ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 148 [149] 150 ... 232   Nach unten

Autor Thema: Aktuelle Thailand-Berichte  (Gelesen 636156 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

luklak

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.396
Re: Aktuelle Thailand-Berichte
« Antwort #2220 am: 21. November 2016, 20:51:01 »

Sollte man ab Bennos Posting evt. abtrennen zu einem eigenen Thread, koennte durchaus interessant werden.



Zitat
Teuerung der Kranken-Versicherung (fuer 2017 Aufschlaege bis 35% !)

Thai-Versicherungen? Hast du da mal eine Quelle zum Nachlesen?

Nix THAI-Versicherungen - INTERNATIONALE :

APRIL  ASIA EXPAT  + 35%
APRIL AMBASSADE + 8%  (?)
APRIL HEALTH PLAN +7%  (?)

Die meisten 2017 Tarife sind noch nicht (offiziell) bekannt.

 [-]
Gespeichert

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.603
Re: Aktuelle Thailand-Berichte
« Antwort #2221 am: 21. November 2016, 20:56:15 »

Habe die Berichte auch gelesen. Nach meiner - unmaßgeblichen - Auffassung, wären doch höchstens Steuern fällig auf ggf. in Deutschland gelegene Immobilien des verstorbenen Königs, die im Rahmen der Erbregelung auf den Sohn übertragen würden, steuerpflichtig. Kann mir nicht vorstellen, das der Sohn in Deutschland einen echten Wohnsitz begründet hat. Wenn das so wäre, hätte er unglaublich schlecht informierte Steuerberater. Insofern würde ich dann an seiner Stelle, wenn das so wäre, die Steuerberatungsfirma in Regress nehmen, können die dann echt hoffen, das sie eine ausreichende Deckungssumme haben.
Gespeichert

Boy

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.531
Re: Aktuelle Thailand-Berichte
« Antwort #2222 am: 22. November 2016, 05:42:20 »

Grundsteuer in Thailand soll nach 20-jähriger Verspätung kommen

Zitat
...Zumindest Immobilienbesitzern oder Inhabern von Land geht es künftig in Thailand dezent steuerlich an den Graben. Ursache hierfür ist eine Entscheidung des Obersten Gerichtshofs von Thailand, wonach auch Landbesitzer Steuern für ihren Grund und Boden bezahlen sollten.

Doch das ist gar nicht so einfach. Nach Regierungsangaben seien bislang lediglich 18,6 Millionen Grundstücke überhaupt offiziell so erfasst, dass sie steuerlich eingruppiert werden könnten. 13,6 Millionen Grundstücke („Plots“) sind noch gar nicht näher in Büchern dokumentiert, so dass niemand in der thailändischen Zentralregierung oder den Regionalregierungen weiß, um welche Grundstücke es sich überhaupt handelt.

Wie die Regierung es schaffen möchte, bis Jahresende – das wären nur noch vier Wochen – diese restlichen 13,6 Millionen Grundstücke nun zu kategorisieren, bleibt schleierhaft...

http://www.steuerratschlag.eu/2016/11/grundsteuer-in-thailand-soll-nach-20-jaehriger-verspaetung-nun-kommen/
Gespeichert
Narrenhände beschmieren Tische und Wände

luklak

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.396
Re: Aktuelle Thailand-Berichte
« Antwort #2223 am: 22. November 2016, 09:53:41 »


Geht es jetzt den vermeintlichen westlichen "Auswanderern"
in Thailand manchmal auch "Expat" genannt, die sich pro Jahr
laenger als 180 Tage dort aufhalten finanziell an den Kragen ?




Die "Dezimierung" der RESIDENTEN (fast) aller NATIONEN ist im
vollen Gange - von THAI's "verschuldet" oder Einwirkungen von "Aussen".

- schlechte Wechselkurse : Rubel, GBPfund, Euro

- Teuerung der Kranken-Versicherung (fuer 2017 Aufschlaege bis 35% !)

