Thailand-Foren der TIP Zeitung > Musikempfehlungen unserer Mitglieder

Diskussionen rund um Musik

(1/2) > >>

Lupus:
Hallo an alle Musikfans!

Erstmal ein dickes Dankeschön an alle, die hier (und in parent-threads -> dank an crazyandy, der das alles irgendwie angeschubst hat(???)) ihre Links zu ihrer Lieblingsmusik posten!

Ich stehe - wenn ich einen Eurer Youtube-links anklicke - immer vor einer harten Entscheidung:
Soll ich meinem "Ordnungsdrang" oder dem "verweile doch, Du bist so schön..."-Empfinden folgen und alle 'zusammengehörigen' Songs katalogisiert auf der Festplatte speichern?
(Das artet dann immer in Arbeit aus:"welche Aufnahme ist die Beste?", "open a new register - not to forget some side-links" etc.)

Oder soll ich mich einfach den Youtube-Vorschlägen hingeben und von einem Link zum anderen springen?
Die Wege dort sind oft erstaunlich - vom "konservativen" Deutschmeister-Link bin ich mit wenigen Clicks bei Dvorak's "New-world-symphony" gelandet, dann wieder bei Rock-Songs...

Ich finde die Welt der Musik faszinierend - mit einem offenen Ohr findet man so viele Zugänge zu Verständnis anderer Denk-/Fühlweisen.
Schade wäre es, wenn man sich nur einer Sparte verschreiben würde...

Danke nochmals,

Wolfgang

i-lung:
Ganz Deiner Meinung.
Ich kann mich auch nicht auf eine Sparte festlegen und höre alles was mir gefällt.
Leider kann man heute Youtube vergessen, weil sie die Sony-sachen rausgenommen bzw. gelöscht haben.
Ich empfehle für Musik und Film daher http://www.usenext.de/.
Da findet man schon fast alles in Superqualität.

Glücklicherweise habe ich mir vor zwei Jahren von You Tube schon die Sachen runter geladen die mir gefallen haben,
sie convertiert und auf Festplatte gespeichert.

Gruss, i-Lung

crazyandy:
@ Lupus danke schön, ja im der Ur Thread wurde etwas zu groß um etwas wiederzufinden (geht aber auch mit dem Suchfeld), und @ Hellmut (Ex Moderator) wollte alles in geordnete bahnen lenken, was dann auch geschah.
Ich denke bis auf ein paar wenige weitere Threads ist es aber genug der Auswahl hier, und so schwierig ist es nun auch wieder nicht hier ein Thema zu starten, allein es fehlt zur Zeit eine "etwas" ordnende Hand aber das gibt sich vielleicht auch wieder.
Das mit den Sony Content auf YouTube ist ärgerlich aber wir werden es hinnehmen müssen, leider  {/ {/ {/.

PS : der Ur Thread : ich habe jetzt bock zu hören wurde umbenannt in Musiksammelsurim, der andere Thread zu diesem Thema ist eher Sorry Say_What ein Relikt eines Postings das so hätte nicht laufen sollen.

Gruß Andy

kulowanz:
Wenn ich mir Stücke wie Titanics searchin reinzieh, das alle Musiksparten gleichzeitig abdeckte, kann ich euch allen bloss zustimmen.
Als ehemaligem DJ und Radiomoderator kann ich heute noch nicht ohne Sound leben, vorzugsweise aus den 70-ern

schiene:
Ich suche immer mal wieder bisschen Musik welche ich an der Bar als Backgroundmusik laufen lassen
kann ohne das sie zu dominant ist oder störend empfunden wird.
Dabei habe ich gerade dieses Vido entdeckt und finde es ganz passend.
Auch das Video ist absolut sehenswert und  ;} Spielzeit allerdings über 4 Stunden

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln