ThailandTIP Forum

Thailand-Foren der TIP Zeitung => Technisches zu Computern und Internet => Thema gestartet von: stella0108 am 20. Dezember 2008, 20:03:24

Titel: Surf-Stick
Beitrag von: stella0108 am 20. Dezember 2008, 20:03:24
Wenn Ihr so große Schwierigkeiten mit dem Internet in Thailand habt....warum kauft Ihr Euch denn keinen Surf-Stick?
Oder gibt es so was bei Euch nicht?
Wir haben gerade einen von Fonic gekauft und können jetzt für EUR 2,50/Tag ins Netz - den mussten wir haben, weil es in Ettenhausen (Ausland) ja kein deutsches Internet gibt.
Schatzi meint, das stimmt nicht...es gäbe schon Internet - nur mein Laptop würde die Telekom nit reinlasse...naja...wie der Herr so sein Geschirr...könnt ja jeder kommen...gell?
Jetzt haben wir auf jeden Fall so einen USB-Stick und warten auf den 27.12. damit wir das ausprobieren können....:-)))
Titel: Re: Surf-Stick
Beitrag von: markusz am 20. Dezember 2008, 20:46:42
Hallo Stella

Bei Deinem Surf-Stick handelt es sich um einen UMTS (siehe http://de.wikipedia.org/wiki/Umts (http://de.wikipedia.org/wiki/Umts)) Stick, der üblicherweise vor allem für den mobilen Internet Empfang mit Laptops geeignet ist. Für zu Hause gibt es in der Regel günstigere Varianten. In Thailand ist dieser Mobilfunkstandard besser unter der Bezeichnung CDMA, resp. WCDMA bekannt. Das Netz ist aber erst im Aufbau und deckt nur gerade mal die wichtigsten Standorte in Ballungszentren wie Bangkok etc. ab. Teile des Isaans, sind ebenfalls schon abgedeckt (vielleicht damit die auf ihren Darling wartenden Bar-Ladys mit ihren Sponsoren Skypen können ;D). Technisch interessierte in Thailand können dafür mal einen Blick auf folgende (englische) Seite werfen:
http://answer4it.net/2008/03/28/umts-hsdpa-wcdma-thailand-final-days-of-cdma2000-evdo-probable-joint-venture-dtac-cat-telecom/ (http://answer4it.net/2008/03/28/umts-hsdpa-wcdma-thailand-final-days-of-cdma2000-evdo-probable-joint-venture-dtac-cat-telecom/)

Was Deinen Stick anbelangt, gibt es hier einen interessanten Bericht:
http://www.dontox.de/2008/fonic-surfstick-guenstig-mobil-surfen-mit-umts-tagesflatrates/ (http://www.dontox.de/2008/fonic-surfstick-guenstig-mobil-surfen-mit-umts-tagesflatrates/)
Neuere Handys, sind übrigens bereits auf UMTS, resp. HSDPA, CDMA, WCDMA etc. getrimmt.

Die Schwierigkeiten die Du ansprichst, beziehen sich vermutlich auf diesen Thread:  http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=1309.0 (http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=1309.0) ?  Dagegen wäre dann allerdings auch Dein Surf-Stick machtlos...  ;)

Gruss
Markus
Titel: Re: Surf-Stick
Beitrag von: stella0108 am 20. Dezember 2008, 22:03:00
Ja, kann man denn so einen Trick nicht tunen...so wie ein Auto, oder Moped.
Bissle Sportauspuff hier oder Karbon da?
Titel: Re: Surf-Stick
Beitrag von: markusz am 20. Dezember 2008, 23:16:40
Trick,  ähh Stick?  Tja also für welchen Zweck hättest Du denn das Teil gerne?
Titel: Re: Surf-Stick
Beitrag von: stella0108 am 21. Dezember 2008, 06:47:44
uuppss.. hab eben gerade den Schreibfehlerteufel entdeckt - sorry...
Ich denke beim tunen des Sticks nicht an mich...ich denke an die, die in Thailand sitzen und immer Schwierigkeiten mit dem Netz haben....
Titel: Re: Surf-Stick
Beitrag von: Bagsida am 21. Dezember 2008, 08:54:13
..........
 Das Netz ist aber erst im Aufbau und deckt nur gerade mal die wichtigsten Standorte in Ballungszentren wie Bangkok etc. ab. Teile des Isaans, sind ebenfalls schon abgedeckt (vielleicht damit die auf ihren Darling wartenden Bar-Ladys mit ihren Sponsoren Skypen können ;D). ........

Achtung, sollte der Zugriff auf´s Internet dabei z.B. über EDGE oder ähnliches umgesetzt werden, geht VoIP (Voice over IP=Internettelefonie) also auch Skype damit nicht !

Ansonsten klappt damit zumindest auf Phuket und AIS alles schon ganz gut, d.h. bei einer Monatsgebühr knapp unter THB 1.000,- hat man einen Mobilfunkvertrag mit Internet-Flatrate und kann diese entweder mit dem Handy, mit dem Handy verbunden mit dem Laptop (Kabel oder Bluetooth) oder eben mit so einem Stick verwenden, der aber mehr als ein Handy kostet, aber auch schon für künftige Standards vorbereitet sein soll.

Auf Phuket wird es EDGE übrigens ab Anfang 2009 auch von TRUE geben, die mir sehr sysmpatisch sind.

EDGE ist auch in DE auf dem Vormarsch und ist somit eine Konkurrenz von UMTS - Voraussetzung zu Nutzung ist ein EDGE-fähiges Handy oder Stick - EDGE und UMTS sind nicht zueinander kompatibel und ich kenne auch kein Gerät das beides kann, eventuell gibts das aber irgendwo.

Von einer "Aircard" würde ich absehen, da diese sauteuer und nicht wirklich universell einsetzbar ist, d.h. bei einem LapTop-Wechsel passt der SLOT eventuell nicht mehr dazu, sollte sich am Übertragungsstandard was ändern, ist nicht sichergestellt, dass diese "Aircard" das auch kann, bzw. durch Update dazu gebracht werden kann und, und, und ......

Das mit die Telekom läßt uns nicht rein kann man denke ich nicht so pauschal sagen - klar bekommt man außerhalb DE an einem Festnetzanschluß keine Verbindung um über die T-Com surfen zu können, da wäre ich aber auch mit diesem Stick vorsichtig, denn sollte sich dieser vom Ausland aus über bei einem Server mit einer Deutschen Nummer einwählen, ist davon auszugehen, dass für die Verbindung Gebühren für ein Auslandsgespräch abgerechnet werden, d.h. Surfen läuft dann zwar über die Tagesflatrate aber die Verbindung wird in Rechnung gestellt, es sein denn, man ist im Grenzgebiet und hat Verbindung zum Deutschen Netz - nagelt mich auf diese Aussage bitte nicht fest, denn das sind ganz spezielle Fälle, die man so pauschal nicht klären kann.

Sollte es nur darum gehen über ein ausländisches Netz mit Outlook Emails von T-Online abrufen / senden zu können, wird das sogenannte Email-Paket benötigt, welche € 4,95 mtl. kostet bzw. bei Call & Surf Comfort Plus bereits beinhaltet ist.

Gruß Bagsida
Titel: Re: Surf-Stick
Beitrag von: stella0108 am 21. Dezember 2008, 18:37:59
T-Online wird ab 01.01. teuerer da gehen die Preise von EUR 4,95 auf EUR 7,95 pro Tag.
Titel: Re: Surf-Stick
Beitrag von: Koarl am 21. Dezember 2008, 18:38:57
Preistreiber, da ist's ja in Oesterreich billiger!

Wahnsinn!

Titel: Re: Surf-Stick
Beitrag von: Bagsida am 21. Dezember 2008, 22:45:33
T-Online wird ab 01.01. teuerer da gehen die Preise von EUR 4,95 auf EUR 7,95 pro Tag.

€ 4,95 ist der Preis für das Online-Paket, welches nur zusätzlich verschiedene Dienste bereit stellt um z.B. über einen Email-Client Email abrufen zu können - von einer Preiserhöhung ist mir nichts bekannt und ich traue mir zu behaupten, dass ich diesbezüglich bestens informiert bin - mit per Handy surfen hat das nichts zu tun.

Gruß Bagsida
Titel: Re: Surf-Stick
Beitrag von: stella0108 am 22. Dezember 2008, 01:45:07
ich rede ja auch nicht vom surfen per Handy - ich rede vom Surfstick und auf der Homepage von T-Online steht das mit Sternchen im Kleingedruckten.
Titel: Re: Surf-Stick
Beitrag von: Bagsida am 22. Dezember 2008, 05:54:33
ich rede ja auch nicht vom surfen per Handy - ich rede vom Surfstick und auf der Homepage von T-Online steht das mit Sternchen im Kleingedruckten.

Mit welchem Endgerät man auf diese Weise surft ist wurst, das kann ein UMTS-fähiges Handy oder so ein Stick in Verbindung mit einem Computer sein.


Das ist ja interessant - dann wüßtest Du allerdings mehr als ich - wie wär´s mit einem Link dorthin oder einem Screenprint ?

Ich gehe allerdings davon aus, dass Du nicht T-Online sondern T-Mobile meinst.

Bei T-Mobile kostet die Tagesflatrate per UMTS seit 1.2.2008 € 4,95, vorher € 7,95 .


Hier auch eine Übersicht der UMTS-Surf-Tarife, die aber für´s Surfen in Deutschland gemacht sind :

http://www.surf-stick.net/?gclid=CJD089jt0pcCFQ6obwodNhw7DQ

Das Angebot von Fonic scheint relativ gut zu sein, aber funktioniert definitiv nur bei Verbindung ins Deutsche Mobilfunknetz, nicht für´s Ausland, siehe auch Auszug der AGB von Phonic :

"Preis pro Kalendertag und nur für inländische, paketvermittelte Datennutzung (ausgeschlossen VoIP, peer-to-peer). Ab Datennutzung über 1 GB/Tag wird Bandbreite auf GPRS-Geschwindigkeit beschränkt.”

D.h. sollte dieses "Ettenhausen" nicht in Mobilfunkreichweite zu den Deutschen Netzen von O2 oder T-Mobile liegen, solltet Ihr diesen Passus von Fonic beachten :

".........Internet-Nutzung im Ausland ist mit dem Surf-Stick möglich, allerdings gilt hier nicht die Tagesflatrate, sondern der Standardtarif für Internet-Nutzung im Ausland. Diesen entnehmen Sie bitte der aktuellen Preisliste."

Zu beachten sind auch die Einrichtungskosten, die bei Fonic z.B. doppelt so hoch wie bei T-Mobile sind, auch sind das oft keine echten Flatrates, da entweder im Volumen oder der Geschwindigkeit begrenzt.

Der von Fonic dazu angebotene Stick von "Huawei" wird in Thailand von AIS auch angeboten und kostete das letzte mal um die THB 4.000,-.


Zur Beschreibung des von mir erwähnten T-Online "Email-Pakets" (benötigt wenn man T-Online-Email mit Email-Client im Ausland nutzen möchte) geht´s hier :

http://service.t-online.de/c/12/72/65/02/12726502.html


Bagsida
Titel: Re: Surf-Stick
Beitrag von: stella0108 am 23. Dezember 2008, 00:06:35
Hallo Bagsida,

danke für die Hinweise, haben wir gelesen und haben auch gefragt, ob man 'Rooming' ausschalten kann. Die Verkäufer am Telefon haben uns erklärt, dass man das kann und dann kann ich nur aufs deutsche Netz zugreifen. Denn Ettenhausen liegt schon relativ nahe an der Grenze nach Österreich.

Wir sind mal richtig gespannt....morgen werden wir den Stick mal ausprobieren...ich hoffe, dass mein Schläpptop nicht explodiert oder so.

Bzgl. der Preise bei T-Online, anbei der Link zu den Preisen...im Kleingedruckten steht, dass das Angebot nur bis zum 31.12.08 gilt. Wir haben dann die nette Dame bei Conrad gefragt was denn dann ab 01.01.09 ist. Sie hat dann nochmal woanders im Internet nachgeschaut und da stand es dann mit den EUR 7,95/Tag.
Schatzi nickt, hab ihn eben nochmal gefragt.

http://www.t-mobile.de/downloads/tarife/t-mobile_gesamtpreisliste_november_2008.pdf

LG Vera
Titel: Re: Surf-Stick
Beitrag von: Bagsida am 23. Dezember 2008, 09:22:04
Ah ja, o.k. - also halten wir mal fest, es ging bei den € 4,95 wie schon vermutet nicht um T-Online und das von mir diesbezüglich erwähnte "Online-Paket", sondern um T-Mobile und den Tarif "Xtra Web´n´walk DayFlat", denn es laut aktueller Preisliste 11.2008 von T-Mobile bis 31.12.2008 für € 4,95 und ab 01.01.2009 für € 7,95 gibt.

