ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 93 [94] 95 ... 98   Nach unten

Autor Thema: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen  (Gelesen 189547 mal)

0 Mitglieder und 3 Gäste betrachten dieses Thema.

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 10.633
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen
« Antwort #1395 am: 05. Januar 2021, 19:49:21 »

Ich bin insofern ein Experte...

Rezept?

Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 14.237
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen
« Antwort #1396 am: 05. Januar 2021, 19:51:52 »

Schmizzkazze, ich habe in meinem Leben schon hunderttausende Schritte in alpinen Gebieten hinter mir, wuerde mich aber deswegen noch lange nicht als Treckingexperte bezeichnen   :-)
Gespeichert
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen.
Heiner Geissler

Schmizzkazze

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.786
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen
« Antwort #1397 am: 05. Januar 2021, 20:02:12 »

Schmizzkazze, ich habe in meinem Leben schon hunderttausende Schritte in alpinen Gebieten hinter mir, wuerde mich aber deswegen noch lange nicht als Treckingexperte bezeichnen   :-)

Hast ja recht!  ;D
Gespeichert

Schmizzkazze

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.786
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen
« Antwort #1398 am: 05. Januar 2021, 20:03:13 »

Ich bin insofern ein Experte...

Rezept?

Ich habe noch nie einen selber gemacht. Aber bald, nämlich wenn mein Holzbackofen gebaut ist.
Gespeichert

uwelong

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.170
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen
« Antwort #1399 am: 06. Januar 2021, 11:07:46 »

wenn mein Holzbackofen gebaut ist.
[/quote]

Wofür, bitte schön, backt man Holz?
 --C
Gespeichert
Ich lass mir doch nicht erlauben - was mir keiner verbieten kann!

Blaubeeren sind grün, wenn sie rot sind!

Schmizzkazze

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.786
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen
« Antwort #1400 am: 06. Januar 2021, 11:44:26 »

Holz backt man nicht, Holz nimmt man zum Backen.
Gespeichert

TeigerWutz

  • ทหารผ่านศึก
  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.694
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen
« Antwort #1401 am: 06. Januar 2021, 11:46:38 »

Kuchen im Holzbackofen.

Wünsche gutes Gelingen!

Mir ist schon ein Gas-Backrohr zu heikel, um gleichmäßige Temperatur zu halten.  :(
Darum gab es ja die Kombiherde: Kochen mit Gas - Backen im E-Backrohr.   
Brot und Pizza ectr. ausgenommen!
Gespeichert
.

If you can't stand the heat - stay out of the kitchen!

Schmizzkazze

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.786
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen
« Antwort #1402 am: 06. Januar 2021, 11:50:21 »

Nirgendwo hast du gleichmäßigere Temperaturen als im Holzbackofen.
Gespeichert

uwelong

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.170
Hobbyköche in Thailand: pommes
« Antwort #1403 am: 06. Januar 2021, 18:18:25 »

Pommes selber machen

Kartoffeln schälen und in gewünschte Streifengröße schneiden.

In einen Topf schmeißen und mit kaltem Öl gut bedecken.

Feuer an und warten, bis sie fertig sind. (Man sieht es!)

Zwischendurch mal mit einer Schaumkelle umrühren.

Anschließend mit der Schaumkelle die pommes kurz auf Küchenkrepp
zum Abtropfen.

Danach in eine Schüssel und mit einer Mischung aus Pfeffer, Salz und
Paprikapulver durchschwenken. (Sehr lecker auch, wenn man der Mischung
getr. Oregano bzw. Majoran untermischt!)

pommes „Farmer Style“ :

Kartoffel ungeschält halbieren, die Hälften dritteln und dann wie oben!

Es ist schnell gemacht und wenn Kinder im Haus sind oder zu Besuch kommen,
wird man ihnen eine Freude damit machen!
Gespeichert
Ich lass mir doch nicht erlauben - was mir keiner verbieten kann!

Blaubeeren sind grün, wenn sie rot sind!

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.250
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Re: Hobbyköche in Thailand: pommes
« Antwort #1404 am: 07. Januar 2021, 06:46:53 »

Es ist schnell gemacht und wenn Kinder im Haus sind oder zu Besuch

.... dann sind die Pommes noch schneller weg..... :D :D :D
Gespeichert



Wenn du dich gesund ernaehrst, ausreichend schlaefst, genug trinkst und Sport treibst, stirbst du trotzdem.

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.712
Re: Hobbyköche in Thailand: pommes
« Antwort #1405 am: 07. Januar 2021, 09:31:04 »

In einen Topf schmeißen und mit kaltem Öl gut bedecken.

Einspruch zum kalten Öl

Nur wer möchte, dass sich Lebensmittel mit Öl vollsaugen, sollte so vorgehen.

Beim Frittieren und Braten gilt grundsätzlich: Erst Öl/Fett erhitzen, dann Lebensmittel hinein geben.
Dabei sollte das Öl/Fett so heiß sein (über 100 Grad), dass das Wasser der Lebensmittel sofort zu verdampfen beginnt.
Gespeichert

uwelong

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.170
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen
« Antwort #1406 am: 07. Januar 2021, 10:40:02 »


Probiers mal mit kaltem aus, hatte das auch anders gelernt, geht aber ganz gut ohne vollsaugen!
Gespeichert
Ich lass mir doch nicht erlauben - was mir keiner verbieten kann!

Blaubeeren sind grün, wenn sie rot sind!

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.712
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen
« Antwort #1407 am: 07. Januar 2021, 14:20:08 »

Uwe, seit 2002 habe ich einen Imbiss mit Biergarten und konnte so einige Erfahrungen an unserer Fritteuse sammeln.  :-)
Aber ich gönne Dir von Herzen, dass Dir Kaltstart-Pommes schmecken.

 [-]  Achim
Gespeichert

uwelong

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.170
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen
« Antwort #1408 am: 07. Januar 2021, 15:30:06 »

Achm,
opfere mal eine Kartoffel und probier es aus!

Ich habe es beim Jamie abgekupfert und es war ok!

Denk dran, das viele "Laien" sich nicht so ans frittieren ran trauen und
das ist ziemlich gefarlos!

Es soll ja nur für den Hausgebrauch sein und nicht "gastromäßig"!
Gespeichert
Ich lass mir doch nicht erlauben - was mir keiner verbieten kann!

Blaubeeren sind grün, wenn sie rot sind!

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 10.633
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie kochen
« Antwort #1409 am: 13. Januar 2021, 13:06:31 »


So, nachdem ich mir für den Fleischwolf eine Scheibe mit 3mm-Lochung gekauft habe,
bin ich auch mit der Textur zufrieden.
Ausserdem fand ich noch Backformen aus Silikon, das bringt den Laib auch in die richtige Form...



und so sah das Ding nach knapp 10 Minuten aus, da fehlt bereits ein Drittel,
gerochen hatten sie ja schon, jetzt wollten sie probieren... :'(



Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !
Seiten: 1 ... 93 [94] 95 ... 98   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.032 Sekunden mit 19 Abfragen.