ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Umfrage

welche Charaktereigenschaften haben Thais

zurückhaltend
- 10 (2.8%)
ehrlich
- 3 (0.8%)
freundlich
- 30 (8.4%)
rücksichtslos
- 29 (8.1%)
hilfsbereit
- 8 (2.2%)
berechnend
- 21 (5.9%)
spontan
- 4 (1.1%)
zuverlässig
- 2 (0.6%)
unzuverlässig
- 32 (9%)
heuchlerich
- 6 (1.7%)
faul
- 19 (5.3%)
fleissig
- 9 (2.5%)
naiv
- 19 (5.3%)
launisch
- 10 (2.8%)
tolerant
- 12 (3.4%)
wertschätzend
- 0 (0%)
national
- 34 (9.6%)
spießig
- 2 (0.6%)
beeinflussbar
- 13 (3.7%)
relaxed
- 3 (0.8%)
lebensfroh
- 24 (6.7%)
Genieser
- 2 (0.6%)
Lebenskünstler
- 28 (7.9%)
zielstrebig
- 2 (0.6%)
mai pen rai
- 34 (9.6%)

Stimmen insgesamt: 88

Umfrage geschlossen: 28. August 2011, 03:04:03


Seiten: 1 ... 4 [5] 6 ... 9   Nach unten

Autor Thema: Thais und ihre Charaktereigenschaften  (Gelesen 40421 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26.382
Re: Thais und ihre Charaktereigenschaften
« Antwort #60 am: 05. August 2011, 23:57:09 »

wenn dem so ist sind wir ja alle Profis im Lügen....

"Wie eine Langzeitstudie ergeben hat, lügen Männer rund 20 Prozent häufiger als Frauen, wobei Frauen eher in Bezug auf Gewicht, Alter oder Angaben zur Beziehung und die Männer bei Themen wie Hobbys, Auto und Karriere die Unwahrheit sagen.
Laut dieser Langzeitstudie ist es so, dass jeder Mensch bis zu 200 mal am Tag lügt. Oft sind es die kleinen Dinge wo wir die Unwahrheit sagen und die Realität etwas verzerren um einen kleinen Vorteil zu erlangen. Dies beginnt schon beim Schminken.
Die meisten Lügen sind aber eher harmlos und nicht wirklich schlimm. Man sollte sich aber schon merken können, was man wann wie erzählt hat, sonst kann es ein böses Erwachen geben. Ohne diese kleinen Lügen wären wir oft rüpelhaft und beleidigend. "
Quelle:
http://www.shortnews.de/id/661071/Luegenforschung-Maenner-luegen-mehr-als-Frauen-und-200-Luegen-am-Tag-sind-moeglich
Gespeichert
Es ist nicht mehr an der Zeit, die Schafe aufzuwecken. Es ist an der Zeit, die anderen Wölfe aufzuwecken

gerhardveer

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.301
    • Bilder von Gerhard Veer
Re: Thais und ihre Charaktereigenschaften
« Antwort #61 am: 06. August 2011, 18:55:11 »

Mir ist die Nennung von nur 4 Punkten in der Umfrage zu wenig - außerdem sollte man versuchen, hinter der vordergründigen Negativbedeutung auch positive Aspekte zu sehen - hier ein paar Beispiele ohne Anspruch auf Vollständigkeit:

freundlich, tolerant = Grundhaltung
unzuverlässig = nervig für Farangs, aber schont die eigenen Nerven und ist fester Bestandteil der Thaigesellschaft ( allerdings auch m.E. einer der Hauptgründe für die Vermasselung eigener Chancen)
naiv, beeinflussbar:  kann man auch positiv als unvoreingenommen und offen sehen
lebensfroh, Lebenskünstler = gute Überlebensstrategie auch bei aus unserer Sicht miesen Existenzverhältnissen
mai pen rai = Buddhismus - Grundlage für Toleranz, aber auch für Fahrlässigkeit unsd "Alles laufen lassen"
national: oft übertrieben-operettenhaft und in Zeiten der Globalisierung m.E. eines der Haupthindernisse wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Entwicklung, aber Hintergrund der Tatsache, dass sich Thailand immer die externen Läuse aus dem Pelz gehalten hat
rücksichtslos: gegen alles, was gegen eigene Interessen oder die der Familie geht - aber wichtig im Überlebenskampf gegen äußere Interessen

Zusammenfassend sind für mich die positiven Aspekte dominierend, die ich aber nur genießen kann, wenn ich mit den damit untrennbar verbundenen negativen Seiten arrangiere...



samurai

  • Erfinder der Buegelfalte
  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.872
  • damals
    • Sarifas
Re: Thais und ihre Charaktereigenschaften
« Antwort #62 am: 06. August 2011, 20:41:12 »


Laut dieser Langzeitstudie ist es so, dass jeder Mensch bis zu 200 mal am Tag lügt.
Was fürn Quatsch. Jeder weiß das ich unfehlbar bin. Es ist mir fast schon peinlich das ich IMMER Recht habe. Auf der Evolutionsleiter stehe ich an erster Stelle, gleich vor anderen Göttern wie diesem "Allah" oder  "dem lieben Gott" und allen Anderen. Denn das Die, wer auch immer am Ende die Welt erschaffen hat, Fehler begangen, ist offensichtlich.
Warum also in Teufels Namen sollte ich jemals lügen? C--

ein schönes Wochenende wünscht Jupp Islam, Gott aller Götter

ps: Zum Thema. Ich komm mit den Thais und Ihrer bunten Mentalität wunderbar klar, oder zumindest klar genug. Und das ist gut so. Die Liste da oben ist ein Schmarrn. Wat soll dat? ??? ???
« Letzte Änderung: 06. August 2011, 20:59:36 von samurai »
Gespeichert
Ein Leben ohne Strand ist Moeglich, aber sinnlos. 

Grüner

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.905
Re: Thais und ihre Charaktereigenschaften
« Antwort #63 am: 06. August 2011, 22:32:31 »

außerdem sollte man versuchen, hinter der vordergründigen Negativbedeutung auch positive Aspekte zu sehen - hier ein paar Beispiele ohne Anspruch auf Vollständigkeit:

freundlich, tolerant = Grundhaltung ... mai pen rai

Ja, so machen es die Rosa-Brillen-Träger. Sie wollen unbedingt ihre Erwartungen bestätigt sehen.

Ohne Rosa Brille ist die sogenannte buddhistische Grundhaltung in Thailand Gleichmütig- bzw. GLEICHGÜLTIGKEIT.

Wobei man sich über Thai-Buddhismus sowieso streiten kann. Wo wird denn der gelebt? Die meisten Thais sind Animisten. Gut, nicht alle, aber vielen ist es doch egal, ob sie ihr Geisterhäuschen oder den Abt im Tempel oder ne Buddhafigur mit Opfern bestechen, wenn nur einer hilft, daß sie bei der nächsten Zockerrunde gewinnen.
Gespeichert

gerhardveer

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.301
    • Bilder von Gerhard Veer
Re: Thais und ihre Charaktereigenschaften
« Antwort #64 am: 06. August 2011, 23:13:08 »

freundlich, tolerant = Grundhaltung ... mai pen rai

Ja, so machen es die Rosa-Brillen-Träger. Sie wollen unbedingt ihre Erwartungen bestätigt sehen.

Ohne Rosa Brille ist die sogenannte buddhistische Grundhaltung in Thailand Gleichmütig- bzw. GLEICHGÜLTIGKEIT.

- woher willst du nach so kurzem "Kennenlernen" wissen, was meine Erwartungen bzw. bereits gemachte Erfahrungen sind? ???

- Die Sprüche mit der "Rosa Brille" sind mir zu Genüge aus anderen Foren bekannt, sie gehören ins Standardrepertoire der TH-Masos, die trotz Negativeinstellung zu den Thais weiterhin in diesem entsetzlichen Land ausharren ;D Was wäre Thailand schön ohne die Thais... {+

- Ich sehe es lieber als  "Gleichmut" - und wenn daraus eine weniger agressive Grundhaltung resultiert als die permanente Reizbarkeit in DACH, dann ist mir das sehr recht, auch wenn ich weiß, dass die Freundlichkeit nicht unbedingt immer persönlich gemeint ist ;)

Nenne mir ein Land, wo die vorherrschende Religion wirklich gelebt wird - "leuchtendes Beispiel" war da bis vor nicht langer Zeit der Superchrist Bush. Im Übrigen finde ich es äußerst anmaßend, sich in dieser für mich sehr abfälligen Form über den Glauben der Bewohner unseres Gastlandes zu äußern - das ist für mich die Arroganz der "Kolonialherren", auch wenn was Wahres dran ist {;

Grüner

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.905
Re: Thais und ihre Charaktereigenschaften
« Antwort #65 am: 07. August 2011, 00:53:32 »

Ich weiß gar nicht, was DEINE Meinung ist. Ich habe das oben nicht als Deine Meinung aufgefaßt und entsprechend warst Du auch nicht persönlich gemeint.

Es steht mir wie jedem anderen Menschen zu, eine Religion als Außenstehender zu beurteilen. GERADE als Außenstehender.

Für mich sind die Thais nicht 95 Prozent Buddhisten, wie sie sich selbst sehen, sondern 95 ANIMISTNEN mit ein bisserl aufgetragenem Hinduismus, Brahmaismus und ganz am Schluß vielleicht noch den Buddhismus. Und dazu kommt dann noch bei den Chinesen in Th die Mahayana Friedensgöttin, die sogar christliche Wurzeln (Gottesmutter Maria) hat.

Daß sie nach meinen Religions-Maßstäben in Wirklichkeit Animisten, NICHT Buddhisten sind, geht für mich aus der Literatur und aus eigenem Erleben hervor, in den Büchern auf jeden Fall zwischen den Zeilen, man lese "Monks and Magic" von Terwiel.

