Thailand lokal > Chiang Mai und der Norden

Neuigkeiten aus Chiang Mai und dem Norden

<< < (2/170) > >>

namtok:
Also bevor hier so ein Monstrum wie auf dem Bild auf die Beine gestellt wird. Mit der vorhandenen einen Bahn könnte man mindestens 30 Flugbewegungen pro Stunde abfertigen, das sind soviele wie derzeit an einem ruhigeren Tag. Und Platz für eine Terminalerweiterung ist auf dem weitläufigen Flughafengelände auch genügend.al

Wenn alle Stricke reissen, dann müsste halt die Luftwaffe umziehen, das kommt billiger...

dart:
Bei dem Bild der PDN wird es sich vermutlich nicht um den geplanten neuen Flughafen handeln. ;]

Alex:
Münchner Frührentner in Thailand festgenommen

Ein Münchner Frührentner ( 52 ) ist im thailändischen Chiang Mai wegen des Verdachts auf Kindesmissbrauch festgenommen worden.

Bei einer Verurteilung muss er mit einer Haftstrafe von bis zu 25 Jahren rechnen:  Der 52-Jährige werde beschuldigt, Minderjährige entführt und missbraucht zu haben, sagte die Polizei.

 Der Verdächtige wurde in einem gemieteten Haus in der Stadt Chiang Mai im Norden des Landes festgenommen.

"Wir haben sein Haus heute Morgen durchsucht und ihn mit zwei Jungen entdeckt", sagte der Kriminalbeamte Virachon Boonthawee.

 Die Kinder seien jünger als 15 Jahre. Der Mann lebe seit fünf Jahren mit einem Rentner-Visum in Chiang Mai.

dart:
Hier noch ein paar Hintergrundinformationen zu dem schrägen Typen. >:

Es wurde gleich noch ein Tuk Tuk Fahrer verhaftet, der ihm wohl junge obdachlose Boys ins Haus geliefert hat. {/

http://www.chiangmaicitynews.com/news.php?id=1242

dart:
Abseits der üblichen Wasserschlachten gibts es natürlich noch weitere Aktivitäten und buddhistische Zeremonien anläßlich des thailändischen Neujahrsfest.
Hier geht es zum offiziellen Veranstaltungskalender => http://www.chiangmaiservice.de/Veranstaltungen/songkran%20schedule.pdf

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln