Thailand-Foren der TIP Zeitung > Partnerschaft, Sex und Liebeskasper

Warum fragen Thai Frauen so wenig?

(1/16) > >>

schlawiner:
Mir ist aufgefallen, dass die Thai-Frauen, die ich hier in Deutschland kenne, so gut wie nie Fragen stellen.  Ist das normal? Ist das jemand schon mal aufgefallen?   Egal was man erzählt, es wird so gut wie nie eine Frage gestellt. Oder wenn man ankündigt, dass z.b. übermorgen etwas wichtiges ansteht, wird danach später auch nicht gefragt wie es gelaufen ist. Hat das mit Desinteresse zu tun ?  Denken die sich ihren Teil dazu und sagen nichts?

Wer kann mal erklären? ??? ???

Shortie †:
Wer fragt ist dumm....

Thais wissen normalerweise schon alles :D

hansgru:
Fragen ? das nicht fragen ist das grosse Schulproblem,etwas hinterfragen schon 2mal nicht------das wäre Gesichtsverlust.
Etwas in Frage stellen oh je...........bitte keine Fragen mehr.

Gruss Hansgru

juerken:

--- Zitat von: schlawiner am 03. Oktober 2008, 04:57:24 ---Mir ist aufgefallen, dass die Thai-Frauen, die ich hier in Deutschland kenne, so gut wie nie Fragen stellen. 

--- Ende Zitat ---

Hallo du Schlawiner.

Die stellen schon Fragen:  Warum hast du nicht mehr Geld - warum bekomme ich nicht mehr Geld - warum gehen wir nicht
zurück nach TH und du baust uns ein Haus und dann wird man keine Antworten geben können denn manche Fragen kann man nicht beantwoten - mein Güdster.

Jürgen.

tom_bkk:
Da ich gerade Strohwitwer bin weil die Frau im Norden ihre Papiere mach, kann ich das nur verneinen:

Ich kriege taeglich 3 Anrufe, mit nur Fragen:

- Wo bist du?
- Bist du alleine?
- Was hast du gegessen?
- Wo gehst du heute noch hin?
- Mit wem gehst du wohin?
...

Fragen ueber Fragen  :D

Bei den Studenten merke ich, das sie langsam auftauen - Fragen ist mittlerweile keine Schande mehr. Es kann jedoch auch sein, das ich ueber die Jahre hinweg an Erfahrung gewonne habe - bzw. so auftrete, das sie keine Angst mehr haben das Gesicht zu verlieren. Ich kann das selber nicht beurteilen ...

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln