ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 24 [25] 26 ... 62   Nach unten

Autor Thema: Deutschsprachiges Fernsehen via Internet  (Gelesen 247520 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.236
Re: Deutschsprachiges Fernsehen via Internet
« Antwort #360 am: 05. Juli 2013, 18:15:20 »

Bei Stefan sieht es nämlich so aus ..... ;D ;D ;D.

Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

Moesi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.135
Re: Deutschsprachiges Fernsehen via Internet
« Antwort #361 am: 05. Juli 2013, 19:02:34 »

Nööööö

Mein Laptop ist ein Toshiba F750 http://www.notebookcheck.com/Toshiba-Qosmio-F750-Notebook-mit-Glasses-Free-3D-Bildschirm.61025.0.html

Und Apple-Jünger lass ich gar nicht ins Haus  ;D  ;] C--
Gespeichert
"Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung der Leute, die die Welt nie angeschaut haben." (Alexander von Humboldt)

Bavaria007

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 33
Re: Deutschsprachiges Fernsehen via Internet
« Antwort #362 am: 05. Juli 2013, 19:34:02 »

Ja stefan .. ok .. das is auf dem HTC 

wer hat ein HTC ..
wenn ich mir das kaufe kann es sein das die
so wie schon mal passiert einfach  verschwinden und Bankrott sind.

Und wenn was ist mit dem TV..
welche Einstellung bei welchen TV.. damit die Übertragung Klappt..
das iss der Knackpunkt


Mit dem Iphone geht es einfach kabellos u Apple TV. 
und die Auflösung auf zb einem 55 Inch TV gerät ist Perfekt  Gestochen scharf.

Ich bin mit dem Iphone nicht verheiratet.
aber es erleichtert mir das leben ungemein.


Lg
Gespeichert

Moesi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.135
Re: Deutschsprachiges Fernsehen via Internet
« Antwort #363 am: 05. Juli 2013, 22:10:31 »

wer hat ein HTC ..
wenn ich mir das kaufe kann es sein das die
so wie schon mal passiert einfach  verschwinden und Bankrott sind.
Hab schon seit über 10 Jahren HTCs ... die gibt es schon länger als iPhones...
Und die gehen nicht kaputt und veralten nicht so schnell... damit kannst Du locker viele Jahre sorgenfrei leben.

Und wenn was ist mit dem TV..
welche Einstellung bei welchen TV.. damit die Übertragung Klappt..
das iss der Knackpunkt

Falls mit Kabel hast Du einen Knopf auf der Fernbedienung für AV oder HDMI ... den gleichen Knopf dürftest Du auch für deine Apfel Wunderbox brauchen.
Nur merkst Du es dort nicht, weil das ja ein Apple Gerät ist und dieser notwendige Knopfdruck dort auf wundersame Weise verappelt wird.

Wenn der Fernseher DLNA hat, wirst Du dort einfach auf DLNA schalten.
Ist auch ein ganzer Knopf den man drücken muss.
Für richtige Apple Fans ist das natürlich zuviel Aufwand...

Aber ist ja egal: Es gibt nichts besseres als das mit was man zufrieden ist.
(mich ärgern nur die vielen  "Neuerfindungen" von Apple, die es bei anderen Herstellern meist schon seit Jahren gab).

Schmunzelnde Grüsse,
Stefan
Gespeichert
"Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung der Leute, die die Welt nie angeschaut haben." (Alexander von Humboldt)

Bavaria007

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 33
Re: Deutschsprachiges Fernsehen via Internet
« Antwort #364 am: 06. Juli 2013, 12:42:22 »

Deine Aussage stimmt nur bis Iphone 4
Zu deinen DLNA
das Hört sich in der Theorie sehr gut an .
Ich besitze sehr viele TV LED  Hier im Haus 4 Geräte
und warum hat keiner von diesen DLNA .
Und wenn das Gerät es hat es Funktioniert nicht.
Oder ich bin halt zu ungeduldig.
Aber warum soll ich mich mit etwas stressen das nicht sofort geht.
Bei Apple TV ist alles einfach .. das Funktioniert an Jedem LED LCD usw..
Wenn es ein besseres Smartphone Gibt wie Iphone 5..
dann zeig es mir und ich kaufe es sofort.
Aber Samsung hab eich schon ..das ist nur Groessser --. aber nicht besser.
Sprich ich zeige dir auf dem Iphone was für mich wichtig ist.
Du zeigst mir ob das das HTC auch kann.
ich bin Ja Windows Fan.. 
Meine PC laufen alle Mit Windows ..
Nur beim Telefon Musste ich einfach in die Knie gehen und zu Iphone greifen..

Betriebssystem Android wie bei Samsung ist nicht gut .
Hier kann alles Geknackt werden..
Die Kasikorn Bank in Thailand warnt aufs Dringlichste bei Benutzung von Android mit Internet Bangking .
usw.
gruss
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25.655
Re: Deutschsprachiges Fernsehen via Internet
« Antwort #365 am: 06. Juli 2013, 19:52:20 »

Wenn es ein besseres Smartphone Gibt wie Iphone 5..
dann zeig es mir und ich kaufe es sofort.

http://www.nokia.com/de-de/smartphones-handys/mobiltelefone/lumia925/

läuft übrigens auch mit Windows  ;)
Gespeichert
██████  Ich sch... auf eure Klimaziele !

Moesi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.135
Re: Deutschsprachiges Fernsehen via Internet
« Antwort #366 am: 07. Juli 2013, 06:40:40 »

Müsste ich ein neues Mobile kaufen, würde ich im Moment das HTC ONE nehmen.
Der einzige Grund warum ich das noch nicht habe:
Ich mag das 3D meines alten EVO 3D's nicht mehr missen.

Um zum Thema zurück zu kommen:
Ich zaubere in jedem Land wo ich unterwegs bin auch via mein Mobile oder Laptop in guter Qualität Deutschsprachiges  Fernsehen auf den Fernseher im Hotelzimmer.
Das ganze geht mit meiner zu Hause installierten "Slingbox", die ich hier schon mehrfach beschrieben habe.
Die Slingbox funktioniert übrigens auch mit iPhone und PCs...
Die streamt mir alle Kanäle inklusive Pay-TV die ich via Satellit und Kabel zu Hause in Liechtenstein empfange auf meine Mobilgeräte unterwegs.
Wenn die Verbindung genug schnell ist habe ich (auch in Thailand) auf dem Laptop bei einem HD-Kanal das bessere Bild, als wenn ich eine DVD abspiele.
Weil meine Satellit- und Kabelreceiver auf Harddisk aufzeichnen können, kann ich die Sendungen auch zeitversetzt anschauen wann ich will.
Kann mir für mich keine bessere Lösung vorstellen. Das ist buchstäblich Fernsehen wie zu Hause!
(Habs mittlerweile in Thailand, China, Korea, Malaysien, USA, Nord-Irland, England ausprobiert).

Gruss, Stefan
« Letzte Änderung: 07. Juli 2013, 06:46:27 von Moesi »
Gespeichert
"Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung der Leute, die die Welt nie angeschaut haben." (Alexander von Humboldt)

.derbayer.

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 703
  • Mia san mia : oans , zwoa, drei , Gwonna!!
    • https://heutegibts.wordpress.com
Re: Deutschsprachiges Fernsehen via Internet
« Antwort #367 am: 07. Juli 2013, 07:20:23 »

Stefan, Stefan,

von 85 % was du da  wohlklingend und wie selbstverständlich  über diese Techniken schreibst
habe ich ehrlich gesagt keine Ahnung  ??? ???

Mir ist es schon lästig einen neuen Fernseher in Betrieb zu nehmen.
Meist verbringe ich stundenlang  unnütz Zeit es einfach zu probieren.

Dann knöpfe ich mir die Gebrauchsanweisung vor, die heutzutage so dick ist,  wie das Hamburger Telefonbuch .
Wenn ich dann die ersten 15 Seiten durch hab,  brummt mir langsam der Schädel, weil ich eigentlich gar nichts verstanden habe
oder  alles gar nichts mit der Inbetriebnahme zu tun hatte.  :-)

Und in der Zwischenzeit sind dann die ersten 3, 4 Stunden vorbei , die Lust das Gerät zum laufen zu bringen ist spürbar gesunken. --C
Zeit für eine Pause.
Man macht sich erneut an die Gebrauchsanweisung, holt sich einen dicken Kopf, und bereut innerlich bereits, einen neuen Fernseher gekauft zu haben  {[

Dann wird es bereits  Abend und es ist Zeit die Kartons und das angefallene Verpackungsmaterial wegzuschaffen.
Nach dem Abendessen hat man dann auch keine Lust mehr und stellt den alten vertrauten Fernseher wieder an .
Er war dortmals  in 10 Minuten installiert und man hatte sofort sein Erfolgserlebnis. ;}

Der nächste morgen vergeht dann auch recht rasch ohne daß  der "neue Bilderrahmen" rauscht oder flimmert.
Man verflucht diese fürchterlichen  Gebrauchsanweisungen die keiner versteht ,
freut sich aber, daß zufällig ein Bekannter vorbeiläuft,
den man zwar ansonsten nicht leiden kann, aber der bekannt dafür ist , daß er sich mit Fernsehern und Technik auskennt, wie unser Stefan auch.

Man grüßt den  Bekannten  ausnahmsweise  mal  etwas freundlicher als sonst,  fragt ob er 5 Minuten Zeit  habe
( man selbst  hat bereits 2 halbe Tage verhuntzt, was natürlich nicht erwähnt wird !! ) .

Und er sagt ja!  
Schnell in die Wohnung lotsen,  das neue Gerät zeigen, ihm sagen :
och, bei dir geht das doch zack, zack,
ihm freundlicherweise noch eine Tasse Kaffee machen, und dann scheinheilig fragen : und wie läufts?  

Ist er dann nach einer Stunde fertig drücke man  ihm drei Gläser Hausmacher Rote, Hausmacher weißen Pressack und Leberwurst  in die Hand und freut sich,
daß die Kiste endlich läuft.
Dann  braucht man die nächsten 3 Tage um die neue Fernbedienung zu kapieren. . :] :]

Gelernt ist gelernt , jeder auf seine Art und Weise  ;)  [-]

Schönen Sonntag miteinander, ob in Thailand oder sonstwo !
« Letzte Änderung: 07. Juli 2013, 07:26:43 von .derbayer. »
Gespeichert
----   Lieber sinnvoll schweigen als gedankenlos schwätzen.  ----

Es gibt kaum etwas Besseres, als mit einem Freund über ein interessantes Thema zu schweigen.

arthurschmidt2000

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.873
Re: Deutschsprachiges Fernsehen via Internet
« Antwort #368 am: 07. Juli 2013, 09:40:03 »

Ja, das ist schon ein Kreuz mit dem Fachchinesisch.

Ich lernte vor kurzem jemanden kennen, der einen Master für Vertütung  und Versackung vorweisen konnte. Der brachte mir die Problematik näher und erklärte mir, wie wichtig es doch sei, zwischen gewickelter und geklebter Spitztüte, zwischen Flachbeutel, Kreuzboden- und Klotzboden-Beutel  zu unterscheiden.

Wenn Du nun meinst, ich rede hier Blech, allein fuer Blechschrauben, gibt es so an die 10 DIN Normen.

Gespeichert
Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, daß Sie sie äußern dürfen.

Bavaria007

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 33
Re: Deutschsprachiges Fernsehen via Internet
« Antwort #369 am: 07. Juli 2013, 21:42:52 »

ja arthur.. so is des. .
Man nimmst das was am einfachsten ist..
warum einfach wenn es auch kompliziert geht.

Ich habe  schon vor ca. 7 Jahren mein TV Programm nach Thailand
mit der Dream Box übermittelt.  also lange bevor es die single Box gab.

Ich muss dafuer aber in Deutschland  das TV Programm bezahlen
die Internet Verbindung in Deutschland muss stehen ..
die Internet Verbindung in Thailand.. usw-- 

Heutzutage komplett uninteressant wenn ich yourhome TV oder Global Tv
nutzen kann.

Ich nutze beide..

warum..

Vorteile bei  Global TV ..
Mehr Sender  zb.  ATV 1 und ATV 2
Aufnahme
8 HD Programme  * ist  Nicht perfekt aber sehr Gut

Nachteile Global TV 
HD Programme Player Ruckelt bei einigen* dies liegt an zu langsamen PC oder zu schwachen Internet oder beiden *
Hoher  Preis.    * is relativ *

Vorteil yourhoeme TV
alle Programme in HD   * is nicht perfekt aber Gutes Bild bis Sehr Gutes * ohne Ruckeln auch mit Normalen PC
Geringer Einstiegs Preis.
Player für Iphone  Ipad usw..
Saport per -mail..  Antwort und Hilfe kommt in 5-10 Minuten. 

