ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 54 [55] 56 ... 62   Nach unten

Autor Thema: Deutschsprachiges Fernsehen via Internet  (Gelesen 246098 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Benno

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.654
Re: Deutschsprachiges Fernsehen via Internet
« Antwort #810 am: 31. Mai 2017, 01:10:49 »

Wie angekuendigt bin ich heute wieder einmal in die Soi Buakaoh spaziert und habe mit offenen Augen registriert was in den etwa 23 (!) Sport - und Bierbars in den wenigen 100 Metern zwischen Central Road und Oasis GoGo Bar auf den TV-Bildschirmen an Events laeuft.

Die Sport-Favoriten wie NBA, AFL, Rugby League, F1 und Football aus England, Scotland und Europa. ... , allesamts gestreamt aus gehackten Bezahlsendern wie Sky und Konsorten waren ueberall trotz Abschaltung der Bangkoker Server von 365sport.tv, thaiexpat.tv, etc durch die DSI ueberall zu sehen.

Ein aktuelles Beispiel:



Scheinbar haben diese Bars in Pattaya keine Vertraege mit den von der DSI besuchten Anbietern und den von ihnen konfizierten Servern in Bangkok.

Vielleicht trifft ja auch des Alex Vermutung als Fazit zu:

"Fazit : schauen so lange es funktioniert und Plan B in der Tasche oder schon installiert zu haben , wenn es denn soweit ist !"

Ich kann mir eigentlich ueberhaupt nicht vorstellen, dass diese Sport - und Bierbars irgendwelche kostenpflichtigen Vertraege mit Anbietern von Sport-Events besitzen, wo es doch in Thailand im Gegensatz zu DACH, keinen Menschen interessiert ob diese Bar-Besitzer auch nur einen Baht an die Rechteinhaber z.B. von Sky bezahlen.

Warum soll man hier in Thailand fuer etwas bezahlen was es in gleicher Qualitaet sogar "legal" fuer Umsonst gibt.

Damit ist auch des werten Alex Frage beantwortet, warum ich mein Abo bei  EuroTV.asia voraussichtlich nicht verlaengern werde.

Das kostenlose  tata.to hat sogar mehr Sportprogramme als das von mir im Paket mit EuroTV.asia installierte und gekaufte (vermutlich nur ein paar Baht fuer die Installation) Sport TV je hatte.

Uebrigens wurde Sky bei Sport TV in der Bundesliga-Pause noch niemals abgeschaltet.

Die Fakten:





Ueber den kostenlosen Empfang normaler, durch Geoblocking in Suedostasien gesperrte deutschsprachiger "Normal"sender von ARD ueber ORF, SF bis hin zu ZDF brauche ich in Zeiten gut funktionierender VPN Anbieter for free, oder "Schoener Fernsehen" bis hin zu  "FirstOne TV" wohl kein Wort mehr zu verlieren.









Allerdings ist die zu bezahlende Software von  EuroTV.asia wesentlich entspannter zu bedienen.
Wer staendig die System-TV-Sender aus DACH und des weiteren RTL, SAT 1 usw. anschauen will dem sei der Kauf waermstens empfohlen.

Zuallerletzt noch eine Ueberlegung zu den KODI TV Boxen.

Wer einen gut funktionierenden Computer hat braucht so ein Teil nicht.
Der erledigt mit der entsprechenden Software das Gleiche wie die Box.

"Was ist ein Smart-Android-TV-Box?

Wenn Sie nicht wissen, was ein Smart android tv box Ist, es ist eine kleine Set-Top-Box - über die Größe eines Apple TV - das läuft auf Google Android-Betriebssystem, oder eine re-Skinned-Version davon. Dies bedeutet, dass es ein unglaublich flexibles Gerät ist, das Ihnen erlaubt, Inhalte auf Ihren Fernseher über das Internet oder aus dem lokalen Speicher auf dem Gerät zu streamen.



Diese Android-TV-Boxen kommen in verschiedenen Formen, aber viele von ihnen vermarkten sich als Kodi oder XBMC-Geräte. Wenn Sie sich entschließen, die Wildnis von eBay zu tapen, finden Sie viele Geräte, die sich selbst Android-TV-Boxen nennen und behaupten, "freigeschaltet" zu werden oder mit Hunderten von Kanälen und freiem Inhalt vorinstalliert zu werden. Resist Versuchung - diese Geräte sind technisch illegal." (sztomato.com)

Wem interessiert in Thailand die EU ?