Ich kann das zwar nicht garantieren, doch bin ich mir zu 99% sicher, dass ab 01.01.2009 diese Option entweder "verlängert", oder durch eine andere, günstigere abgelöst wird - so kenne ich das seit Jahren von der Telekom und deren Töchtern.

Ferner ist es bei diesen Daten-Flatrates egal von welchem Anbieter so, dass diese nur gelten, sofern man in das entsprechende Netz bzw. Partnernetz eingebucht ist, d.h. sich entweder selbst in DE befindet oder im Grenzgebiet Verbindung dort hin hat, was denke ich wichtig zu erwähnen ist, denn wer das nicht weis und sich wie anfangs hier beschrieben auf die Tages-Flat-Rate verlässt, bekommt eine dicke Rechnung präsentiert bzw. die Prepaid-Karte ist ruck zuck leer.

Gerne hätte ich mal geschaut wie in Ettenhausen (Österreich) die Netzabdeckung von Deutschen Netzen ist, doch kann ich diesen Ort leider nirgends finden.

Im allgemeinen kann man davon ausgehen, dass Netzdeckung von Netzen des Nachbarlandes bis max. 5 km gehen, denn das wird durch Grenzkommissionen geregelt, wobei es freilich immer Abweichungen geben kann.

Um das Roaming abzuschalten, ist einfach die automatische Netzsuche zu deaktvieren.

Gruß Bagsida
Titel: Re: Surf-Stick
Beitrag von: stella0108 am 24. Dezember 2008, 05:27:42
Hallo Bagsida,

... Ettenhausen ist ein Stadtteil von Schleching (PLZ 83259) - auf der anderen Bergseite ist Kössen (Österreich).
Die Grenze dort ist relativ gezickzakt, denn z.B. Rait im Winkl ist so ca. 13,5 km entfernt und ich überquere auf dem Weg 2 mal die Grenze von Deutschland und Österreich.

Allerdings bekommen wir die Meldung, dass wir im Ausland sind nur, wenn wir in Kössen die Grenze übertreten.

In anyway...eigentlich wollte ich ja heute den Stick registrieren, habe das aber vor lauter vorweihnachtlicher Stress total verschnappt. Naja, jetzt sind alle Verbereitungen abgeschlossen und morgen ist ja auch noch ein Tag...
Titel: Re: Surf-Stick
Beitrag von: Bagsida am 24. Dezember 2008, 08:36:40
Hallo Bagsida,

... Ettenhausen ist ein Stadtteil von Schleching (PLZ 83259) - auf der anderen Bergseite ist Kössen (Österreich).
Die Grenze dort ist relativ gezickzakt, denn z.B. Rait im Winkl ist so ca. 13,5 km entfernt und ich überquere auf dem Weg 2 mal die Grenze von Deutschland und Österreich.

Allerdings bekommen wir die Meldung, dass wir im Ausland sind nur, wenn wir in Kössen die Grenze übertreten.
..........

Hallo Vera,

Du machst es einem ja nicht gerade einfach, denn wie sich nun herausstellt ist dieses wie zunächst angegeben im "Ausland" liegende "Ettenheim" nun ein Stadtteil von Schlechting, welches aber in DE liegt  ???
Der Standort um den es bei Euch geht ist nun aber Kössen in Österreich, was zwar Luftlinie ca. 4 km von DE entfernt, dazwischen aber auch noch ein Berg liegt, welcher zwar nicht sehr hoch und dort auch ein kleiner Einschnitt ist, doch wäre zu bemerken, dass nach meinen Recherchen selbst auf der Deutschen Seite, also Schlechting nicht das benötigte UMTS/HSDPA zur Verfügung steht, d.h. ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass Euer neuer Stick den gewünschten Erfolg bringt - wünsche Euch dennoch viel Glück beim Versuch, aber besser auch frohe, internetfreie Weihnachten.

Gruß Bagsida
Titel: Re: Surf-Stick
Beitrag von: rh am 24. Dezember 2008, 10:40:23
@ stella0108


Du wohnst Du aber wirklich weit weg von Berlin. Landschaftlich sicher sehr schoen,aber braucht man da (mit Schatzi) auch IT???  ;D ;D ;D
Als Laie wuerde ich sagen,mach IT ueber Satelit,dabei stoeren die Berge nicht.
Aber trotzdem frohes Fest und guten Rutsch, und 2009 wieder Phuket ????????????????????
rh
Titel: Re: Surf-Stick
Beitrag von: stella0108 am 24. Dezember 2008, 19:38:04
Hallo Bagsida,

aber ich hab doch schon gesagt, dass Ettenausen ein Kaff ist....naja, wir werden sehen, ob das klappt, wenn nicht, dann werde ich wohl gegen Fonic in den Krieg ziehen müssen - nächstes Jahr...

Hallo rh,

ich wohn gar nich sooo weit von Berlin weg, nur ca. 627km...geht doch...
Ob wir nächstes Jahr wieder nach Phuket kommen, steht noch in den Sternen. Schatzi will nach Brasilien....

Trotzdem ein frohes Fest :D
Titel: Re: Surf-Stick
Beitrag von: Bagsida am 24. Dezember 2008, 21:11:08
Hallo Bagsida,

aber ich hab doch schon gesagt, dass Ettenausen ein Kaff ist....naja, wir werden sehen, ob das klappt, wenn nicht, dann werde ich wohl gegen Fonic in den Krieg ziehen müssen - nächstes Jahr...
........

Bin mir zu 99,9% sicher, dass das nicht geht und Du in diesem Fall und Reklamation bei Fonic auf Granit beissen wirst, es sei denn Du kannst nachweisen, dass man Dir fest zugesagt hat in Kössen zu diesem Tarif mit der Tagesflat ins Internet zu kommen, was ich mir traue gänzlich, d.h. zu 100% auszuschließen - aber probieren geht über studieren - wünsche Euch dass ich völlig falsch liege  ;)

Gruß Bagsida
Titel: Re: Surf-Stick
Beitrag von: stella0108 am 27. Dezember 2008, 18:35:17
Hallo Bagsida ,

also, im Moment sind wir gerade auf der Autobahn Nürnberg in Richtung München und der Stick fuzt ganz gut.
Vorhin hat er mich zwar ein paar Mal aus dem Internet geworfen, aber vielleicht ist unser Gasbomber einfach zu schnell für die Internetwellen gewesen....denn gerade stockt der Verkehr etwas.
Aber, ich muss sagen, bis jetzt ist alles ok.

LG aus Bayern.
Titel: Re: Surf-Stick
Beitrag von: Bagsida am 27. Dezember 2008, 18:47:43
Hallo Bagsida ,

also, im Moment sind wir gerade auf der Autobahn Nürnberg in Richtung München und der Stick fuzt ganz gut.
........

Klar funzt das - Ballungszentren sind ja auch versorgt, das habe ich nie in Abrede gestellt - warte mal ab bis Ihr am Zielort seid.

Wünsche Euch wie gesagt, dass meine Einschätzungen falsch sind.

Gruß Bagsida
Titel: Re: Surf-Stick
Beitrag von: stella0108 am 27. Dezember 2008, 22:48:51
Grüss Gott Servus und Halllllooooo!!!!

Sind nach etwas zähflüssigem Verkehr jetzt endlich in Ettenhausen angekommen und genießen dier erste Tasse Kaffee.

Wir hätten nicht gedacht, dass der Stick so gut funktioniert - liegt vermutlich an der guten Landluft! :D :D :D :D
Titel: Re: Surf-Stick
Beitrag von: Bagsida am 27. Dezember 2008, 22:59:11
Grüss Gott Servus und Halllllooooo!!!!

Sind nach etwas zähflüssigem Verkehr jetzt endlich in Ettenhausen angekommen und genießen dier erste Tasse Kaffee.

Wir hätten nicht gedacht, dass der Stick so gut funktioniert - liegt vermutlich an der guten Landluft! :D :D :D :D

Super - freut mich dass es wohl doch geht, obwohl ich es nicht verstehe wie bzw. warum ???
Ich würde mich aber wie schon erwähnt dennoch versichern, dass die Verbindung tatsächlich über diese Tagesflatrate aufgebaut wird, denn sonst wirds sehr teuer !

Gruß Bagsida
Titel: Re: Surf-Stick
Beitrag von: stella0108 am 28. Dezember 2008, 04:26:49
Hallo Bagsida ,

danke für die Wünsche, wir sind auch relativ glücklich über das Funktionieren des Sticks - ehrlich gedacht, wir hatten schon so ein bisserl ein Zwicken im Bauch...aber es futzt ja alles wunderbar. Inzwischen habe ich auch die schnellste Ecke am Esstisch gefunden :D :D :D
In Bezug auf deine Zweifel, muss ich Dir noch kurz erzählen, dass ich eine kurze (1 Std.) Unterhaltung mit dem Hausherren hier hatte, der wiederum ist so ein kleiner Computerfreak und hat sich mit Compostern etc. hier eine kleine Firma aufgebaut. Er lächelte leise, als ich ihm von unserem Fonic-Stick erzählte und wunderte sich, als ich freudestrahlend bewies, dass er funktioniert, denn... und jetzt pass auf...T-Online funktioniert in Ettenhausen nicht! Dies hat verschiedene Gründe, die er mir zwar erläuterte, aber Mädchen das ich bin hab ich abgeschaltet und die neue Küche bewundert. Schatzi hat sich geopfert und zugehört....

So, jetzt ist aber Schluß...muss noch ein paar Mails lesen....bis denne!
Titel: Re: Surf-Stick
Beitrag von: Bagsida am 28. Dezember 2008, 08:17:11
Moin,

dann seid Ihr also direkt über O2 im Netz, doch warum denn nun wieder in Ettenhausen (DE) und nicht in Kössen (A) ?

Bagsida
Titel: Re: Surf-Stick
Beitrag von: namtok am 28. Dezember 2008, 15:35:25
Hallo Stella,

kann ich mal kurz offtopic nachfragen, wie es in Ettenhausen schneemässig aussieht, kalt genug ist es zwar, aber die weisse Pracht wirkte vorgestern beim Vorbeifahren am Inntaldreieck noch etwas dünn und morgen will ich auf die Piste...

Das Skigebiet am Geigelstein fand ich in meiner Kindheit nicht schlecht...
Titel: Re: Surf-Stick
Beitrag von: stella0108 am 29. Dezember 2008, 01:02:36
Hallo Bagsida ,

wir sind doch in Ettenhausen stationiert! Kössen hatte ich nur erwähnt, damit man es bei Google Earth finden kann.

Ob das O2-Netz ist, weiß ich nicht...aber, wir haben das eben gerade überprüft - es ist O2, zumindest schreibt der Laptop das hin.
Aber die Kosten sind wie versprochen EUR 2,50/Tag.


Hallo Namtok,

also....in Ettenhausen liegt viel, viel, viel, viel, viel mehr Schnee wie in Plankstadt. Das ist mal Fakt.
In Ettenhausen selbt (Tal) sind es geschätzte 0,1 - 0,2 mm (gefühlte 20 cm) Schnee. Die Berge sind gut zugeschneit.
Die Eingeborenen schicken ihre Kinder zur Skischule.
In Kössen soll es angeblich mehr Schnee haben, das können wir aber erst morgen berichten. Morgen geht es zum Shoppen bis zum Walchsee.
Die Loipe in Ettenhausen exsistiert im Moment nur auf den Wegweisern am Wegesrand.
Hier noch ein paar Eindrücke unseres heutigen Spaziergangs:
Titel: Re: Surf-Stick
Beitrag von: namtok am 29. Dezember 2008, 02:15:57
Hallo Stella,

erstmal danke für den Livebericht, in Ettenhausen hat sich in 30 Jahren anscheinend wenig geändert, dann muss ich also etwas höher rauf, da ich zu Weihnachten Karten für ein russisches Eisshowspektakel morgen abend in Garmisch geschenkt bekommen habe, bietet sich eh die Zugspitze an, falls mein Schatzi da mitzieht.

Ist halt noch ein paar Grad kälter als der frostige Doi Inthanon, bisher hat sie sich tapfer gehalten, nur die derzeit gnadenlos grelle Dezembersonne irritiert sie etwas...
Titel: Re: Surf-Stick
Beitrag von: stella0108 am 29. Dezember 2008, 04:34:51
Hallo namtok ,

jaja, so ist das halt mit den Schatzi's - so hat jeder sein Packerl zu tragen.

Bzgl. der grellen Sonne hier, das kann ich verstehen...die kompletten Bilder waren viel zu hell - wir mussten alle nachbearbeiten.
Und Schatzi hat sich ein bisserl das Näschen und die gut ausgebildeten Bäcklein verbrannt!

Kein Problem wegen des Liveberichtes, bin doch froh, dass ich auch mal helfen kann. Bisher war das ja immer the other way around.

Vielleicht hätte sich dein Schatzi über eine hippe Sonnenbrille gegen die grelle Dezembersonne gefreut, eine die zurückfunkeln kann ;D ;D ;D

Richtung Garmisch oder Austria soll mehr Schnee liegen. Liegt ja dann auch ein bisserl höher als Ettenhausen.

Unser Spaziergang führte uns heute von Ettenhausen nach Schleching und das lustig war dabei, dass die Dächer von Ettenhausen weiß waren und die in Schleching waren schindelfarben.

Du kennst Ettenhausen von vor 30 Jahren? Lass Dir gesagt sein, es hat sich einiges geändert. Die Hauptstrasse ist frisch geteert worden... das Edelweiss und das Haus Diana gibt es nicht mehr. Dann war da noch ein Hotel, das wurde abgerissen und die Wohnungen umgebaut und es gibt jetzt ein Hotel/Restaurant, das ist im damaligen Neubaugebiet...die Preise sind mehr als gepfeffert und soooo gesalzen, dass die Lokalität von keinem Eingeborenen erwähnt wird. Einzig und allein der Bachmann, der Laden lebt noch und die freuen sich immer, wenn ich einkaufen komme - denn in Heidelberg/Plankstadt/Mannheim, da gibt es ja keine Läden in denen man einkaufen kann.

Viel Spaß Euch.
Titel: Re: Surf-Stick
Beitrag von: namtok am 29. Dezember 2008, 05:06:06
Ja die Skier sind gepackt, die Sonnenbrille kommt auch mit, morgen gehts los, ich hoffe mal wir langweilen den Rest der Leserschaft nicht...
Titel: Re: Surf-Stick
Beitrag von: Bagsida am 29. Dezember 2008, 09:27:56
Hallo Bagsida ,

wir sind doch in Ettenhausen stationiert! Kössen hatte ich nur erwähnt, damit man es bei Google Earth finden kann.

Ob das O2-Netz ist, weiß ich nicht...aber, wir haben das eben gerade überprüft - es ist O2, zumindest schreibt der Laptop das hin.
Aber die Kosten sind wie versprochen EUR 2,50/Tag.

-------


Hallo Vera,

boa - ich hoffe Du hast erskannt, dass Du es bez. Eurem Standort schon drauf hast Verwirrung zu stiften, denn Du hattest eingangs ganz klar geschrieben es geht darum im Ausland zu surfen - Ettenhausen ist aber in DE  ???

Aber egal, Hauptsache es geht - viel Spaß im Urlaub und beim Surfen etc.  ;)

Bagsida
Titel: Re: Surf-Stick
Beitrag von: samurai am 15. Januar 2009, 13:54:57
Surfe im Süden mit dem CAT CDMA Usb Stick. Downloads bis 1Mbit/sek. Sick 8.250 THB + monatl. 850 THB. Super, kann mit meinem Laptop überall südlich von Hua Hin ins Net. Im Auto, am Strand, an der Ladybar ....

Grüße nach Entenhausen vom Samurai des Südens

PS Du bist nicht verwndt mit DAISY? :D
Titel: Surf-Stick UMTS - KohSamui
Beitrag von: anan47 am 15. Januar 2009, 16:10:19
Hallo,
ich will ab Ende Januar für ca. 1 Jahr in KohSamui (wahrscheinlich Lamei) wohnen.
Brauche täglich einige Stunden Internet.

