Thailand-Foren der TIP Zeitung > Mein Tagebuch

Meine Erlebnisse in Thailand

<< < (3/55) > >>

Raburi:

Danke Bruno99  [-]

Es gibt sicher weitere Berichte.

Gruss  Raburi

schiene:
Wir waren  vor paar Jahren da gewesen.Ist auf jeden Fall einen Besuch wert.
Allerdings dachte ich das der Wat seit längerem nicht mehr komplett begehbar
bezw.für die Öffentlichkeit geschlossen ist.Wann wart ihr denn dort?

Sumi:
@ Raburi

Tolle Bilder, " kribbelndes " Erlebnis, wunderbare Tour,  {* ;}, gerne mehr davon.

Du schreibst etwas von ca. 2 Std. Gehzeit, das ist ja noch im Rahmen für unser Alter.

Das erinnert mich an einen Trip von mir, vor gut 25 Jahren. Da sind wir in Pu Kradung 7 Std. mit 20 kg Gepack hochgestiegen, das war schon happig.
Mit Ansage von wilden Elefanten auf halber Strecke, die sich die Proviantrucksäcke der Touristen schnappten, die wußten das scheinbar, da hat man gerne freiwillig ihnen den Rucksack mit Bananen und Obst, sowie Getränke etc, überlassen.

Haben da oben, ich meine in gut 1.600 m Höhe, in einer Art kleinen zeltähnlichen Holzhäuschen genächtigt für 1 Nacht.
Aussicht, Natur, und Blick von da oben war gigantisch, das war der mühsame Aufstieg auf jeden Fall wert.

Dort befindet sich auch ein Felsen, der von den Thailändern als der " Felsen der Verliebten " bezeichnet wird.
Jedes junge Paar sollte zumindest 1 mal dort gewesen sein, das schweißt angeblich zusammen und bringt Glück.

Ich erlaube mir mal 2 Bilder davon in Deinem Thread einzustellen, hoffe Du hast nichts dagegen.

Freue mich schon auf Deine weiteren Touren, Bilder und Erlebnisse. [-]

Das erste Bild ist schon etwas verblichen ist genau 26 Jahre her, das 2. Bild hab ich vom Netz damit Du siehst, wie es heute ausschaut.







Gruß Sumi

schiene:
Hier mein Bericht aus dem Jahr 2016 von dem Wat Phu Tok.
Sollte er noch geöffnet sein sollte man ihn auf jeden Fall mal besuchen.
https://forum.thailandtip.info/index.php?topic=12495.msg1213583#msg1213583

Raburi:

--- Zitat von: schiene am 07. Mai 2022, 19:10:11 ---Wir waren  vor paar Jahren da gewesen.Ist auf jeden Fall einen Besuch wert.
Allerdings dachte ich das der Wat seit längerem nicht mehr komplett begehbar
bezw.für die Öffentlichkeit geschlossen ist.Wann wart ihr denn dort?

--- Ende Zitat ---

Hallo Schiene

Wir waren am 29.04.22 dort. Der grösste Teil ist begehbar.
Wir mussten nirgends umdrehen, weil ein Weg nicht begehbar war.
Ich habe Absperrungen gesehen, aber ob die wegen Mängel
oder aus anderen Gründen sind, weiss ich nicht.

Man sieht auch, dass die Wege unterhalten werden.
Das Inspektions Team fragte uns, ob wir Mängel festgestellt haben.

Gruss   Raburi

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln