ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 3 [4] 5 ... 62   Nach unten

Autor Thema: Deutschsprachiges Fernsehen via Internet  (Gelesen 246098 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

StrangeFruit

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 252
Re: Deutsches Fernsehen via Internet - ENDLICH eine technisch gute Loesung
« Antwort #45 am: 28. August 2009, 02:57:16 »

@riklak
Nix da von wegen "techn. Probleme". RTL liegt mit Save.tv im Clinch vor Gericht und haben erst vor kurzem eine Schlappe hinnehmen müssen. In erster Instanz wurde RTL rechtgegeben. In einer Revision kassierte man das Urteil aber wieder ein und verwies es zur erneuten Verhandlung zurück. Aber bis der Hickhack letztinstanzlich entschieden ist, wird es wohl nichts werden mit RTL-Mitschnitte auf Save.tv....
Gespeichert
Alle Menschen sind klug. Die einen vorher, die anderen nachher.

rh

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.211
Re: Deutsches Fernsehen via Internet - ENDLICH eine technisch gute Loesung
« Antwort #46 am: 28. August 2009, 07:24:41 »

Nutze Save-Tv jetzt seit 3 Jahren :Problemlos!!

Ausser: Formel1 lässt sich nicht aufnehmen !!!Angeblich Tech .Prob . ???? Glaube ich nicht !!

Aber ist mir auch nicht sooooo wichtig !

MfG riklak

Das machst Du aber nicht ganz legal,  ist mir aber egal. :D :D :D
rh
Gespeichert

StrangeFruit

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 252
Re: Deutsches Fernsehen via Internet - ENDLICH eine technisch gute Loesung
« Antwort #47 am: 28. August 2009, 14:55:04 »

Das machst Du aber nicht ganz legal,  ist mir aber egal. :D :D :D
QUARK...., ich habe eine Adresse in D, bezahle von einem Konto in D, nehme auf einem Rekorder in D auf und lade mir den Film runter. Mein Standort beim runterladen und anschauen ist juristisch unerheblich (sonst dürfte ja jemand für mich nicht mal auf meinem Rekorder was aufnehmen und mir die Kassette/DVD schicken). Es ist also legal. Oder glaubst Du, dass die entsprechende Werbung auf Save.tv bezügl. "Deutsches Fernsehen im Urlaub" lange Bestand hätte, wenn sie illegal wäre? Ich verfolge den Rechtsstreit RTL/Save.tv seit langem. Hier geht es NUR um die Auslegung der Frage "Was ist ein Online-Rekorder" und "Wo befindet er sich physisch". Physisch befindet er sich in Düsseldorf und da jeder User seinen höchsteigenen Aufnahmeplatz auf der Festplatte des Servers hat, sah die Revisions-Instanz das erste Urteil der Erst-Instanz als an der Sache vorbeigehend an und watschte den Richter ab. Also nicht vorschnell urteilen. Die Frage der Legalität ist noch nicht letztinstanzlich geklärt. Da wirst Du schon noch etwas warten müssen...
Gespeichert
Alle Menschen sind klug. Die einen vorher, die anderen nachher.

rh

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.211
Re: Deutsches Fernsehen via Internet - ENDLICH eine technisch gute Loesung
« Antwort #48 am: 28. August 2009, 15:03:53 »

Strange fruit

Ich war bei meiner Anmerkung davon ausgegangen,dass jemand in TH wohnt und nicht in D. 
Wenn ich in D bin oder nur auf Urlaub in TH,dann sieht das wohl anders aus.
Also erstmal nach den Praemissen fragen ! Ok ?
rh
Gespeichert

StrangeFruit

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 252
Re: Deutsches Fernsehen via Internet - ENDLICH eine technisch gute Loesung
« Antwort #49 am: 28. August 2009, 15:27:42 »

@rh
Du bist IMMER nur im Urlaub in Thailand. Selbst mit Non-Immigrant Type O / Retirement-Visum bist Du nicht eingewandert. Und wie lange ich im Urlaub bin, kann mir bislang noch keiner vorschreiben...  ;)
Gespeichert
Alle Menschen sind klug. Die einen vorher, die anderen nachher.

rh

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.211
Re: Deutsches Fernsehen via Internet - ENDLICH eine technisch gute Loesung
« Antwort #50 am: 28. August 2009, 16:42:31 »

Die Leute,die ich hier kenne,und die das hier nutzen,koennen das nicht auf ihren Namen in D machen,weil sie dort keinen Wohnsitz und kein Telefon haben, sie bedienen sich deshalb anderer Personen (Freunde oder Verwandte).
Ich denke,dass das nicht legal ist.

Wie Du das machst, ist deswegen hier unerheblich.
rh

 
Gespeichert

StrangeFruit

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 252
Re: Deutsches Fernsehen via Internet - ENDLICH eine technisch gute Loesung
« Antwort #51 am: 29. August 2009, 16:56:01 »

@rh
Mmmmmh...., machen wir halt mal ein wenig in Spitzfindereien....
Da gibt es also jemanden in D, der das Abo mit Save.tv abschliesst und es über deutsches Bankkonto bezahlt. Ergo ist dieser Jemand der Vertragspartner. Nun kommen seine Zugangsdaten bei Save.tv in andere Hände. Nun bedienen sich diese anderen Hände fleissig dieser Zugangsdaten und rekorden und downloaden was das Zeugs hält. Wie ist das nun juristisch zu bewerten? Wenn der unwiderlegbare Beweis erbracht werden kann, dass die Zugangsdaten bewusst weitergegen wurden oder das Abo gar nur als Strohmann/frau abgeschlossen wurde, säße der Abonnent im Dreck. Nur..., wie soll denn DER Beweis geführt werden? Keiner wird so unklug sein und sich selbst belasten und von aussen ist es nicht ersichtlich, wer nun die Aufzeichnungen gebucht und downgeloadet hat. Gewiss.., die IP-Nummer liesse Rückschlüsse auf das Land zu von dem aus der Online-Recorder bedient wurde. Aber an der IP steht nun mal nicht dran, wem der Finger gehörte, der da auf den Knopf gedrückt hat. Du hast recht, wenn Du dieses Szenario unter scharf juristischem Blickwinkel als illegal ansiehst. Passieren wird jedoch wahrscheinlich nichts. Der Ermittlungsaufwand nebst Beweisführung ist viel zu gross/kompliziert und weder der Anbieter noch der Abonnent haben ein wie ach immer geartetes Interesse an einer Verfolgung des Sachverhaltes. Einzig die Fernsehsender hätten dies. Nur die gehen sicherlich nicht auf den einzelnen User los (Kostengründe/Ermittlungsschwierigkeiten/Erfolgsaussichten), sondern direkt an die Wurzel des nur für sie unangenehmen Übels.... SAVE.TV. RTL hat sich nach Anfangserfolg nun schon mal ne blutige Nase geholt. Man kann also sich zurücklehnen und gespannt sein, wie es nun weitergeht. Im schlimmsten Falle wird SAVE.TV zur Einstellung seines Service verdonnert und dann ist eben der Restbetrag des Jahresabonnements im Schornstein.... so what.

Doch nun zu meiner Nutzung von SAVE.TV. Die liegt völlig im legalen Bereich. Ich habe 3 Wohnsitze (D, F und TH), Konto auch in D und nutze deren Angebot ebenfalls im Urlaub (F, TH). No plomplem! Or do you see any... ;)
« Letzte Änderung: 29. August 2009, 17:07:04 von StrangeFruit »
Gespeichert
Alle Menschen sind klug. Die einen vorher, die anderen nachher.

Isan Yamaha

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.811
Re: Deutsches Fernsehen via Internet - ENDLICH eine technisch gute Loesung
« Antwort #52 am: 29. August 2009, 17:11:38 »

Das habe ich gerade mal getestet,ich gebe nie meine Bankdaten,an
andere weiter. ;D ;D
Gespeichert

StrangeFruit

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 252
Re: Deutsches Fernsehen via Internet - ENDLICH eine technisch gute Loesung
« Antwort #53 am: 29. August 2009, 17:37:07 »

Das habe ich gerade mal getestet,ich gebe nie meine Bankdaten,an
andere weiter. ;D ;D
So, so....., keine Abbuchungen? Z.B Strom, Wasser, Müllabfuhr, GEZ, etc... ? Was anderes ist das nämlich nicht... Zugegeben, ich habe auch erst ein wenig gestutzt und überlegt. Nur das ist schon OK. Wenn Du den freien Schupperzugang nicht automatisch in ein Abo umgewandelt haben willst, kannst Du rechtzeitig alles beenden und SAVE.TV bucht nichts ab. Bekannte von mir haben dies gemacht und hatten keinerlei Probleme damit.
Gespeichert
Alle Menschen sind klug. Die einen vorher, die anderen nachher.

rawbkk

  • Zuschauer
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
Re: Deutsches Fernsehen via Internet - ENDLICH eine technisch gute Loesung
« Antwort #54 am: 22. September 2009, 20:45:21 »

hallo,
bin neu hier und habe eine frage wegen share.tv und co.ich habe es gerade ein paar tage getestet und es läuft eigentlich recht gut aber ich habe immer kurze aussetzer.die kommen mit ziemlicher sicherheit
nicht vom stream,isonderm vom programm selbst.scheint irgendwie mit festplattenzugriff zu tun haben.bei mirläuft vista(sharetv als admin gestartet) und ein recht gut ausgestatter laptop (centrino 2 2.6ghz,geforce 9600/512mb und schnelle 7200 platte).trotzdem hab ich ständig diese kleinen hänger und das nervt ein wenig.hat vielleicht jemand einen tip...ansonsten läuft es wie gesagt recht gut...überraschnderweise denn ich habe hier tot ipstar 1mbit.
wäre für jeden tip sehr dankbar!!!
lg grüsse und danke
kai
Gespeichert