Nachteil   yourhoeme TV 
Groessere Zeitverzögerung  * Im Liveticker auf d. Bild Zeitung hat Vettel schon gewonnen. bei yourhoemeTv bricht erst die letzte Runde an. *
keine Aufnahme.   * is nicht so wichtig *

Bewertungen
Gut   ..   ......OK
sehr Gut .....OK
Perfekt   .. wird von keinen der beiden Anbieter erreicht
Lg

Gespeichert

sabeidi

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.033
Re: Deutschsprachiges Fernsehen via Internet
« Antwort #370 am: 08. Juli 2013, 11:18:33 »

ich bin mit Global TV sehr zu frieden. Es ruckelt nicht es zuckelt nicht, es läuft alles wie Butter. Ich habe so das Gefühl viel besser geht es nicht mehr. Und für diese Anzahl an Kanälen, komplett DE, komplett Schweiz, komplett  Austria, und Fussball und Formel 1 Live ( naja über die kleine Verzögerung von ca. 5 min .), ist ja nicht schlimm wenn man es nicht weis. Und der Preis ist auch ok, nicht einmal in DE damals hatte ich soviele Programme. ;} ;]
Gespeichert

archa

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 994
Re: Deutschsprachiges Fernsehen via Internet
« Antwort #371 am: 09. Juli 2013, 07:02:41 »

Recht hast Du @sabeidi
Auch ich bin mit Global TV sehr zu frieden.
Etwas besseres gibt es wohl kaum !


archa
Gespeichert
Die ganz SCHLAUEN sehen um fünf ECKEN und sind geradeaus Blind.
(Benjamin Franklin)

hartmutenton

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 160
  • Enton
Re: Deutschsprachiges Fernsehen via Internet
« Antwort #372 am: 10. Juli 2013, 13:57:27 »

Hallo

Wo bitte habt Ihr das denn her?
Yourhome Tv  

Vorteil yourhoeme TV
alle Programme in HD   {;  kann nicht sein denn all die Programme werden auch in D nicht in HD ausgestrahlt!

Dann schaut mal auf die Sender Logos! nichts mit HD
und beim gucken der Sender auch nix mit HD im Logo,
auch auf der Webseite kein Hinweis auf HD,
also alles Standart.

Habe gerade mal yourhoeme TV angeschrieben ob HD Sender gestreamt werden!

Hartmut
« Letzte Änderung: 10. Juli 2013, 14:42:28 von hartmutenton »
Gespeichert

hartmutenton

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 160
  • Enton
Re: Deutschsprachiges Fernsehen via Internet
« Antwort #373 am: 10. Juli 2013, 15:25:57 »

Antwort von Yourhome TV

Hallo,

nein, wir haben uns gegen HD entschieden, da die verwendete Hardware sowie die Internetgeschwindigkeiten sleten ausreicht. Wir werden aber in Zukunft auch ein HD Angebot bringen, allerdings dann wirkliches HD.

Viele Gruesse

Yourhome.tv

Zitat:Wir werden aber in Zukunft auch ein HD Angebot bringen, allerdings dann wirkliches HD.

Soll das ein Seitenstich gegen GlobalHDTV sein?

Hartmut
Gespeichert

KalleH

  • Zuschauer
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Re: Deutschsprachiges Fernsehen via Internet
« Antwort #374 am: 16. Juli 2013, 10:20:21 »

Auch wenn es kein HD ist, finde ich das Bild doch sehr gut. Ich schaue auch auf iPad und Apple Rechnern, und da ist es so wie man es von Deutschland noch gewohnt war.
Ich verstehe das uebrigens auch wie ein Seitenstich, denn das SD von GlobalTV ist ja deutlich schlechter. Wenn die wirklich ein HD bringen, und die Hardware sowie die Internetgeschwindigkeit reicht, wird das bestimmt nicht schlecht.
Wenn ich GlobalTV HD anschaue und danach einen HD Film, sehe ich schon einen deutlichen Unterschied. Vielleicht ist es ja doch nicht so HD wie versprochen...

Gespeichert
Seiten: 1 ... 24 [25] 26 ... 62   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.038 Sekunden mit 19 Abfragen.