"Ein EU-Gerichtsurteil verbietet nun den Verkauf solcher Piraten-Boxen. Die Kodi-Entwickler haben dazu eine eigene Meinung, weisen aber darauf hin, dass sie selbst keine Anwälte sind. Ich bin auch keiner, verstehe das Gesetz aber ebenso. Man möge mich korrigieren, wenn ich falsch liege.

Das Urteil geht zwei Knackpunkte an:

Der Verkauf eines Gerätes, das auf illegale oder kopiergeschützte Angebote verlinkt, ist illegal. Solche Verknüpfungen gelten als communication to the public und das ist eine Urheberrechts-Verletzung.

Team Kodi gefällt das. Vor allen Dingen haben unzufriedene Anwender ihren Frust immer an Kodi ausgelassen, wenn ihre Piraten-Box nicht mehr funktionierte. Dass häufig ein Plugin Dritter für den Schlamassel zuständig ist, sehen die meisten natürlich nicht.

Die Entwickler von Kodi wollen den Leuten nicht vorschreiben, was sie mit Ihrem Multimedia-Center anstellen. Man sei Software-Entwickler und nicht die Polizei. Allerdings wollen sie auch nicht die Prügel beziehen, wenn das System nicht mehr angemessen funktioniert. Eine sehr verständliche Reaktion.

Das Team ist auch deswegen über das Urteil glücklich, weil Kodi an sich damit schwarz auf weiß legal ist. Es handelt sich um eine Software wie Firefox.

Somit ist wohl auch der Verkauf von Kodi-Boxen total legal, wenn sie eben keine Links auf urheberrechtlich bedenkliche Inhalte enthalten.

Ebenso erklärt das Urteil das Streamen von urheberrechtlich geschütztem Material als illegal. Auch wenn eine Kopie nur sehr temporär im RAM landet und dann sofort wieder verschwindet, zählt das ebenfalls als Reproduktion." (bitblokes.de)
Gespeichert
In einer Zeit des Universalbetruges ist die Wahrheit zu sagen eine revolutionäre Tat (George Orwell)

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 13.160
Re: Deutschsprachiges Fernsehen via Internet
« Antwort #811 am: 31. Mai 2017, 08:03:18 »

Nur ein paar Anmerkungen zum wie immer umfassenden Beitrag von Benno !

Nun nach dem veröffentlichen Termin des Sport Desasters von 365 , waren 1 ..3 Tage
in Bkk und auch in PTY die Schirme der Sportbars schwarz ... der Schiß ging um !!!

Danach nach Benno Motto ... sollen die erst mal kommen !!

Zu den Android , Linux & Windooows TV Boxen ... sie können mehr als so mancher
vermuten würde ... so können sie aus einem normalen Röhren TV auch einen Smart TV
generieren ! Auch haben wohl nicht allzu viele Member hier für jeden TV einen Laptop
oder ein Net Book bereitstehen und sind das laufende anstecken überdrüssig !

Einige Händler in PTY haben sich das Permit zum Verkauf dieser Set Top Boxen offiziell
& amtlich genehmigen lassen ... in wie weit da nun ein Rechtsbruch vorliegt entzieht sich
mangels Fachkompetenz meiner Einsicht !

Also ein jeder wie er möchte ... es geht immer was für diejenigen , die nicht auf News &
andere Beiträge aus der Heimat verzichten wollen !

Das auch Tonga nicht sicher ist hat KINOX.to ja wohl auch gezeigt ... solange aber diese
Server online sind ist auch das Film Angebot hier in Thailand abrufbar !

Die Endung .to also Tonga taucht des Öfteren auf bei diesen TV & Film Piraten ... aber auch
Endungen im wilden Osten Europas bedienen diese Klientel !
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

Benno

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.654
Re: Deutschsprachiges Fernsehen via Internet
« Antwort #812 am: 07. Juni 2017, 00:57:07 »

Mir ist unbekannt ob die Sport - und Bierbars in Pattaya, also diese TV & Film Piraten ... fuer ihre gehackten Sport-Events die Endung .to also Tonga z.B in der Soi Buakaoh verwenden.

Wem interessiert diese Lappalie ueberhaupt in Thailand ?

Sicherlich wird aber die vom Fussball Begeisterten im Tip-Forum interessieren wo - und wie heute das Freundschaftsspiel Daenemark - Deutschland zu sehen ist.

Member im Seebad welche keinen - oder schlechten Internetzugang haben oder gern in grosser Gesellschaft so ein Spiel sehen wollen, finden in der Soi Buakaoh etwa 23 Bars, neben Hunderten oder sogar Tausenden in ganz (!) Pattaya, die es anbieten.



Wer einen schnellen Thai-Internetzugang hat, z.B 3bb, und lieber in aller Ruhe so ein Spiel sehen will, der wird auf seinem Computer, Laptop, Pad oder Smartphone in den eigenen bzw. angemieteten 4-Waenden Daenemark - Deutschland Live sehen wollen.

Das Online- Portal tz.de schreibt zur TV-Uebertragung:

>>Testspiel: So sehen Sie Dänemark gegen Deutschland heute live im TV beim ZDF

Bundestrainer Joachim Löw freut sich auf ein Team, das „modernen, kreativen und begeisternden Fußball“ spielt.  Am Dienstag, 6. Juni, trifft das DFB-Team um 20.45 Uhr auf die Dänen. Die Vorberichterstattung beginnt beim ZDF um 20.15 Uhr.

Wenn Sie unterwegs sein sollten,  haben Sie außerdem die Möglichkeit, das Match im Live-Stream auf zdf.de zu verfolgen. Das Spiel in der Mediathek kann auf PC, Laptop, Tablet und Smartphone angesehen werden. Wer die mobilen Endgeräte Tablet und Smartphone nutzen will, kann das Duell zwischen Dänemark und Deutschland auch über die ZDF-App verfolgen - die kostenlose App steht im iTunes-Store (Apple) sowie im Google-Play-Store (Android) zum Download bereit.

Wichtig: Für eine problemlose Übertragung wird eine stabile WLAN-Verbindung empfohlen. Die Datenmenge bei Streams ist sehr hoch und das Datenvolumen könnte schnell verbraucht sein. Falls Sie unterwegs auf den Stream zugreifen, sollten Sie sich zusätzliches Volumen bei Ihrem Anbieter buchen - sonst könnte es teuer werden.<<

Das Geo-Blocking der thailaendischen IP=Adresse von ZDF und Konsorten sollte fuer den informierten Internet-User kein Hindernis zum kostenlosen  Deutschsprachigen Fernsehen via Internet darstellen.

Wer sich darin nicht sicher ist schaut einfach zur Wissensbildung HIER hinein. 
Gespeichert
In einer Zeit des Universalbetruges ist die Wahrheit zu sagen eine revolutionäre Tat (George Orwell)

Wonderring

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 859
Re: Deutschsprachiges Fernsehen via Internet
« Antwort #813 am: 07. Juni 2017, 21:13:53 »

Moin, heute bin ich auf das hier aufmerksam geworden!

Die Fachleute werden sicher den "Haken" benennen koennen? Und ob es mit dem neuen "Mediengesetz" in Th konform geht?

http://24-7.daily-com.com/GG1/tvfrog/de/001_c10s/index.html?a=33506359120&c=33506359120&d=c&N=n&sxid=698807dicrvq

LG W.
Gespeichert

uwelong

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.170
Re: Deutschsprachiges Fernsehen via Internet
« Antwort #814 am: 13. Juni 2017, 17:09:09 »


@wondering

Dies info habe ich auch aus D bekommen!

Hat jemand diese box schon ausprobiert?

Hört sich jedenfalls vielversprechend an!
Gespeichert
Ich lass mir doch nicht erlauben - was mir keiner verbieten kann!

Blaubeeren sind grün, wenn sie rot sind!

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 13.160
Re: Deutschsprachiges Fernsehen via Internet
« Antwort #815 am: 14. Juni 2017, 16:14:44 »

More problems for Kodi streamers

as TVAddons disappears without a trace


By Jonathan Fairfield on 2017-06-13

TVAddons, the leading unofficial library for Kodi addons, appears to be the latest Kodi site to unexpectedly shut down.

Last week, news broke that TVAddons was the subject of legal action in the United States due to copyright infringement.


While the Kodi software is not illegal, its open source nature means it is commonly used to stream copyrighted content such as movies, the latest TV shows and sporting events, like Premier League Football.

http://tech.thaivisa.com/problems-kodi-streamers-tvaddons-disappears-without-trace/22282/
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

pierre

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 921
  • pattaya
Re: Deutschsprachiges Fernsehen via Internet
« Antwort #816 am: 15. Juni 2017, 09:13:29 »

Das hat sich ja ueber die letzten 3 Monate schon abgezeichnet. :'(
http://www.telegraph.co.uk/technology/2017/06/14/kodi-piracy-crackdown-tvaddons-library-shut/
Gespeichert

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 13.160
Re: Deutschsprachiges Fernsehen via Internet
« Antwort #817 am: 16. Juni 2017, 12:11:20 »

Keine unlizenzierten TV-Boxen

Gleichzeitig ordnete die NBTC an, dass TV-Boxen in Thailand ab sofort alle lizenziert sein müssen. In der Anordnung werden insbesondere die Firmen Media Box, Android Box, Apple TV Box [sic!], TV Stick, HDMI Dongle und Chromecast aufgelistet sowie jedes andere Gerät, das ähnliche Funktionen hat.

