ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 136 [137] 138 ... 216   Nach unten

Autor Thema: Neues aus Pattaya und Umgebung  (Gelesen 526976 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

luklak

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.396
Re: Neues aus Pattaya und Umgebung
« Antwort #2040 am: 02. Juni 2016, 15:21:36 »



Ich habe hier schon vor fast 30 Jahren Geschäfte gemacht
und weiss daher, dass es alles andere als leicht ist - ich persönlich
würde es auch heute nicht mehr machen.

Trotzdem haben in meinen Augen auch die Gescheiterten
Respekt verdient, sie haben es zumindest versucht!



Ich mache mich nicht lustig ueber "diese Leute".

Gerade in der "Ferne / Fremde", sprich auch besonders
in THAILAND darf man sein HIRN nicht bei der Ankunft am AIRPORT abgeben !!!

Besonders hier gilt, wer ein "Geschaeft" anfangen will muss vorher :

- rechnen
- ein Konzept haben
- ein Budget mit Reserve
- Konkurrenz analysieren
- Standort abwaegen
- usw.

Die Wenigsten machen das.
Darum scheitern sie.

Darum geht es.

Ich habe Damals mein OFFICE an der SUKHUMVIT nach 4 Monaten
dicht gemacht.

Die Firma (Name) ohne Verlust, statt rueck abwickeln, mit kleinem Gewinn verkauft.

Besonders in Thailand muss man schnell merken, was geht und was nicht.

Oft verbuttern diese FIRMEN-Starter ihr ganzes Vermoegen/Erspartes
oder die Schweizer die Total-Auszahlung ihrer 2.Rente (BVG) !       {+

Und dann ?  Das grosse Jammern !    ;]

Frueher nannte man das auch durch die "Rosa Brille" die Welt erleben.

Wenn Einer "satte Burger" mit Broetchen, Kaese und Fleisch fuer 49 Baht verkauft,
wie kann er das ueberleben ?


Nicht nur das HIRN muss immer eingeschaltet sein, auch die Beine muessen
auf dem Boden bleiben.

 [-]

Gespeichert

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.762
Re: Neues aus Pattaya und Umgebung
« Antwort #2041 am: 02. Juni 2016, 15:34:42 »

WOLFGANG, der Inhaber hat die 2 Warenregale nun in seiner "GARAGE"
stehen.
Haette er dies von Anfang an gemacht, haette er ca. 150'000 Baht Unkosten
weniger in den Sand gesetzt.
"Es waere manchmal klueger man waere schlauer"      C--

Sorry, wenn ich diese Formulierung als respektlos ansehe - ich vermute mal, dass Wolfgang (den ich nicht kenne) diese Erkenntnis auch erlangt hat und solche Kommentare als entbehrlich ansieht.

Auch ich bin in der glücklichen Lage, ausser unvermeidbarem landesüblichem Teamoney bisher keine gröberen Verluste einstecken zu müssen.

Trotzdem fühle ich mit den Gescheiterten, zumal ich etliche kommen und gehen gesehen habe - und nicht alle waren "unterdurchschnittlich begabt".

lg
Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

luklak

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.396
Re: Neues aus Pattaya und Umgebung
« Antwort #2042 am: 02. Juni 2016, 15:48:10 »


WOLFGANG, der Inhaber in seiner "GARAGE"
stehen.


"Es waere manchmal klueger man waere schlauer"      C--

Sorry, wenn ich diese Formulierung als respektlos ansehe -
ich vermute mal, dass Wolfgang (den ich nicht kenne)
diese Erkenntnis auch erlangt hat und solche Kommentare als
entbehrlich ansieht.

lg

Du irrst dich.

Im Gegensatz zu dir kenne ich WOLFGANG seit 6 Jahren !

Sein (kleines) "Restaurant" nennen wir scherzhaft, eben "die GARAGE" !   ;]

Wo ist denn das Problem ?    ???

 [-]
Gespeichert

luklak

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.396
Re: Neues aus Pattaya und Umgebung
« Antwort #2043 am: 03. Juni 2016, 12:25:32 »

Behörden kontrollieren eine ausländische
Anwaltskanzlei in Pattaya


3. Juni 2016 von Pedder   
 

Pattaya. Die British Law Co. Ltd. hat in ihrer Werbung
in den sozialen Netzwerken behauptet, dass sie in Thailand
jeden Fall eines Ausländers übernehmen kann.

Die lokale Bevölkerung hatte die Werbung auf dem
Videokanal YouTube gesehen und sich daraufhin
an die Polizei gewandt.

Weiter hier :

http://thailandtip.info/2016/06/03/behoerden-kontrollieren-eine-auslaendische-anwaltskanzlei-in-pattaya/

"Die (unsere) Thai's" beobachten die "Werbung von (uns) FARANG"
und "zeigen diese dann bei der Polizei an".


Na dann Prost !      }}


Nur weiter so Freunde !

Ihr seit ja fleissig daran, eure GELD-Quellen dicht zu machen !

- Tourismus   ;]
- Wirtschaft    ;]
- Dauer-Aufenthalter    ;]
- Farang- und andere Auslaendische Partner     ;]

 {* {* {*


Gespeichert

luklak

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.396
Re: Neues aus Pattaya und Umgebung
« Antwort #2044 am: 03. Juni 2016, 12:44:59 »

Weiss Jemand wie es @ALEX in Deutschland geht ?   

Hat Jemand Kontakt mit ihm ? 

  ???
Gespeichert

jock

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.739
Re: Neues aus Pattaya und Umgebung
« Antwort #2045 am: 03. Juni 2016, 13:07:15 »

Unser Mitglied @Marcus1 ist ein in Thailand arbeitender
Anwalt.

Auf seiner ? Webseite wird der Eindruck erweckt,er sei fuer alle
Rechtsgeschaeft der richtige Mann.

Tatsaechlich ist es so,dass er in Thailand nicht als Anwalt zuge-
lassen ist,aber es auch nicht behauptet.

Wie ein Rechtsanwaltsbuero in Thailand organisiert ist weiss
ich nicht.

Es kann aber sein,dass er gesellschaftsrechtlicher Partner ist,
aber trotzdem und mit Sicherheit keine Befugnis hat,vor Gericht
als Anwalt aufzutreten.

Es ist uebrigens auch in Europa nicht moeglich,dass ein deutscher
Anwalt in Frankreich rechtswirksam vor dem Gericht taetig werden
kann.

Entweder er hat die franzoesische Zulassung ( das ist die Ausnahme),
oder er sucht sich einen franzoesischen Anwalt und ueberantwortet
ihm die Agenden des jeweiligen Falls.
( Genau diese Hemmnis soll ja durch den geheimen TISA- Vertrag
aufgeweicht werden.

Auch wenn die Schilder oder Werbeauftritte von "Deutsche Rechtskanzlei",
"Britisches Anwaltsbuero" etc. dem Rechtsuchenden vermitteln,es handle
sich um Landesbrueder,denen man besonders vertrauen kann,sind alle
diese Kanzleien nach innen von thailaendischen Anwaelten rechtsverbindlich
gefuehrt.

Aber das sollte man,wenn man in Thailand lebt,wissen.

Jock
Gespeichert

luklak

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.396
Re: Neues aus Pattaya und Umgebung
« Antwort #2046 am: 03. Juni 2016, 13:36:55 »

Unser Mitglied @Marcus1 ist ein in Thailand arbeitender
Anwalt.

1.
Tatsaechlich ist es so,dass er in Thailand nicht als Anwalt zuge-
lassen ist,aber es auch nicht behauptet.


2.
Wie ein Rechtsanwaltsbuero in Thailand organisiert ist weiss
ich nicht.


3.
Auch wenn die Schilder oder Werbeauftritte von "Deutsche Rechtskanzlei",
"Britisches Anwaltsbuero" etc. dem Rechtsuchenden vermitteln, es handle
sich um Landesbrueder, denen man besonders vertrauen kann,sind alle
diese Kanzleien nach innen von thailaendischen Anwaelten rechtsverbindlich
gefuehrt
.

Aber das sollte man,wenn man in Thailand lebt,wissen.

Jock

1.
Das ist so. Und auch richtig so. 
Kein Farang-Anwalt kann an THAI-Gerichten "auftreten".

2. und 3.
Das ist verschieden.
Es gibt FARANG-Anwaelte die einen THAI-Anwalt im gleichen
Office/Firma haben.  Dieser geht an's Gericht.

Der FARANG-Anwalt nimmt den AUFTRAG der FARANG-Kundschaft an,
bearbeitet diesen und "schickt" den THAI-Anwalt zum Gericht.

Oder :

Der FARANG-Anwalt "arbeitet" in seinem Office/Firma ohne Thai-Anwalt,
hat nur THAI's als Shareholder in der Firma (51%/49%) und arbeitet mit
einen EXternen-THAI-Anwalt zusammen.

Meistens hat der FARANG-Anwalt von seinen FARANG-Kunden
Auftraege/Faelle, die das gemeinsame "Heimatland" (zB DA..CH.)
betreffen.  Diese haben mit THAILAND gar nichts zu tun.

 [-]
Gespeichert

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.762
Re: Neues aus Pattaya und Umgebung
« Antwort #2047 am: 04. Juni 2016, 10:42:31 »


Prinzipiell einmal:

Wenn ein ausgebildeter (ausländischer) Rechtsanwalt so dumm ist,

sich angreifbar in Thailand niederzulassen

bin ich für seine potenziellen Klienten froh, dass die Behörden ihn aus dem Verkehr ziehen.

Dann hege ich berechtigte Zweifel an seiner Qualifikation.. . . .

In diesem konkreten Fall gilt allerdings nach wie vor die Unschuldsvermutung

lg
Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

luklak

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.396
Re: Neues aus Pattaya und Umgebung
« Antwort #2048 am: 04. Juni 2016, 10:43:46 »

Ein Toter und mehrere Verletzte nach
Auffahrunfall in Pattaya


4. Juni 2016 von Pedder   
 
Pattaya. Am Freitagmorgen gegen 9.30 Uhr kam
es in Pattaya Nuea in der Nähe des Roonruang Busbahnhof zu
einem schweren Auffahrunfall in den vier Fahrzeuge verwickelt wurden.

Die freiwilligen Helfer der Sawang Boriboon Rettungsstaffel waren
schnell zu Stelle und kümmerten sich um die verletzten Personen.

http://thailandtip.info/2016/06/04/ein-toter-und-mehrere-verletzte-nach-auffahrunfall-in-pattaya/

=======================================
Das war Gestern, Donnerstag, 3.Juni 9.30 Uhr passiert !   ;]
=======================================
Gespeichert

jock

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.739
Re: Neues aus Pattaya und Umgebung
« Antwort #2049 am: 04. Juni 2016, 11:04:32 »

@Suksabai

Ich bin ueberzeugt,dass kein auslaendischer Anwalt sich
in eine angreifbare Position begibt.

Dafuer achten schon die eigentlichen Anwaltsbesitzer,dass
da nichts passiert.

Zu lukrativ sind die auslaendischen Klienten.

Auch im genannten Fall wird es keine Konsequenzen haben.
Natuerlich muss die Behoerde einer Anzeige nachgehen,aber
es wird wahrscheinlichlich nichts dabei herauskommen.

Auf Phuket gab bzw.gibt es ein Anwaltsbuero das von einem
Deutschen  (Bernd) jahrelang geleitet wurde.Sein Kollege (
Namen weiss ich nicht mehr) leitete das Zweitbuero und schrieb
in der TIP - ZEITUNG zur thailaendischen Rechtspraxis.

Wenn sie nicht gestorben sind,arbeiten sie noch heute.

War nicht auch Kollege @Johann 43 im Rechtsumfeld taetig ?

Jock
Gespeichert

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.762
Re: Neues aus Pattaya und Umgebung
« Antwort #2050 am: 04. Juni 2016, 11:50:26 »


@jock

das sehe ich genau so.. . . .

Aber gesetzt den Fall, es wäre nicht so - siehe mein Vorposting  [-]

lg
Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

Johann43

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 315
    • Schumacher Transport GmbH
Re: Neues aus Pattaya und Umgebung
« Antwort #2051 am: 04. Juni 2016, 17:45:26 »

War nicht auch Kollege @Johann 43 im Rechtsumfeld taetig ?

Ja das war ich, ungefähr 2 Jahrzehnte, jedoch bin ich kein Rechtsanwalt. Doch heute nicht mehr und ich lebe sehr zurückgezogen. Schreibe auch so gut wie nie in Foren, lese nur.

Gruß Johann
Gespeichert
Der Weg ist das Ziel

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.379
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Neues aus Pattaya und Umgebung
« Antwort #2052 am: 05. Juni 2016, 09:41:19 »

Verletzte nach Music Festival auf Koh Samet

Bei der Rückfahrt von Koh Samet kollidierte ein Schnellboot mit einem vor Anker liegenden Boot.
30 Passagiere wurden verletzt.

Quelle: Twitter @Richard Barrow
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.379
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Neues aus Pattaya und Umgebung
« Antwort #2053 am: 05. Juni 2016, 18:12:44 »

Offiziell sollen es nun 29 Verletzte sein







Quelle: Twitter Richard Barrow
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.329
Re: Neues aus Pattaya und Umgebung
« Antwort #2054 am: 06. Juni 2016, 12:38:50 »

WAS IST LOS :::: Pattaya mal wieder Land unter ???

















Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !
Seiten: 1 ... 136 [137] 138 ... 216   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.047 Sekunden mit 19 Abfragen.