ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 44 [45] 46 ... 62   Nach unten

Autor Thema: Deutschsprachiges Fernsehen via Internet  (Gelesen 246055 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

luklak

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.396
Re: Deutschsprachiges Fernsehen via Internet
« Antwort #660 am: 06. Januar 2017, 18:35:29 »

Yes.

Auch verstehen kann ich das nicht.

Meine "Vermutung" : ein Raetsel ?    ;]

Aufloesung am TIP-Treffen ?

 ;)
Gespeichert

sabeidi

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.033
Re: Deutschsprachiges Fernsehen via Internet
« Antwort #661 am: 06. Januar 2017, 18:53:58 »

Yes.

Auch verstehen kann ich das nicht.

Meine "Vermutung" : ein Raetsel ?    ;]

Aufloesung am TIP-Treffen ?

 ;)


ja ja ja, es ist schon eine schlimme Welt, man weis doch nie, was einer wirklich meint.???
Gespeichert

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 7.986
Re: Deutschsprachiges Fernsehen via Internet
« Antwort #662 am: 07. Januar 2017, 06:38:56 »

Yes.

Auch verstehen kann ich das nicht.

Meine "Vermutung" : ein Raetsel ?    ;]

Aufloesung am TIP-Treffen ?

 ;)


ja ja ja, es ist schon eine schlimme Welt, man weis doch nie, was einer wirklich meint.???

Frag ihn doch.    ;D
Gespeichert

luklak

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.396
Re: Deutschsprachiges Fernsehen via Internet
« Antwort #663 am: 07. Januar 2017, 08:41:33 »

Wenn ?     ;]

 ;)
Gespeichert

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.403
Re: Deutschsprachiges Fernsehen via Internet
« Antwort #664 am: 07. Januar 2017, 09:05:59 »

Heute werde ich über 7/11 mal zunächst für ein 3-Monate-EuroTV-Abo zahlen und in ein paar Tagen hier mitteilen, ob die Freischaltung geklappt hat usw.
Gespeichert

hartmutenton

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 158
  • Enton
Re: Deutschsprachiges Fernsehen via Internet
« Antwort #665 am: 07. Januar 2017, 09:35:34 »

@Kern
Wie machst Du das ueber 7/11?
Habs ueber PayPal gemacht, aber schlechter Kurs .
Gespeichert

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 7.986
Re: Deutschsprachiges Fernsehen via Internet
« Antwort #666 am: 07. Januar 2017, 09:41:05 »

Wenn ?     ;]

 ;)

Wenn oder wann ???
Gespeichert

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.403
Re: Deutschsprachiges Fernsehen via Internet
« Antwort #667 am: 07. Januar 2017, 09:54:03 »

Hallo Leute


Bitte zurück zum Thema
Gespeichert

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.403
Re: Deutschsprachiges Fernsehen via Internet
« Antwort #668 am: 07. Januar 2017, 10:10:02 »

@Kern
Wie machst Du das ueber 7/11?
Habs ueber PayPal gemacht, aber schlechter Kurs .


Hallo hartmutenton


Natürlich hast Du über Paypal Wechsel-Verluste.
Da Du aber in Thailand bist ... warum überweist Du den Baht-Betrag nicht einfach über eine Bank oder z.B. 7/11 ?  ???

Aus einer Antwort-Mail von Support EuroTV ( [email protected] ):
Zitat
Du brauchst dazu kein Konto in Thailand; einfach in die nächste Bankfiliale gehen (SCB, die "lila" Bank ist am besten) und genau diesen Betrag überweisen lassen.

WICHTIG: Diese Zahl nicht auf- oder abrunden! Der Überweisungsbetrag ist gleichzeitig deine Kundennummer. Kontrolliere bitte die Bankmitarbeiterin!

Nach Zahlungseingang wird dein Abo verlängert, die Zugangsdaten bleiben gleich.