- "gefuehlte Schikanen" bei den Behoerden : IMMI / THAI-Fuehrerschein

- Abzocke bei THAI-Banken (Gestern, KASIKORN, neues Konto nur gegen
Abschluss einer Lebensversicherung  (4x 14'500 Baht pro Jahr)

Immer mehr FARANG-Haeuser stehen in den Villages zum Verkauf !

Die "Stimmung" ist schlecht.

Wer "duenn" aufgestellt ist - hat schlechte Karten !

 [-]

Das kommt noch dazu ;

Premierminister Prayuth sagte weiter das erwartet wird,
dass die Steuereinnahmen aus allen Sektoren erhöht werden.
Damit sollte der Öffentlichkeit die Richtung des Landes
bekannt sein und sie könnte so besser für die Zukunft planen.

http://thailandtip.info/2016/11/20/premierminister-prayuth-und-seine-regierung-arbeiten-an-plaenen-fuer-die-naechsten-20-jahre/

- neue Steuern
- Steuer Erhoehungen

 [-]
Gespeichert

crazyandy

  • Gast
Re: Aktuelle Thailand-Berichte
« Antwort #2224 am: 22. November 2016, 12:47:27 »

Ewige Treue und Respekt soll das Volk seinem verstorbenen König Bhumibol Adulyadej und seiner Dynastie schwören.

Wie Regierungschef Prayut Chan-ocha am späten Freitagabend in einer Fernsehansprache ankündigte, sollen am Dienstag Schwur-Zeremonien in öffentlichen Verwaltungsgebäuden im ganzen Land stattfinden. Die Menschen sollten damit ihre Loyalität zu Land, Religion und Königshaus zeigen...



Dann werden wohl die fehlenden vom Dorfdenuzianten gemeldet werden, sie sagte das der Dorfvorsteher das ok zu dem "Spektakel" geben hat, aber dann muss doch die Junta auch das beste für das Landeswohl tun  >: >: >:

Edit: über FB hat Voice 21 TV gerade massenhaft Zulauf bei den Kommentaren, ich nehme an das hat mit heute abend zu tun.
« Letzte Änderung: 22. November 2016, 13:05:57 von crazyandy »
Gespeichert

Boy

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.531
Re: Aktuelle Thailand-Berichte
« Antwort #2225 am: 22. November 2016, 15:36:08 »

Irgendwer hat kuerzlich noch den Urlaubstagen ueber Neujahr gefragt? ???



Die Junta hat bestimmt das es ein verlaengertes Wochenende geben soll, Montag der 2.1. und Dienstag der 3.1. werden zusaetzliche Urlaubstage.

Weiterhin soll der 5, Dezember, als Gedenktag an Koinig Bhumibol, ein nationaler Feiertag bleiben.

http://www.khaosodenglish.com/news/bangkok/2016/11/22/new-year-begin-four-day-weekend-cabinet-announces/


Gespeichert
Narrenhände beschmieren Tische und Wände

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.405
Re: Aktuelle Thailand-Berichte
« Antwort #2226 am: 22. November 2016, 15:40:16 »

Irgendwer hat kuerzlich noch den Urlaubstagen ueber Neujahr gefragt? ???

Das war Joe der Raecher, hier:

http://forum.thailandtip.info/index.php?topic=18754.msg1233797#msg1233797
Gespeichert
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen.
Heiner Geissler

Boy

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.531
Re: Aktuelle Thailand-Berichte
« Antwort #2227 am: 23. November 2016, 14:27:12 »

Eine Japanerin wurde am Suvarnabhumi Airport bei dem Versuch festgenommen bedrohte Tierarten, Schildkroeten und Eidechsen, nach Tokyo zu schmuggeln.



http://www.bangkokpost.com/news/general/1142465/single-mum-caught-smuggling-wildlife-at-airport
Gespeichert
Narrenhände beschmieren Tische und Wände

Boy

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.531
Re: Aktuelle Thailand-Berichte
« Antwort #2228 am: 23. November 2016, 14:44:40 »

Die Junta legt den Plan ein umstrittenes Kohlekraftwerk in der Provinz Krabi zu bauen, nach starkem Gegenwind von Umweltschuetzern, erstmal auf Eis. Das heisst aber nicht das das ganze Projekt gestorben ist.

