Thailand lokal > Isan und der Nordosten

Preisbeispiele aus dem Isan

<< < (2/162) > >>

somtamplara:
Als extremer Sodavieltrinker kann ich mich dem Tipp von @boehm anschließen.
Einmal investieren in eine oder mehrere 24er Kisten ("Pfandkauf").
Dann im Austauschverfahren 24 Flaschen für 0,5l zu 125/135 kaufen (leere hin, volle zurück).
Kein klassisches Pfandsystem, aber im Effekt das Gleiche.
Die gleichen Flaschen werden auch in der Gastronomie benutzt.
Viel billiger und weniger Glas zum sammeln.
Gibts hier von Singha.


karl:
ich mache den Sprudel (oder Soda-Leicht -Wasser) selber.
hab ein Gerät von DL einschl. normaler Mieralwasserflaschen, mitgebracht.
die Flaschen die hier mit Spite verkauft werden, gehen auch.
www.aqua-land.de

karl:
mir fällt gerade ein, im Vor-Vor-Forum hatten wir mal eine Tabell Datei mit Preisvergleichen von DL zu Thailand und innerhalb Thailand.
weis nicht, ob diese (inzwischen veraltete) Tabelle wieder hervorzuzaubern ist.

schiene:
In einem normalen kleinen Dorfladen gekauft für 235 Bath


Ameisensray für für 100,- Bath

Bruno99:
@schiene
vielleicht komme ich in den naechsten Tagen einmal dazu die (angeschriebenen) Preise hier im Dorf und/oder Umgebung zu dokumentieren und ins Forum zu stellen.
Da es im Moment ziemlich regnerisch ist, moechte ich nicht unbedingt mit meinem Equipment draussen unterwegs sein.

Zu erwaehnen ist sicher auch noch, dass es, speziell bei Fruechten, saisonale Preisschwankungen gibt, so war das Kilo Drachenfruechte vor der Haupternte wesentlich teuer und damit nur fuer einen bestimmten Zeitraum massgebend.

P.S. zur Preisangbae sollte natuerlich auch noch die entsprechende Masseinheit in Kg, Lt, etc. angegeben werden  ;D
 

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln