ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: [1] 2 ... 10
 1 
 am: Heute um 12:55:21 
Begonnen von tingtong58 - Letzter Beitrag von namtok
Falls mal wieder ein grösserer Ausbruch passiert bei dem Aschewolken in der Atmosphäre eine empfindliche Abkühlung generieren was in den vergangenen Jahrhunderten mehrfach der Fall war wäre es an sich "sinnvoll", schon mal "vorzuheizen".

Völlig unter den ideologischen Teppich gekehrt wird ja derzeit die (an sich logisch klingende) Prognose, dass D und wohl auch das  Europa durch eine längere Vegetationsperiode vom Klimawandel eher profitieren könnte, es scheint ja keine Dürre zu drohen . Ausserdem habe ich schon in der Schule gelernt dass ein erhöhter CO2 Gehalt sich positiv aufs Pflanzenwachstum auswirkt, so könnte die "Jugend denen die Zukunft gestohlen wurde" dann eventuell gar in einem "üppig wuchernden suptropischen Paradies" lustwandeln  :-)

P.S.: wer erinnert sich noch ans "Ozonloch" ? Da gabs doch auch vor 20,30 Jahren Prognosen denen zufolge heute ein riesiges "Loch" über beiden Polen klaffen sollte, aber "Ozon" kam schon lange nicht mehr vor...

 2 
 am: Heute um 12:49:19 
Begonnen von jock - Letzter Beitrag von Alex
Es wäre so einfach ... nur noch ERST STIMMEN Brunno , Abgeordnete nur noch mit abgeschossenem Studium

oder 5 Jahre im Beruf . Numerus Clausus für die Poiit Kaste , sowie Transparenz bei den Lobbyisten . Haftung

einführen und die Abwahl der Hochstapler durch den Souverän 1


 3 
 am: Heute um 12:09:23 
Begonnen von Pedder - Letzter Beitrag von namtok
Besagter Reichsluftmarschall  Pudel Fufu ist ja schon ein paar Jahre tot, von daher ist diese Diskussion irrelevant.
Ob der Nachfolger auch einen Militärrang bekleidet ist nicht bekannt

 4 
 am: Heute um 12:04:03 
Begonnen von jock - Letzter Beitrag von Bruno99
Der Teufel trägt PRADA  ;]

Sorry fuer OT, aber diesen Hinweis kann ich mir nicht verkneifen:

https://en.wikipedia.org/wiki/The_Devil_Wears_Prada_(film)

Ansonsten Alex, volle Zustimmung, aber eben auch das Resultat, wenn Parteien und nicht Personen gewaehlt werden.

Wenn der "Kampf gegen Rechts" fuer praktisch alle Parteien zum Schlagwort wird, heisst das doch einfach nur "Es muessen alle Links sein".

Verglichen mit einer Waage, wurde das dann so aussehen, dass linke Waagschale auf dem Boden aufgeschlagen hat, denn ein balancierender Gegenpart wuerde schlichtweg fehlen  {--

 5 
 am: Heute um 11:52:27 
Begonnen von tom_bkk - Letzter Beitrag von Bruno99
Dennoch muß/darf man feststellen, daß hier in TH in den letzten Jahren, sich so Einiges zum Negativen geändert hat.

Dem kann ich nicht zustimmen, vielleicht habe ich aber auch andere Prioritaeten als du.

Vor 16 Jahren, als ich hier Wurzeln schlug, hatten wir teilweise nur jeden 2. Tag fliessendes Wasser (Gemeindewasser).
Stromausfaelle waren in der Regenzeit an der Tagesordnung.
Das Internet extrem langsam, wie bei Pre-Paid Telefonen habe ich Karten mit einer Anzahl Stunden gekauft.
Die Strassen nach Bangkok bei jeder Fahrt eine Tortur.
Nur wenige Provinzen hatten eine Immigration, zweimal musste ich bis nach Nan, sind ja nur knapp 500 Km, ein Weg!
Einkaufscenter wie BigC, Tesco, Makro oder auch HomePro sind mittlerweile in die Naehe gelangt und Online-Shopping ist kein Problem mehr.
Die Strassen weit herum, haben gute bis sehr gute Qualitaet.

Ich sehe aus meiner Sicht da keineswegs Verschlechterungen

Solange ich problemlos nach Bangkok fahren und mich gefahrlos dort aufhalten kann, ohne in irgendwelche Demos/Aufstaende oder Schiessereien verwickelt zu werden, hat die Politik Thailands fuer mich mindere Prioritaet.

Und was mir besonders gut hier passt, ist die pragmatische Handhabung der Bevoelkerung bezueglich behoerdlichen Anordnungen oder Regelungen made-in-Bangkok  ;]


 6 
 am: Heute um 10:56:03 
Begonnen von goldfinger - Letzter Beitrag von goldfinger
Pheu Thai beschuldigt, gegen das Parteiengesetz verstoßen zu haben

Sonthiya Sawasdee, ein Berater des Ausschusses für Recht, Justiz und Menschenrechte des Repräsentantenhauses, forderte am Donnerstag die Wahlkommission (EC) auf, eine Untersuchung zur Parteiauflösung der größten Oppositionspartei Pheu Thai einzuleiten, weil sie angeblich gegen das Parteiengesetz verstoßen habe.

Anlass für die Petition von Herrn Sonthiya war eine in den sozialen Medien gepostete Nachricht des Sängers Chai-amorn Kaewwiboonpan, auch bekannt als "Ammy The Bottom Blues", der behauptete, die Pheu Thai unterstütze eine regierungsfeindliche Bewegung finanziell.

https://www.bangkokpost.com/thailand/politics/2186795/pheu-thai-accused-of-party-law-breach

 7 
 am: Heute um 10:47:37 
Begonnen von Pattayametzger - Letzter Beitrag von Alex


US-Corona-Forscher vor der FDA:

 "Pfizer-Impfstoff tötet mehr Menschen, als er rettet"

 8 
 am: Heute um 10:28:59 
Begonnen von jock - Letzter Beitrag von Alex
"Es muß sich vieles ändern , damit alles bleiben kann wie es ist " 

Vor allen Dingen aber der Kadaver Gehorsam und das Abnick Verhalten der polit Kaste im BT !

Wenn die Abgeordneten vor jeder Rede ihre Lobbyisten Tätigkeit bennen müßten , blieb von ihrer

Redezeit nicht viel übrig . Wählt endlich die Kadaver Parteien aus ihren Wohlstands Sesseln !

Der Teufel trägt PRADA  ;]


 9 
 am: Heute um 10:15:38 
Begonnen von tom_bkk - Letzter Beitrag von Sumi
@Bruno

Dem kann man, aller Kritik zum Trotz, nicht widersprechen.
Auch deshalb, weil man hier in TH seine Familie, Frau, Haus, Bekannte, Freunde etc. hat.

Dennoch muß/darf man feststellen, daß hier in TH in den letzten Jahren, sich so Einiges zum Negativen geändert hat.

Natürlich ebenfalls in DACH, sowie der übrigen Welt, das " Paradies gibt es nirgendwo, und leider ja, Kritik zu üben fällt natürlich jedem immer leicht.
Es kommt aber auch auf die persönliche Einstellung, Lebensumstände, Finanzen, Erfahrung, Charakter und Prämissen, die jeder Einzelne sich setzt, darauf an.
Was für den Einen gut od. akzeptabel ist, muß für jemand Anderen nicht zutreffen.

Muß Dir aber beipflichten, daß  " unterm Strich ", es sich in TH immer noch besser als in manchen andern Ländern auf unserem Globus, leben läßt, wie sonst, würden so Viele von uns hier noch leben und bleiben wollen. ich selbst gehöre auch dazu. 

Gruß...Sumi...

 10 
 am: Heute um 10:04:34 
Begonnen von schiene - Letzter Beitrag von schiene
ein Kite Wettbewerb in Bangkok - 1905

Seiten: [1] 2 ... 10

Seite erstellt in 0.025 Sekunden mit 14 Abfragen.