http://www.prachatai.com/english/node/6736
Gespeichert
Narrenhände beschmieren Tische und Wände

Metzger_Pattaya

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 370
Re: Aktuelle Thailand-Berichte
« Antwort #2229 am: 23. November 2016, 18:56:22 »

Warum werden die Th .. nicht mal so schlau mit Ihrem riesigen Müllproblem und bauen da eine vernünftige Verbrennungsanlage mit entsprechendem Kraftwerk ?? ??? ??? {--
Gespeichert

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.987
Re: Aktuelle Thailand-Berichte
« Antwort #2230 am: 23. November 2016, 19:03:48 »

Warum werden die Th .. nicht mal so schlau mit Ihrem riesigen Müllproblem und bauen da eine vernünftige Verbrennungsanlage mit entsprechendem Kraftwerk ?? ??? ??? {--

Weil die staendig kaputt gehen.  (jedenfalls auf Phuket).

Wenn man 2 braucht fuer die Abfallmenge x, muss man gleich 4 bauen.  Reparatur/Generalueberholung dauert ein Jahr.
Sieh dir mal die Muellberge hier an.

 
Bruno99, kannst du mal deine Drohne schicken ?

Gespeichert

Metzger_Pattaya

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 370
Re: Aktuelle Thailand-Berichte
« Antwort #2231 am: 23. November 2016, 19:21:14 »

Malakor ,
ganz einfach du darfst bei den Thai nicht so viel farbig blinkende Knöpfe daran machen ,denn dann müssen Sie sofort anfangen daran rumzuspielen sobald es blinkt ,halt wie kleine Kinder ! {+
Gespeichert

Boy

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.531
Re: Aktuelle Thailand-Berichte
« Antwort #2232 am: 23. November 2016, 19:22:27 »

Warum werden die Th .. nicht mal so schlau mit Ihrem riesigen Müllproblem und bauen da eine vernünftige Verbrennungsanlage mit entsprechendem Kraftwerk ?? ??? ??? {--

Wenn ich mich recht erinnere war der Bau des Kohlekraftwerk bereits 2015 einmal gestoppt.

Siehe: http://www.phuketgazette.net/phuket-news/PM-Prayut-pauses-hotlydebated-Krabi-power-plant/61564#ad-image-0

Staendig gibt es Meldungen von den Inseln, zb Koh Larn, Koh Samui...etc, das man dort im Muell fast erstickt. Erst vor 2 Tagen gab es diesbezueglich eine Alarmmeldung aus dem 'Urlauberparadies' Koh Tao



http://www.bangkokpost.com/news/general/1140872/koh-tao-to-tackle-massive-garbage-mountain

Wirklich kaum noch zu verstehen, warum man nicht erstmal die aktuellen Probleme in den Griff bekommen will, bevor man die Umwelt mit einem weiteren Kohlekraftwerk vergiftet. :-)
Gespeichert
Narrenhände beschmieren Tische und Wände

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.405
Re: Aktuelle Thailand-Berichte
« Antwort #2233 am: 23. November 2016, 19:23:35 »

Bruno99, kannst du mal deine Drohne schicken ?

Batterie reicht nicht bis nach Phuket und zurueck  ;]

Gespeichert
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen.
Heiner Geissler

crazyandy

  • Gast
Re: Aktuelle Thailand-Berichte
« Antwort #2234 am: 24. November 2016, 06:44:15 »



Staendig gibt es Meldungen von den Inseln, zb Koh Larn, Koh Samui...etc, das man dort im Muell fast erstickt. Erst
Wirklich kaum noch zu verstehen, warum man nicht erstmal die aktuellen Probleme in den Griff bekommen will, bevor man die Umwelt mit einem weiteren Kohlekraftwerk vergiftet. :-)

Da wäre schonmal das einführen eines Pfandrecht ähnlich wie in Europa hilfreich.
Gespeichert
Seiten: 1 ... 148 [149] 150 ... 232   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.056 Sekunden mit 23 Abfragen.