Thailand-Foren der TIP Zeitung > Mein Tagebuch

Die Welt durchs Objektiv gesehen

<< < (6/8) > >>

Lung Tom:

Hallo Dieter,

der Dank gebührt Dir. Schoen das Du uns mit auf den Berg genommen hast....

Herzliche Grüße
Tom  [-]

didiking:
Hallo Video Kieker,
heute zeige ich Euch Teil 2 meiner Trilogie um das Umfeld von Chiang Khan.
Wir besuchen den Wat Pra Putthabat Phu Kwai Ngoen, Chiang Khan, auch als Kaninchen Wat bekannt.
Von Chiang Khan braucht man ca 20 min mit dem Auto dorthin. Von der Straße führt ein sehr steiler Weg hinauf zum Wat.
Bis auf den großen Chedi gibt es eine spektakulären Bauten. Im Chedi befindet sich ein Fußabdruck von Buddha.
Man findet oberhalb des Chedi ein großes Gehege mit Kaninchen. Auch ein Widschwein soll darin leben, gesehen haben wir es nicht.
Es gibt noch einen Aussichtspunkt. Von dem kann man nur in südöstlicher Richtung schauen. Es ist schon ziemlich Alles zugewachsen.
Viel Spaß beim Anschauen, Dieter.

didiking:
Hallo Video Kieker,
zum Abschluß meiner Chiang Khan Trilogie, das Café / Restaurant / Resort Baan Tid Din.
Weitere Angaben sind in der Videobeschreibung enthalten.

didiking:
Hallo Video Kieker,
die Libelle. Ich sah sie, auf dem Zaun und holte die Kamera und machte ein paar Clips. Dann dachte ich mir, mußt du zeigen.
Viel zu sagen gibt es darüber nicht.
Viel Spaß beim Anschauen.
Dieter.

Lung Tom:

Hallo didi,

wieder ein super Film. Bin selber immer wieder fasziniert von den Libellen.
Gibt einige Arten, die sind echt ausdauernd - die steigend vielleicht mal kurz auf, und nehmen danach wieder geruhsam Platz. Andere sind vollkommen unstet, da ist es dann schwierig, überhaupt ein Foto zu machen....

Man, bin ich froh, und Du anscheinend auch, hier in einer naturnahen Umwelt zu leben. Mit einem wachen Auge gibt es hier jeden Tag was "fürs Herz" zu sehen...

Ich wünsch Dir alles Gute, und freue mich auf viele weitere Filme....

shoog dii
(Lung) Tom

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln