--- Ende Zitat ---

Bild ist 2 oder 3 Jahre alt  [-]

somtamplara:
Ich habe gerade ein Bild von 2008 gefunden. 15 Baht pro Kilo. Also so schlimm ist die Inflation auch wieder nicht  ;]

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln