ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Krankenversicherung  (Gelesen 43234 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

riklak

  • Es gibt auch ein Leben VOR dem Tod !!
  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 720
Re: Krankenversicherung
« Antwort #225 am: 14. April 2022, 19:52:59 »


@riklak

das setzt allerdings voraus, dass man noch halbwegs bei Sinnen ist.

Wäre bei mir das eine oder andere Mal nicht möglich gewesen, da waagrecht eingecheckt.. {:}

Aber von gewissen Versicherungen die Customer Card öffnet Tore und Behandlungsräume... C--

Wie ich schon schrieb, das mache ich beim Abschluss der Versicherung! Also vorher....Nicht wenn ich als Patient eingeliefert werde ;-)

"Ich habe, als ich noch privat Krankenversichert war, immer meine KV - Unterlagen im BPH & PIC einscannen lassen, um im Falle eines Falles alle wichtigen Dokumente vor Ort zu haben"

Auch bin ich immer in die Verwaltung gegangen und habe mich nach der Erfahrung mit der Versicherung in Sache Kostenerstattung erkundigt!
Gespeichert

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.447
  • Beide Seiten der Medaille betrachten
Re: Krankenversicherung
« Antwort #226 am: 14. April 2022, 20:11:23 »

"Ich habe, als ich noch privat Krankenversichert war, immer meine KV - Unterlagen im BPH & PIC einscannen lassen, um im Falle eines Falles alle wichtigen Dokumente vor Ort zu haben"

Setzt voraus, dass man wenige bis gar keine Ortswechsel macht - ziemlich blöd, wenn man gerade hunderte Kilometer von seinem "Stammspital"
entfernt ist...

Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

riklak

  • Es gibt auch ein Leben VOR dem Tod !!
  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 720
Re: Krankenversicherung
« Antwort #227 am: 15. April 2022, 11:44:41 »

"Ich habe, als ich noch privat Krankenversichert war, immer meine KV - Unterlagen im BPH & PIC einscannen lassen, um im Falle eines Falles alle wichtigen Dokumente vor Ort zu haben"

Setzt voraus, dass man wenige bis gar keine Ortswechsel macht - ziemlich blöd, wenn man gerade hunderte Kilometer von seinem "Stammspital"
entfernt ist...

Ganz und gar nicht ;-)

Selbst schon erlebt!  In Korat ins Krankenhaus, für den Fall einer stationären Aufnahme, würden meine Versicherungsunterlagen, vom BPH angefordert!

Ich muss nur meine Patientenkarte vom BPH abgeben !!

Also per Mail, wohl sehr schnell ;-) 
Gespeichert

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15.670
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Krankenversicherung
« Antwort #228 am: 25. April 2022, 17:35:24 »

Hunderte von Menschen kamen am Montag zum Büro der Allgemeinen Versicherungskasse, um Pauschalzahlungen für Covid-19-Policen bei zwei insolventen Versicherern zu beantragen, und damit weit mehr, als das Büro bearbeiten konnte.

Sie verlangten eine Entschädigung für die bei Thai Insurance und Southeast Insurance abgeschlossenen Covid-19-Policen. Das Office of the General Insurance Fund ist ihr Liquidator.

https://www.bangkokpost.com/thailand/general/2300106/covid-policy-holders-crowd-compensation-claims-office
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

Lupo2002

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 387
Re: Krankenversicherung
« Antwort #229 am: 25. April 2022, 19:28:08 »

Hunderte von Menschen kamen am Montag zum Büro der Allgemeinen Versicherungskasse, um Pauschalzahlungen für Covid-19-Policen bei zwei insolventen Versicherern zu beantragen, und damit weit mehr, als das Büro bearbeiten konnte.

Sie verlangten eine Entschädigung für die bei Thai Insurance und Southeast Insurance abgeschlossenen Covid-19-Policen. Das Office of the General Insurance Fund ist ihr Liquidator.

https://www.bangkokpost.com/thailand/general/2300106/covid-policy-holders-crowd-compensation-claims-office

Da haben wohl einige die Arschkarte gezogen, unsere Policen von je 850 THB wären wohl im Fall der Fälle wertlos, sind jetzt abgelaufen und wurden zum Glück nicht benötigt sind jetzt Geschichte und wurden in der Mülltone entsorgt. 
Gespeichert

Lupo2002

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 387
Re: Krankenversicherung
« Antwort #230 am: 25. April 2022, 19:40:19 »


Ich plane im Mai nach Deutschland zu fliegen und erst im Juni zurück, ...

Ich habe hier keine Krankenversicherung.

Wenn ja für wie lange braucht man die.


Hi Herbert,

genau so ein Problem hätte ich auch, deshalb bin ich die letzten 2 Jahre nicht nach Deutschland geflogen.

Ich nehme mal an Du hast eine Aufenthaltserlaubnis für Thailand, im Grunde das EOS.
Dann bräuchtest Du wahrscheinlich für die Einreise eine Corona-Versicherung die bis zum Ablauf Deines EOS gültig ist.

Da geht nicht wie für die Touris so eine günstige und einfache Reiseversicherung, man ist ja kein Tourist.
Bei mir wäre dies z.B., da meine Deutschlandbesuche vor Corona immer im Mai/Juni waren, dann eine Versicherung bis zum 26. November, also für ca. 6 Monate und das hat dann schon seinen Preis.
Keine 13 Euro Reiseversicherung vom ADAC oder sonstwer, wie so manche Touris da immer sagen.

Herbert, wäre nett Du hälst uns auf dem Laufenden falls Du den Trip mit Rückreise machts und wie es dann mit der Versicherung war.

Hallo zusammen,

wir haben gebucht vom 02 August bis 31 Oktober unseren deutschland besuch, mein EOS läuft am 08.November aus, das würde bedeuten Covid KV für 8 Tage, die 10.000 Dollar KV für NON O-A würde ich allerdings ohnehin erfüllen???
Gespeichert

Herby55

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 617
Re: Krankenversicherung
« Antwort #231 am: 25. April 2022, 19:53:11 »

Ich hatte hier bei einer Versicherung angefragt und eine reine
Covid Versicherung gibt es anscheinend nicht mehr.
Verständlich bei den vielen Erkrankten.
Wenn du eine Krankenversicherung hast deckt die doch bestimmt auch
Corona mit ab.
Und ich denke die verlangen ja auch keine extra Covid Versicherung.
Gespeichert

Lupo2002

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 387
Re: Krankenversicherung
« Antwort #232 am: 26. April 2022, 08:04:23 »

Ich hatte hier bei einer Versicherung angefragt und eine reine
Covid Versicherung gibt es anscheinend nicht mehr.
Verständlich bei den vielen Erkrankten.
Wenn du eine Krankenversicherung hast deckt die doch bestimmt auch
Corona mit ab.
Und ich denke die verlangen ja auch keine extra Covid Versicherung.

Für die Einreise nach Thailand gibt es eine große Auswahl an Covid Versicherungen, vielleicht ist bis Ende Oktober der Thailandpass Geschichte dann hat sich das mit der KV eventuell auch erledigt.
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.025 Sekunden mit 18 Abfragen.