Bis Ende Juni müssen Personen, die TV-Boxen importieren, verkaufen, lagern oder einrichten eine Lizenz beantragen. Bei Zuwiderhandlung droht eine Strafe von bis zu zwei Jahren Haft.

Als Begründung wurde angeführt, dass nicht lizenzierte TV-Boxen für Piraterie benutzt werden könnten. Das schädige das Land sowie die Inhaber des Copyrights und stelle das Land in einem negativen Licht dar.

Wenn man bedenkt, dass jeder moderne PC mitunter mit Programmen ausgestattet ist, die genau das können, was die TV-Boxen machen, bleibt abzuwarten, wie es hier noch weitergeht.

http://hallomagazin.com/nachrichten-in-deutsch/verbote-und-vorschriften/
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 13.160
Re: Deutschsprachiges Fernsehen via Internet
« Antwort #818 am: 14. Juli 2017, 12:09:50 »

sind die schönen und unbeschwerten

 http://www.tata.to 

Zeiten schon vorbei Benno ???
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

Benno

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.654
Re: Deutschsprachiges Fernsehen via Internet
« Antwort #819 am: 14. Juli 2017, 12:33:38 »


Zumindest hier in Medan/SUmatra-Indonesien schaue ich alle Fernsehkanaele welche tata.to schoen und unbeschwert kostenlos for free anbietet in ausgezeichneter Qualitaet an:





Auch das kostenlose Online TV mit 34 deutsprachigen Programmen, hier im Screenshot mit SF 1, laeuft ohne irgendwelche Probleme:

Gespeichert
In einer Zeit des Universalbetruges ist die Wahrheit zu sagen eine revolutionäre Tat (George Orwell)

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 13.160
Re: Deutschsprachiges Fernsehen via Internet
« Antwort #820 am: 14. Juli 2017, 12:45:13 »

Sky Sport 1 online stream



Benno ist Dir bekannt auf welches VDO Format die seit einer Woche umgestellt haben ?
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 13.160
Re: Deutschsprachiges Fernsehen via Internet
« Antwort #821 am: 14. Juli 2017, 12:58:55 »



sorry Benno hab`s schon , die benötigen den neuen Flash Player ....

geht wieder alles für F1 und den Ferrari mit Frontscheibe .....  :] }}
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

samurai

  • Forenfluesterer
  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.795
  • damals
    • Sarifas
Re: Deutschsprachiges Fernsehen via Internet
« Antwort #822 am: 14. Juli 2017, 12:59:43 »

Bei mir funzt dat. Sowohl die Mediathek wie auch die Streams.
Gespeichert
Ein Leben ohne Strand ist Moeglich, aber sinnlos. 

Benno

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.654
Re: Deutschsprachiges Fernsehen via Internet
« Antwort #823 am: 14. Juli 2017, 13:16:00 »

Benno ist Dir bekannt auf welches VDO Format die seit einer Woche umgestellt haben ?

Nein,das weiss ich nicht.

Genauso wenig warum mein bis Mitte JUli bezahltes Euro.tv weder in Thailand noch jetzt in Indonesien zwar den Ton sendet aber kein Bild anzeigt.



Wahrscheinlich liegt es am bei mir im jetzigen Computer mit Windows 7 ebenfalls am nicht installierten Video-Format ?

Dieses Problem stoert mich aber nicht im Geringsten, schliesslich habe ich als kostenlose Alternative zum nicht kostenlosen Euro.tv die einwandfrei funktionierenden Tools tata.to und  Online TV.

Eher stoert mich aktuell, dass wieder einmal das Tip-Forum fuer mehrere Minuten nicht erreichbar war:

Gespeichert
In einer Zeit des Universalbetruges ist die Wahrheit zu sagen eine revolutionäre Tat (George Orwell)

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.986
Re: Deutschsprachiges Fernsehen via Internet
« Antwort #824 am: 14. Juli 2017, 13:22:24 »

euro.tv: bei mir mit win 10 gehen Bild und Ton
Gespeichert
Seiten: 1 ... 54 [55] 56 ... 62   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.051 Sekunden mit 19 Abfragen.