Wer weis wie es mit UMTS USB-Stick dort aussieht? Oder auch später dann Festnetz.
Will mir ein Reihenhaus mieten, also kein Hotel/Gasthaus.

Danke
Titel: Re: Surf-Stick
Beitrag von: Blackmicha am 15. Januar 2009, 23:59:59
CAT CDMA Usb Stick. Downloads bis 1Mbit/sek.

traeum weiter ! 

CDMA ist techn gar nicht in der Lage die Geschwindigkeit zu generieren !

Titel: Re: Surf-Stick
Beitrag von: samurai am 16. Januar 2009, 08:33:31
Blackmicha,

Ich lade im Moment mit zwischen 70 und 120 KB/s.

CCU-680  Max 3.1 Mbps.   Die Bremse ist wohl das Netz. Wurde mir beim Verkauf auch gesagt. Ich nutze den Stick jetzt 1 Jahr.
Welche Erfahrungen hast Du denn damit gemacht?
Meine 1.500er TOT Leitung vorher war übrigends langsamer und unzuverlässiger.

samurai

ein bild mit Leistungsangabe hier:    http://das-thai-forum.de/viewtopic.php?f=11&t=178&st=0&sk=t&sd=a&sid=66d6477300c30d22d1bd62882cc33363&start=10

einen screenshot mit der aktuellen geschwindigkeit bkann ich leider nicht einstellen. kannst mir aber glauben. ich will das ding nicht verkaufen, gebe lediglich meine erfahrung weiter.
Titel: Re: Surf-Stick
Beitrag von: samurai am 16. Januar 2009, 09:51:26
(http://%SRC%_%DSTX%x%DSTY%)
Titel: Re: Surf-Stick
Beitrag von: samurai am 16. Januar 2009, 13:56:58
Und da wir ja nicht klugscheißen wollen ein Foto von heute morgen:
(http://i542.photobucket.com/albums/gg413/samuirai/handybilder035_800x600.jpg)
Das sind zusammen 148,9 KB/s. Also etwa 1,3 Mbit/sek? (Kenne die genaue Umrechnung nicht)
Dazu ist zu sagen das die Geschwindigkeit stark schwankt je nach Uhrzeit. Fliege auch schon mal raus. Aber Fakt ist das ich solche downloadgeschw. mit TOT 1.5Mb nie hatte.
Bekannte von mir machen damit share tv ohne ruckeln, super Bild.


samurai
Titel: Re: Surf-Stick
Beitrag von: Blackmicha am 16. Januar 2009, 21:51:58
ich komm schon noch dahinter , wo der fehler steckt !

CDMA gibt das nicht her ! wo bist du ? in Phuket ? und seit wann funzt das mit dem speed ?
Titel: Re: Surf-Stick
Beitrag von: samurai am 17. Januar 2009, 09:11:41
Blackmischa,
Ich wohne auf Samui. Meinen Stick habe ich genutzt in Khanom, Nakhon und Ranong ohne Probleme. Vor einem Jahr wahr er noch langsamer. Im Gegenstz zu TOT u.a. scheinen die Ihr Netz auszubauen und upzudaten. Soll auch in Zukunft Thailandweit ausgebaut werden, oder zumindest bis BKK. Was mit Phuket ist weiß ich nicht, werde aber beim nächsten Besuch dort mal mein Stick ausprobieren.
Share tv läuft nur mit guter IT Verbindung. Max aus Lipa Noi hat Es mit eben diesem Stick. Er fährt hoch und dann buffert das Programm bis zu 15 min. und dann läufts ruckelfrei mit super Bild, auch auf seinem Flachbildfernseher (32 zoll?) Ist schon witzig, deutsches Fernsehen in Thailand.

Live stream videos kann ich nicht ohne permanentes zwischenspeichern schauen. DW - TV konnte ich eigentlich ohne Probleme schauen, da niedrige Rate.
Ein paar Mal am Tag geht der Downlaod für kurze Zeit auf null. Bei TOT kam ich am Wochenende oft erst gar nicht ins Net.
Grüße aus Samui