ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Syrien-schon wieder eine neue Luege?  (Gelesen 40443 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.914
Re: Syrien-schon wieder eine neue Luege?
« Antwort #360 am: 15. März 2021, 20:56:36 »

Syrien ist ein "lebender Albtraum", in dem etwa die Hälfte der Kinder noch nie einen Tag ohne Krieg erlebt hat und 60 Prozent der Syrer vom Hunger bedroht sind, sagte UN-Generalsekretär Antonio Guterres zum 10. Jahrestag des Konflikts.

Gespeichert
“When you were born you were crying and everyone else was smiling.
Live your life so at the end, you're the one who is smiling and everyone else is crying.”

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.462
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Syrien-schon wieder eine neue Luege?
« Antwort #361 am: 22. März 2021, 11:35:13 »

Zitat
Die Bedrohung von Syriens First Lady - einer Nationalheldin - mit Strafverfolgung wegen Kriegsverbrechen ist ein Griff der NATO-Mächte in die Kloake, schreibt Finian Cunningham.

Diese Woche jährt sich zum zehnten Mal, dass die Vereinigten Staaten und ihre NATO-Verbündeten einen verheerenden verdeckten Angriffskrieg für einen Regimewechsel in Syrien begonnen haben. Zehn Jahre später kämpft die arabische Nation mit dem Wiederaufbau, ein Kampf, der durch die von den Vereinigten Staaten und der Europäischen Union verhängten Wirtschaftssanktionen noch beschwerlicher geworden ist.

Syrien und verbündete Kräfte aus Russland, dem Iran, dem Irak und der libanesischen Hisbollah gewannen den Krieg und besiegten Legionen von terroristischen Söldnern, die von der NATO bewaffnet und in Syrien eingeschleust worden waren. Fast eine halbe Million Syrer wurden getötet und die Hälfte der Vorkriegsbevölkerung von 23 Millionen wurde vertrieben.

Aber tragischerweise ist der Krieg noch nicht vorbei. Er verwandelte sich in eine neue hybride Phase der Wirtschafts-Kriegsführung in Form von westlichen Sanktionen und einer Total - Blockade gegen Syrien.

Die Barbarei der westlichen Sanktionen gegen Syrien haben die ablenkenden Medien - Märchen erforderlich gemacht.

So erklärt sich die Sensation britischer Medienberichte, dass Asma al-Assad, die Frau des syrischen Präsidenten Bashar al-Assad, von der Londoner Metropolitan Police wegen Kriegsverbrechen ermittelt wird. Asma (45) wurde in London geboren, ist dort zur Schule gegangen und besitzt die britische Staatsbürgerschaft, obwohl sie syrische Wurzeln hat. . . .

Diese Affen werden immer mehr  --C --C
Das deutsche Regime hat, wie man weiss, keinen geringen Anteil an diesem "Krieg".

https://einarschlereth.blogspot.com/2021/03/die-bedrohung-von-syriens-first-lady.html
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

jock

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.739
Re: Syrien-schon wieder eine neue Luege?
« Antwort #362 am: 28. Mai 2021, 08:57:32 »

Syrien - schon wieder eine neue Luege ?

Diesmal wegen der Wahl in Syrien am 26.5.2021

Das kann nicht sein.An dieser freien demokratische Wahl haben rd.80 % der Wahl-
berechtigten teilgenommen und rd.95 % davon fuer Herrn al Assad gestimmt.

Dazu kann man nur gratulieren.

Und noch etwas faellt auf.

Aus dem Wahlergebis kann man unschwer ableiten,dass die Liebe,Zuneigung und
Vertrauen der Waehler zu ihrer Fuehrung ungebrochen ist.

Da koennte sich ein Herr Kern eine dicke Scheibe abschneiden.

Jock
Gespeichert

AndreasH

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 865
Re: Syrien-schon wieder eine neue Luege?
« Antwort #363 am: 28. Mai 2021, 09:00:54 »

Syrien - schon wieder eine neue Luege ?

Diesmal wegen der Wahl in Syrien am 26.5.2021

Das kann nicht sein.An dieser freien demokratische Wahl haben rd.80 % der Wahl-
berechtigten teilgenommen und rd.95 % davon fuer Herrn al Assad gestimmt.

Dazu kann man nur gratulieren.

Und noch etwas faellt auf.

Aus dem Wahlergebis kann man unschwer ableiten,dass die Liebe,Zuneigung und
Vertrauen der Waehler zu ihrer Fuehrung ungebrochen ist.

Da koennte sich ein Herr Kern eine dicke Scheibe abschneiden.