Da könnten HMH oder LOW besser drüber schreiben, ich hatte das Buch nur mal aus der Bibliothek.

LOW kann Thai Geisterspüche sogar glatt auswendig...

ich rezitierte:
„Om phra Phum, Phra Thorani, Krungpali, sahaprivaraya ehi sathaya agacchantu paribhunjantu svahaya.....“

http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=1225.msg27552;topicseen#msg27552
« Letzte Änderung: 07. August 2011, 01:12:18 von Grüner »
Gespeichert

gerhardveer

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.301
    • Bilder von Gerhard Veer
Re: Thais und ihre Charaktereigenschaften
« Antwort #66 am: 07. August 2011, 13:21:17 »

Wenn du ein Zitat von mir so kommentierst

außerdem sollte man versuchen, hinter der vordergründigen Negativbedeutung auch positive Aspekte zu sehen - hier ein paar Beispiele ohne Anspruch auf Vollständigkeit:

freundlich, tolerant = Grundhaltung ... mai pen rai

Ja, so machen es die Rosa-Brillen-Träger. Sie wollen unbedingt ihre Erwartungen bestätigt sehen.

....... und anschließend erklärst:

Ich weiß gar nicht, was DEINE Meinung ist. Ich habe das oben nicht als Deine Meinung aufgefaßt und entsprechend warst Du auch nicht persönlich gemeint.


dann frage ich mich, wen du dann eigentlich gemeint hast ??? ;D

Grüner

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.905
Re: Thais und ihre Charaktereigenschaften
« Antwort #67 am: 07. August 2011, 15:08:35 »

Na schön, dann biste halt persönlich gemeint, wennste unbedingt drauf bestehst
Gespeichert

gerhardveer

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.301
    • Bilder von Gerhard Veer
Re: Thais und ihre Charaktereigenschaften
« Antwort #68 am: 07. August 2011, 15:57:51 »

...ich liebe Offenheit - da weiß man, wo man dran ist   {*

sam

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 742
Re: Thais und ihre Charaktereigenschaften
« Antwort #69 am: 07. August 2011, 20:00:05 »

Grüner

Ich hätte nicht gedacht das es mal jemand so sieht wie ich, 95% Animisten.

Ich habe vor 17 Jahren überhaupt nicht durchgeblickt, aber man lernt durch Beobachtung.

Wenn ich einen Thai frage wie Buddha mit Namen hieß habe ich noch nie eine Antwort bekommen,

sie wissen es nicht, inzwischen habe ich einige Bücher über Siddhata Gotama gelesen.
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Thais und ihre Charaktereigenschaften
« Antwort #70 am: 07. August 2011, 20:06:17 »

Frag mal einen Thai, welche Bedeutung irgendein buddh. Feiertag hat. ;]

Mai ru...aber ich war dabei. :]

Ausnahmen bestätigen die Regel. :-)
Gespeichert

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15.103
Re: Thais und ihre Charaktereigenschaften
« Antwort #71 am: 07. August 2011, 20:16:10 »

Frag mal einen Thai, welche Bedeutung irgendein buddh. Feiertag hat. ;]

frag mal in DACH welche Bedeutung die Christlichen Feiertage haben...

... keine Ahnung, Hauptsache ich muss nicht arbeiten gehen  :]

Gespeichert
“When you were born you were crying and everyone else was smiling.
Live your life so at the end, you're the one who is smiling and everyone else is crying.”

boehm

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.637
  • Wer hinter meinem Rücken redet, redet mit meinem A
Re: Thais und ihre Charaktereigenschaften
« Antwort #72 am: 07. August 2011, 20:23:47 »

Ich wüsste die Bedeutungen schon noch. Aber für mich war auch nur wichtig, nicht zur Arbeit zu müssen!

Ich hatte schon öfters mal vorgeschlagen (weil ich eh nicht in der Kirche war) alle Feiertage abzuschaffen und dafür den Urlaub um ein paar Tage zu erhöhen.

Dann gibt es keine Feiertagsbrückentage mehr, weniger Staus auf den Straßen usw., weil jeder individuell Urlaub macht!
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Thais und ihre Charaktereigenschaften
« Antwort #73 am: 07. August 2011, 20:25:34 »

@bruno
Ebend...deswegen ist ja auch Vaddertag gleich Fronleichnam. :]
Cheers  [-]
Gespeichert

gerhardveer

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.301
    • Bilder von Gerhard Veer
Re: Thais und ihre Charaktereigenschaften
« Antwort #74 am: 07. August 2011, 20:37:37 »


frag mal in DACH welche Bedeutung die Christlichen Feiertage haben...

... keine Ahnung, Hauptsache ich muss nicht arbeiten gehen  :]
{* ;}
Seiten: 1 ... 4 [5] 6 ... 9   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.045 Sekunden mit 26 Abfragen.