ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Mein erster Bangkok Aufenthalt  (Gelesen 4452 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

benji

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15
    • Mein erster  Thailand Urlaub
Mein erster Bangkok Aufenthalt
« am: 27. Juli 2008, 21:00:57 »

Bangkok


Ich war fasziniert von der Grossstadt "Krung Thep".
Sie erschien mir so gegensätzlich. Hier sieht man den Luxus und die Armut auf engstem Raum.

Wir waren auf dem Baiyoke Tower2 , welcher 304m hoch ist. Ich musste schon etwas mit meiner Höhenangst kämpfen. Desweiteren haben wir eine Fahrt auf den Klongs gemacht und bei der Thonburi Snake Farm einen Zwischenstop eingelegt. Eigentlich wollten wir ja nur zum Kings Place. Ich bin ja kein Tierschützer oder so, aber in so engen Käfigen, wie die Affen dot leben mussten, ich war echt schockiert.
Danch ging es weiter über die Klongs zum Kings Palace.
Leider hatte dieser schon geschlossen und wir konnten Ihn nur von Aussen begutachten. Und dies war zu allem Unleid noch unser letzer Tag in Bangkok. Aber halb so wild, dass werde ich nächstes Jahr bestimmt nicht auslassen.
Für "Shopping" trieb es uns ins MBK Center. Wo es allerlei Dinge zu kaufen gibt und das noch zu unschlagbaren Preisen.

Das Nachtleben führte uns jeweils vom Nana Plaza über die Soi Cowboy bis nach Patpong. Man muss ja alles mal gesehen haben. 
Einmal waren wir auch in der Thermae. Ist aber gewöhnungsbedürftig. Nach einem kurzen Bier haben wirs auch schon gesehen.
Ein besonderes Erlebnis war es, als wir in einer Bar in Patpong ein Thailänder kennengelernt hatten, welcher 8 Jahere in der Schweiz gewohnt und auch gearbeitet hatte. Er sprach sogar etwas Deutsch.
Er wollte uns nach dem Patpong geschlossen wird noch an einen speziellen Ort mitnehmen. Wir fuhren dann also mit dem Taxi zu einem Club. Leider weiss ich den Namen nicht. Jedenfalls wars ganz nach unserem Geschmack. Vor der Diskothek standen nur Luxuskarossen. Wir hatten mit Ihm keine Probleme reinzukommen und natürlich Gratis. Drinen war die Deko echt der Hammer und auch der Sound Tech-House wie es uns gefällt. Wir bekamen sofort eine abgesperrte Lounge zugewiesen und alle Getränke liess "Patrick" auf seine Rechnung laufen. Er erklärte uns dann, dass der Besitzer hier ein guter Kumpel von Ihm sei. Und so tanzten wir in edelster Atmosphäre bis in den Morgen hinein. Es war super ihn kennenzulernen. Wir haben seine Telefonnummer und wir werden ihn bestimmt nächstes Jahr wieder treffen und er wird uns bestimmt noch viel mehr von Bangkok zeigen können.

Bangkok Skyline



Königspalast



Klongs



Baiyoke Tower II




Für mein Reisebericht mit vielen Bildern schaut doch einfach unter:
http://benji0681.spaces.live.com

Und für noch mehr Fotos meiner Thailandreise unter:
http://picasaweb.google.de/benji2781/ThailandtripJanuarFebruar08

Gruss Benji

« Letzte Änderung: 28. Juli 2008, 09:25:06 von Louis »
Gespeichert

dii

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.506
  • Benutzt allet
Re: Mein erster Bangkok Aufenthalt
« Antwort #1 am: 27. Juli 2008, 22:18:15 »

...Bangkok Skyline is doppelt  :-X
Gespeichert
...Alkohol macht langsam dumm - egal,wir haben Zeit... kein Sklave mehr  >:

Louis

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.849
Re: Mein erster Bangkok Aufenthalt
« Antwort #2 am: 28. Juli 2008, 09:25:22 »

Geändert
Gespeichert
- Why don't you just kill us?
- You shouldn't forget the importance of entertainment.

Conny

  • Zuschauer
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
    • Wilde-Baeren
Re: Mein erster Bangkok Aufenthalt
« Antwort #3 am: 07. August 2008, 03:14:18 »

Hallo Benji,
danke für deinen Reisebericht und die vielen Bilder. Dein Bericht erinnert mich an unsere erste Reise nach Thailand 1990.
Eine Frage.....ist dieser fürchterliche Anlegesteg auf Phi Phi jetzt fertig gestellt?
Gespeichert
Gruß
Conny

benji

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15
    • Mein erster  Thailand Urlaub
Re: Mein erster Bangkok Aufenthalt
« Antwort #4 am: 08. August 2008, 21:50:44 »

Hi Conny,

Also, wenn du diesen hier meinst, dann ist er fertig, ja!






Gruss Benji
Gespeichert

Conny

  • Zuschauer
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
    • Wilde-Baeren
Re: Mein erster Bangkok Aufenthalt
« Antwort #5 am: 11. August 2008, 13:26:56 »

@Benji,
danke für die Bilder.....es ist zu schade, so einen großen Anleger zu bauen. :'(
Gespeichert
Gruß
Conny

benji

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15
    • Mein erster  Thailand Urlaub
Re: Mein erster Bangkok Aufenthalt
« Antwort #6 am: 11. August 2008, 21:11:07 »

Naja, auf Phi Phi Island hat sich so einiges getan in den letzten Jahren.

Auch die Maya Bay (The Beach) ist total überlaufen, so dass man den wunderschönen Strand gar nicht mehr sehen kann.  :'(








Gruss Benji
Gespeichert

Conny

  • Zuschauer
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
    • Wilde-Baeren
Re: Mein erster Bangkok Aufenthalt
« Antwort #7 am: 11. August 2008, 23:49:46 »

@Benji,
danke für die schrecklichen Bilder......ich bin SPRACHLOS und ENTSETZT.......
Die beiden Inseln waren mal unsere Trauminseln, so von 1991 bis 1998...
Die Strände von Phi Phi Lay durften nicht betreten werden.
Auf Phi Phi Don ging alles beschaulich zu. Es kamen einige Ausflügler am Tag, aber die hat man nicht bemerkt.
Eigentlich stehen die Inseln ja unter Naturschutz....was immer die Thailänder darunter verstehen.
Ich habe jede Menge Bilder, aber leider nicht gescannt.......
Gespeichert
Gruß
Conny

benji

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15
    • Mein erster  Thailand Urlaub
Re: Mein erster Bangkok Aufenthalt
« Antwort #8 am: 12. August 2008, 18:13:02 »

Naja, die Inseln stehen eigentlich immer noch unter Naturschutz, allerdings sind jetzt unzählige Hotes auf den Inseln zu finden, was wirklich schade ist.  :'(
Da sieht man was mit Korruption alles erreicht werden kann.  >:




Man kann aber auch heute noch versteckte Ecken auf den Inseln finden.



Gruss Benji
Gespeichert

markusz

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.235
  • Gelegenheits-TIPper
    • ThaiLive - Leben in Thailand
Re: Mein erster Bangkok Aufenthalt
« Antwort #9 am: 12. August 2008, 21:56:30 »

Ist das jetzt ein Bangkok oder ein Phi Phi Thread?   ???
Gespeichert

benji

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15
    • Mein erster  Thailand Urlaub
Re: Mein erster Bangkok Aufenthalt
« Antwort #10 am: 12. August 2008, 22:45:02 »

Gute Frage  ???

Hat sich halt so Entwickelt, würde eher bei "mein erster Phuket Aufenthalt" hineinpassen. Aber was solls....
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.034 Sekunden mit 20 Abfragen.