Jock

Ich bin beeindruckt. In der ehemaligen DDR hatten die Kandidaten auch immer 98 %. Scheint irgendwie so der „Standardwert“ zu sein.

Merkst Du eigentlich noch was für einen Schwachsinn Du hier schreibst ? {[
Gespeichert

jock

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.739
Re: Syrien-schon wieder eine neue Luege?
« Antwort #364 am: 28. Mai 2021, 09:12:53 »

@AndreasH

Die "SANA" ist die staatliche syrische Nachrichtenagentur,die die von mir ver-
wendeten Zahlen herausgegeben hat.

Willst du vielleicht andeuten,da sind Luegner am Werk ?

Ach ja,fuer etwas langsamere Blitzgneisser haette ich vielleicht noch anmerken
sollen,dass mein Beitrag ironisch gemeint ist.

Jock

Gespeichert

AndreasH

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 865
Re: Syrien-schon wieder eine neue Luege?
« Antwort #365 am: 28. Mai 2021, 10:00:19 »

@AndreasH

Die "SANA" ist die staatliche syrische Nachrichtenagentur,die die von mir ver-
wendeten Zahlen herausgegeben hat.

Willst du vielleicht andeuten,da sind Luegner am Werk ?

Ach ja,fuer etwas langsamere Blitzgneisser haette ich vielleicht noch anmerken
sollen,dass mein Beitrag ironisch gemeint ist.

Jock

Das Problem ist wohl das keiner hier Deine Ironie oder Humor versteht. Da musst Du wohl noch ein bisschen an Dir arbeiten......
Gespeichert

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.462
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Syrien-schon wieder eine neue Luege?
« Antwort #366 am: 28. Mai 2021, 10:44:19 »

Habe den Syrienkrieg von Anfang an genau verfolgt (zum Abgleich teilweise sogar bei den SchundOeRMM) und halte die 95 Prozent durchaus fuer glaubhaft. Nicht umsonst hat sich der Westen mit Haenden und Fuessen gegen eine Wahl gewehrt (aber vergeblich), da man ja ueber die Popularitaet von Assad  ;} weiss.

Und nun, @jock zu dir!
Eine scharfe Ruege!
In einigen deiner Beitraege, wo Ironie angebracht waere, keine. Und hier: Ironie :o

fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

Schmizzkazze

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.786
Re: Syrien-schon wieder eine neue Luege?
« Antwort #367 am: 28. Mai 2021, 10:49:18 »

Die 95% halte ich auch für glaubhaft.
Gespeichert

TeigerWutz

  • ทหารผ่านศึก
  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 3.805
Re: Syrien-schon wieder eine neue Luege?
« Antwort #368 am: 28. Mai 2021, 13:54:14 »

45:39 Min.... Noch 5 Tage online

Der Syrien-Konflikt gilt als der verheerendste und folgenschwerste Krieg seit Jahrzehnten. Hunderttausende Menschen wurden getötet, mehr als zwölf Millionen Syrer sind auf der Flucht, das Land ist weitgehend zerstört. Durch die Beteiligung von Drittstaaten, die in Syrien um geopolitische Macht und Einfluss kämpfen, ist eine Lösung in weite Ferne gerückt.


https://tvthek.orf.at/profile/Weltjournal/1328/WELTjournal-Syrien-10-Jahre-Krieg/14093466

LG TW
Gespeichert
.

If you can't stand the heat - stay out of the kitchen!

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.462
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Syrien-schon wieder eine neue Luege?
« Antwort #369 am: 29. Mai 2021, 08:10:06 »

Habs mir angeschaut.
ORF halt, der wesentliche Punkte erwarungsgemaess unterschlagen hat.

fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.462
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Syrien-schon wieder eine neue Luege?
« Antwort #370 am: 01. Juni 2021, 22:10:15 »

Eine ausfuehrliche Erklaerung von TM, weshalb Assad die Wahl gewonnen hat.

Zitat
Präsidentenwahl in der Arabischen Republik Syrien
von Thierry Meyssan

Die syrische Präsidentschaftswahl war eine Siegesfeier angesichts der äußeren Aggressionen. Sie bestätigte die Autorität von Baschar al-Assad, nicht wegen seiner politischen Ideen, sondern wegen seines Mutes und seiner Hartnäckigkeit als Kriegsherr. Der Westen, der diesen Krieg verloren hat, akzeptiert ihn immer noch nicht. Er betrachtet diese Wahl daher als null und nichtig. Er hält die syrischen Behörden weiterhin für Folterer und ist unfähig, seine Verbrechen zuzugeben. . . . . .


https://www.voltairenet.org/article213241.html

fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung
 

Seite erstellt in 0.031 Sekunden mit 19 Abfragen.