ThailandTIP Forum

Rund ums Forum => Verbesserungen und Vorschläge => Thema gestartet von: Bagsida am 10. Januar 2009, 12:23:16

Titel: Kurzanleitung für das Erzeugen und Posten von Google Earth Koordinaten
Beitrag von: Bagsida am 10. Januar 2009, 12:23:16
Hallo,

hier eine Kurzanleitung für das Erzeugen von Google Earth Koordinaten (für diejenigen die es nicht wissen und es vielleicht warum auch immer nicht zugeben wollen....)

01. Ort in Google Maps Karte suchen und mit dem "Pickerl" markieren.
02. Mit rechter Maustaste drauf klicken und Beschreibung eingeben + ggf. Symbol ändern.
03. Nochmal mit rechter Maustaste drauf klicken und die Option per Email versenden anklicken.
04. Nachdem sich der Email-Client geöffnet hat, den Anhang kopieren und z.B. zum Desktop hinzufügen.
05. Tip-Post öffnen, auf "Erweiterte Optionen" klicken und die *.kmz-Datei mit den Koordinaten einfügen und bestätigen.

Fertig !

Das dauert wenn man den Ort mal gefunden hat keine 5 Minuten und hilft anderen doch sehr - wer´s noch genauer braucht melde sich bitte.

Zum Anschauen des Ortes einfach auf die Datei Doppelklicken und sofern Google Earth installiert ist, wird einem der Ort direkt dort angezeigt.

Gruß Bagsida

P.S.:

Wie wär´s denn damit eine Unterrubrik "FAQ´s" aufzumachen in der solche Anleitungen etc. zu finden sind ?
Titel: Re: Kurzanleitung für das Erzeugen und Posten von Google Earth Koordinaten
Beitrag von: Blackmicha am 10. Januar 2009, 12:46:20
Super @ bagsida !

bin gerade wieder hier :  SIEHE ANHANG
Titel: Re: Kurzanleitung für das Erzeugen und Posten von Google Earth Koordinaten
Beitrag von: rh am 11. Januar 2009, 16:39:56
Bei mir (Vista Home Premium) geht es anders:

Nach der Markierung das Bild speichern z.B.unter documents (engl.version),
dann im TIP unter Erweiterten Optionen das Bild markieren und hochladen.

Der von bagsida beschriebene Weg funktioniert bei mir nicht.

Hat keine 5 Minuten gedauert.  :D :D :D
rh
Titel: Re: Kurzanleitung für das Erzeugen und Posten von Google Earth Koordinaten
Beitrag von: Bagsida am 11. Januar 2009, 19:47:32
Bei mir (Vista Home Premium) geht es anders:

Nach der Markierung das Bild speichern z.B.unter documents (engl.version),
dann im TIP unter Erweiterten Optionen das Bild markieren und hochladen.

Der von bagsida beschriebene Weg funktioniert bei mir nicht.

Hat keine 5 Minuten gedauert.  :D :D :D
rh

Das ist der "klassische und von Google vorgesehene Weg, der XP-Home prima klappt. Ich gehe mal davon aus rh, dass sich bei Deinem  Vista-System der Email-Client nicht öffnet, d.h. da stimmt entweder mit Deinem System was nicht, oder Du hast gar keinen Email-Client installiert  :o

Aber was funktioniert bei Vista schon ohne Probleme - kein Wunder, dass XP bis Ende 2009 nun doch auf dem Markt bleibt und Vista das meist gehasste Windows überhaupt ist (was MS sogar einräumt).

Gruß Bagsida
Titel: Re: Kurzanleitung für das Erzeugen und Posten von Google Earth Koordinaten
Beitrag von: rh am 11. Januar 2009, 20:53:08
Bei mir (Vista Home Premium) geht es anders:

Nach der Markierung das Bild speichern z.B.unter documents (engl.version),
dann im TIP unter Erweiterten Optionen das Bild markieren und hochladen.

Der von bagsida beschriebene Weg funktioniert bei mir nicht.

Hat keine 5 Minuten gedauert.  :D :D :D
rh

Das ist der "klassische und von Google vorgesehene Weg, der XP-Home prima klappt. Ich gehe mal davon aus rh, dass sich bei Deinem  Vista-System der Email-Client nicht öffnet, d.h. da stimmt entweder mit Deinem System was nicht, oder Du hast gar keinen Email-Client installiert  :o

Aber was funktioniert bei Vista schon ohne Probleme - kein Wunder, dass XP bis Ende 2009 nun doch auf dem Markt bleibt und Vista das meist gehasste Windows überhaupt ist (was MS sogar einräumt).

Gruß Bagsida


bagsida

mit Vista magst Du wohl Recht haben. Main laptop HP war mit Vista ausgestattet werksmaessig. Ich wollte aber xp haben und habe es mir installieren lassen.Dabei stellte sich heraus,dass die Grafikkarte etc.nicht richtig mit xp laeuft,der Lieferant konnte daran nichts aendern und so musste ich dann zwangslaeufig wieder Vista installieren lassen. Nun warte ich auf eine stabile Loesung von Window 7.
Es oeffnet sich ein Fenster mit email-Sachen,aber nur Outlook und Google mail, und beide will ich nicht benutzen.
Ich bin aber auch kein edv-Fachmann.
Ich bin schon froh,dass das von mir angewandte Verfahren einwandfrei funktioniert.
rh
Titel: Re: Kurzanleitung für das Erzeugen und Posten von Google Earth Koordinaten
Beitrag von: Bagsida am 11. Januar 2009, 21:56:23
........
Es oeffnet sich ein Fenster mit email-Sachen,aber nur Outlook und Google mail, und beide will ich nicht benutzen.
Ich bin aber auch kein edv-Fachmann.
Ich bin schon froh,dass das von mir angewandte Verfahren einwandfrei funktioniert.
rh

Also würde es auch bei Dir doch so wie von mir beschrieben funktioneren, wozu Du aber eben z.B. Outlook auswählen müßtest  ;)

Bagsida