Moesi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.135
Re: Deutsches Fernsehen via Internet - ENDLICH eine technisch gute Loesung
« Antwort #55 am: 24. September 2009, 05:20:47 »

hallo,
bin neu hier und habe eine frage wegen share.tv und co.ich habe es gerade ein paar tage getestet und es läuft eigentlich recht gut aber ich habe immer kurze aussetzer.die kommen mit ziemlicher sicherheit

Versuch mal zu "Buffern": Dazu einfach einige Zeit Pause drücken, bis der "Puffer" ein wenig geladen ist.

Dann solte es gehen. Ich habe Share-TV auf VISTA und XP von Okt.08 bis Juni 09 regelmässig genutzt.
Ausstzer hatte ich nur, wenn das Netz (meist in Jomtien) zu langsam war.
Das Puffern hat normalerweise geholfen.
Irgendwo rechts oben zeigt es Dir an, wieviele Sekunden noch im Puffer sind. Die Zahl sollte immer (weit) über Null sein.
So kann es die leider ständig vorhandenen Netzwerkschwankungen ausgleichen ("Puffern").

Gruss, Stefan
Gespeichert
"Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung der Leute, die die Welt nie angeschaut haben." (Alexander von Humboldt)

Ozone

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.114
  • Bin ein wenig gealtert in letzter Zeit...
Re: Deutsches Fernsehen via Internet - ENDLICH eine technisch gute Loesung
« Antwort #56 am: 24. September 2009, 07:33:47 »

Genau Moesi

Mache ich immer, wenn ich in den Rush-Hours (18-21.00h)  einen Mehrteiler à 10 min.  auf Youtube anschauen will. Oeffne alle Videos gleichzeitig in einem jeweils neuen Tab und dann gleich auf Pause zum Buffern. So kann ich mir dann alles hintereinander ruckelfrei reinziehen, da bereits als temp. Datei auf der Platte.
Gespeichert
Farangs besitzen teure Uhren, Thais haben mehr Zeit

kauthai

  • neu im Forum
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Re: Deutsches Fernsehen via Internet - ENDLICH eine technisch gute Loesung
« Antwort #57 am: 09. November 2009, 18:07:13 »

Ich kann ab sofort DEUTSCHES FERNSEHEN via Internet hier in Chiang Mai und überall in Thailand anbieten! Hierbei handelt es sich um D-TV. Im Gegensatz zu ShareTV kann man hier zusätzlich die DRITTEN PROGRAMME wie NDR,WDR,SWR,RBB empfangen. Ebenfalls wird der Musikkanal VIVA und der Kinderkanal KiKa angeboten! Es gibt keine Einrichtungsgebühr, man kann bei mir direkt bezahlen!! Alle Informationen auf meiner Homepage http://klausbaier.com/deutsches_fernsehen_3681560.html . Dies ist alles legal und biete dies als Dienstleistung für alle Deutschsprachigen an.

...Klaus
Gespeichert

Pachpicha

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 916
Re: Deutsches Fernsehen via Internet - ENDLICH eine technisch gute Loesung
« Antwort #58 am: 09. November 2009, 18:43:06 »

Hallo sendest du direkt aus dem Knast.  ??? ??? ???

Man kann bei mir direkt bezahlen.   --C --C --C --C

In Bath oder Euro. ;D ;D

Bitte die Besuchszeiten angeben. >: >: >:

Akkzeptierst du auch Scheckkarten.  :o :o :o :o
Gespeichert

Ranger

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 273
  • Rangiermeister.
Re: Deutsches Fernsehen via Internet - ENDLICH eine technisch gute Loesung
« Antwort #59 am: 09. November 2009, 19:08:59 »

Ich kann ab sofort DEUTSCHES FERNSEHEN via Internet hier in Chiang Mai und überall in Thailand anbieten! Hierbei handelt es sich um D-TV. Im Gegensatz zu ShareTV kann man hier zusätzlich die DRITTEN PROGRAMME wie NDR,WDR,SWR,RBB empfangen. Ebenfalls wird der Musikkanal VIVA und der Kinderkanal KiKa angeboten! Es gibt keine Einrichtungsgebühr, man kann bei mir direkt bezahlen!! Alle Informationen auf meiner Homepage http://klausbaier.com/deutsches_fernsehen_3681560.html . Dies ist alles legal und biete dies als Dienstleistung für alle Deutschsprachigen an.

...Klaus

Kann man das auch,alles Ohne WP anbieten?????
Bist du ein Farangberater??????
Gespeichert
Seiten: 1 ... 3 [4] 5 ... 62   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.032 Sekunden mit 18 Abfragen.