---

Zitat
Wie machst Du das ueber 7/11?

Lass Dir das bitte mal von Deiner Frau oder einem anderen Familienmitglied zeigen.
Gespeichert

Philipp

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.212
Re: Deutschsprachiges Fernsehen via Internet
« Antwort #669 am: 07. Januar 2017, 10:19:14 »


Der Überweisungsbetrag ist gleichzeitig deine Kundennummer.


Der Überweisungsbetrag ist pro Monat 700 Baht, wenn dies dann die Kundennummer ist, hat ja jeder die gleiche Nummer.
Gespeichert

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 13.147
Re: Deutschsprachiges Fernsehen via Internet
« Antwort #670 am: 07. Januar 2017, 10:29:31 »

Wenn Unwissende hier endlich wissend werden , werden sie registrieren ,

daß der Betrag von 700 für " Selbstanmelder " nicht existiert ! Und selbstverständlich

ist der einzuzahlende nur einmal vorkommende Beitrag gleichzeitig die Kunden Nummer !

Aus den Beiträgen hier kann man ersehen , daß " Anmache " vor Erkenntnis steht !

Und Achim warte bis Du hier bist , dann zeig ich es Dir ... bis denne !

 
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.403
Re: Deutschsprachiges Fernsehen via Internet
« Antwort #671 am: 07. Januar 2017, 10:42:45 »


Der Überweisungsbetrag ist gleichzeitig deine Kundennummer.


Der Überweisungsbetrag ist pro Monat 700 Baht, wenn dies dann die Kundennummer ist, hat ja jeder die gleiche Nummer.

Die Betreiber von EuroTV haben sich folgende Lösung einfallen lassen (wobei ich im Zitat "meine" Beträge geändert habe):

Zitat
DEINE ****REFERENZBETRÄGE**** SIND:

1 Monat     703,61 THB    
2 Monate     1.403,61 THB    
3 Monate     2.103,61 THB    
6 Monate     4.203,61 THB    + 1 Monat(e) gratis
1 Jahr     8.403,61 THB    + 2 Monat(e) gratis
2 Jahre     16.803,61 THB    + 4 Monat(e) gratis

Jeder Kunde hat da eigene "krumme" Zahlen.
Gespeichert

arthurschmidt2000

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.873
Re: Deutschsprachiges Fernsehen via Internet
« Antwort #672 am: 07. Januar 2017, 10:57:42 »

Das Verwenden „krummer“ Rechnungsbeträge ist in Thailand für Bankeinzahlungen ein gängiges Verfahren. Bei den meisten Konten kann man nur sehen, dass ein Betrag eingezahlt wurde, nicht aber wer ihn warum eingezahlt hat.
Gespeichert
Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, daß Sie sie äußern dürfen.

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.403
Re: Deutschsprachiges Fernsehen via Internet
« Antwort #673 am: 07. Januar 2017, 11:23:32 »

Danke für diese Info, Arthur

---

Moin Alex

Und Achim warte bis Du hier bist , dann zeig ich es Dir ... bis denne !

Das geht nicht mehr, denn meine Frau ist mit den Kindern unserer Großfamilie unterwegs zum Kino (mal wieder ohne Handy  :-) ) und wird diese Überweisung nun schon getätigt haben.


Bis bald   [-]

Gespeichert

sabeidi

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.033
Re: Deutschsprachiges Fernsehen via Internet
« Antwort #674 am: 07. Januar 2017, 12:17:26 »

ja es sind krumme zahlen, denn anderes geht es ja nicht, wegen der Zuordnung.

Ich habe vor 5 Tagen, 702,-BT und irgend etwas überwiesen.

Programme funktionieren bei mir hier alle einwandfrei, auch kann man aufnehmen, und Filme auf Platte speichern. ;}
Gespeichert
Seiten: 1 ... 44 [45] 46 ... 62   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.035 Sekunden mit 17 Abfragen.