ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Der "Translaty" aus Japan.  (Gelesen 9921 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

archa

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 994
Der "Translaty" aus Japan.
« am: 25. August 2019, 06:18:14 »

Hallo und guten Tag allerseits,

in den letzten Monaten wurde diese hochmoderne technologische Erfindung aus Japan in vielen Zeitungen zum verkauf angepriesen.
Unter anderem wird folgendes erwähnt, wie zum Beispiel:
 Diese geniale Erfindung erlaubt es dir in mehr als 40 Sprachen zu kommunizieren.
Oder:
 Der "Translaty" Übersetzer lässt dich fast in jede Sprache sprechen.  (43)

Usw.,  Etc.,.

Nun meine Frage; hat damit jemanden bereits Erfahrungen gemacht?  (Zufrieden oder Enttäuscht) ?
Und was denkt ihr über diese neue revoluzierte Erfindung?  (Genial oder Humbuck) ?
Wäre interessant,  nichr nur für mich,  sondern auch für andere Interessenten  bei diesem Gerät etwas näheres zu erfahren.

Würde mir auch gerne ein solchen hochmodernen Übersetzter anschaffen, aber vorher wäre ich  dankbar, wenn einige Members die bereits ein solcher Gerät besitzen, ihren eigenen Erfahrungen bekannt geben würden.


Zum voraus vielen Dank und wünsche noch ein schöner regenfreien Sonntag.

Gruss
archa

Gespeichert
Die ganz SCHLAUEN sehen um fünf ECKEN und sind geradeaus Blind.
(Benjamin Franklin)

Rayong

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 171
Re: Der "Translaty" aus Japan.
« Antwort #1 am: 25. August 2019, 06:57:12 »

Meine Frau hat ein Handy Huawei Mate 20 pro mit dem kann man das auch machen.

 Der "Translaty" Übersetzer lässt dich fast in jede Sprache sprechen.

Was kostet der Japaner denn  ??? ???
Bei Amazon bekommt man das schon für 30,.€
Gespeichert

crazygreg44

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 620
Re: Der "Translaty" aus Japan.
« Antwort #2 am: 25. August 2019, 07:00:16 »

genau DEINE Frage umtreibt mich auch, seitdem ich davon gelesen habe

Ich denke dass dieses Gerät mit "lateinischen" und "germanischen" Sprachen ziemlich korrekt umgehen kann . . mittlerweile schaffen das die meisten Übersetzer.

Falls Du aber erwartest, dass dieses Gerät die thailändische Sprache beherrscht, muss ich Dich warnen!

Die thailändische Sprache ist dermaßen undifferenziert  (indifferent, ungenau, nicht exakt) dass bisher nach letztem Wissensstand JEDER Übersetzer davor kapituliert hat.

Ich finde den ClickThai  vom C. Pietsch fürs Smartphone noch die beste Option. Sprechen musst Du allerdings selber, das nimmt Dir kein noch als so "WOOOW!"  angepriesener "Simultanübersetzer aus Japan" ab
Gespeichert
aus meinem Profilbild: Life is hard, it is harder if you are stupid. (John Wayne)

crazygreg44

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 620
Re: Der "Translaty" aus Japan.
« Antwort #3 am: 25. August 2019, 07:01:19 »

Meine Frau hat ein Handy Huawei Mate 20 pro mit dem kann man das auch machen.

 Der "Translaty" Übersetzer lässt dich fast in jede Sprache sprechen.

erzähl uns bitte mal mehr von diesem Zaubergerät und der "Translaty" App

ich kann es nicht glauben. 

Du sprichst DEUTSCH in das Handy, und das Gerät antwortet auf Thai ?

Ich möchte darauf hinweisen, es geht nicht um einen simplen Übersetzer sondern um eine Simultanübersetzung inklusive gesprochenem Text mit diesem Gerät

Ich behaupte: Das Ding kann kein Thai !



Gespeichert
aus meinem Profilbild: Life is hard, it is harder if you are stupid. (John Wayne)

Rayong

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 171
Re: Der "Translaty" aus Japan.
« Antwort #4 am: 25. August 2019, 07:04:02 »

Ich habe nichts von Thai geschrieben.
Gespeichert

crazygreg44

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 620
Re: Der "Translaty" aus Japan.
« Antwort #5 am: 25. August 2019, 07:07:47 »

Ich habe nichts von Thai geschrieben.

das war mir auch klar !
Gespeichert
aus meinem Profilbild: Life is hard, it is harder if you are stupid. (John Wayne)

crazygreg44

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 620
Re: Der "Translaty" aus Japan.
« Antwort #6 am: 25. August 2019, 07:10:43 »

die Thai-Sprache ist einfach zu "indifferent" (sagt man auf Englisch)

auf Deutsch müsste man sagen, die Thai Sprache ist viel zu "unspezifisch"

ich möchte mich bei den Foren-Mitgliedern entschuldigen,  ich kann's nicht richtig erklären aber ich glaube dass langjährig in Thailand lebende Farang wissen was ich damit sagen will
Gespeichert
aus meinem Profilbild: Life is hard, it is harder if you are stupid. (John Wayne)

crazygreg44

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 620
Re: Der "Translaty" aus Japan.
« Antwort #7 am: 25. August 2019, 07:16:45 »


 Der "Translaty" Übersetzer lässt dich fast in jede Sprache sprechen.


genau . .Du hast nix von THAI gesagt !

"fast" trifft es auf den Punkt

"Meine Frau hat ein Handy" und das kann das???? hast Du geschrieben??!!

Leute, wenn ihr hier herum eiern wollt, vergesst mich. Ich mach hier nicht einen Korb auf und muss lesen dass man mich nicht versteht obwohl ich verständliches Deutsch schreibe
Gespeichert
aus meinem Profilbild: Life is hard, it is harder if you are stupid. (John Wayne)

Rayong

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 171
Re: Der "Translaty" aus Japan.
« Antwort #8 am: 25. August 2019, 07:25:05 »

Ja Vergesse den ganzen Zauber [-]

Zitat:
 Ich mach hier nicht einen Korb auf und muss lesen dass man mich nicht versteht
Gespeichert

crazygreg44

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 620
Re: Der "Translaty" aus Japan.
« Antwort #9 am: 25. August 2019, 08:01:05 »

Ja Vergesse den ganzen Zauber [-]

Zitat:
 Ich mach hier nicht einen Korb auf und muss lesen dass man mich nicht versteht

 [-] [-] [-]
Gespeichert
aus meinem Profilbild: Life is hard, it is harder if you are stupid. (John Wayne)

Benno

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.654
Re: Der "Translaty" aus Japan.
« Antwort #10 am: 25. August 2019, 08:05:00 »

Um den angeblichen Zauber aus crazygreg44 Korb zu verstehen, Video, Text und korrekter Preis von dem Uebersetzungstool Translaty:



Translaty technische Fakten:

Zu den mit iOS und Android unterstützten Sprachen von Translaty gehören:

Englisch (US/UK/Australisch/Indisch)
Japanisch
Deutsch
Thai
Niederländisch
Portugiesisch (Portugal/Brasilien)
Arabisch (Ägypten/Saudi Arabien/International)
Schwedisch
Finnisch
Polnisch
Chinesisch (vereinfacht/traditionell/kantonesisch)
Koreanisch
Russisch
Griechisch
Italienisch
Spanisch (Spanien/Mexiko)
Französisch (Frankreich/Kanada)
Ungarisch
Tschechisch
Dänisch
Indonesisch
Malayisch
Hebräisch (Israel)
Katalan
Rumänisch
Ukrainisch
Vietnamesisch
Tagalog (Philippinen)
Bulgarisch
Hindi (Indien)
Kroatisch
Norwegisch
Türkisch
Slowakisch

Die Live-Übersetzung wird auf zwei Wegen verwendet, sodass sowohl du als auch dein Gesprächspartner ins Gerät sprechen können und eine sofortige Übersetzung erhalten.

Du musst lediglich die Sprache, in der du sprechen möchtest, auswählen und den "A"-Knopf gedrückt halten, während du sprichst. Dann lasse den Knopf los und die Live-Übersetzung bringt deinen gesprochenen Satz sofort in die gewünschte Sprache.
Halte nun den "B"-Knopf gedrückt und lasse dein Gegenüber in seiner Fremdsprache in den Übersetzer sprechen, dann lasse den Knopf los und du hörst sofort die deutsche Live-Übersetzung seines gesprochenen Satzes.

Das Gerät besitzt eine kabellose Verbindung über Bluetooth mit einer sehr langlebigen Batterie. Der Sound wird in HiFi-Aufnahmequalität wiedergegeben und ist mit iOS und Android kompatibel. Zudem ist der keine Sprachcomputer sehr handlich und leicht.



Translaty Test:

Diese High-Tech-Erfindung wurde in Japan entwickelt und erobert bereits etliche internationale Märkte. Das Gerät sieht aus wie ein iPod oder MP3-Player und ist auch so handlich. Es wird schnell aufgeladen, wenn der Akku einmal leer geht und hält dann auch für viele Tage. Seine einfache Handhabung und Bedienung erleichtert jede Auslandsreise sowie Gespräche mit fremdsprachigen Menschen innerorts. Anstatt über Jahre hinweg eine Sprache zu lernen, kannst du nun ganz leicht mit anderen via iOS und Android Menschen sprechen. Aber auch Menschen anderer Sprachen in deinem Ort, die die deutsche Sprache noch nicht so gut beherrschen, profitieren hiervon. Auf diese Weise bietet dieses kleine Gerät die beste Qualität und Voraussetzung, sich über Sprachen und Kulturen und Nationen hinweg zu verstehen.

Ein Nutzer dieses Geräts beschreibt, wie er dieses in Tokio verwendet habe und wie perfekt es funktioniert hätte. Es sei vom Design her sehr schön anzusehen, sehr handlich und einfach zu bedienen. Noch nie habe er sich so wohl in einem anderen Land gefühlt und so sicher und verstanden wie jetzt mit diesem Gerät. Früher hatte er stets Hemmungen mit Menschen zu sprechen, da er aufgrund der Sprachbarrieren sich kaum verständlich machen konnte oder die fremdsprachigen Menschen ihn nicht verstanden. Doch nun sei all das weg und er könne die Reisen in vollen Zügen mit seinem iOS und Android genießen.

Ein weiterer Nutzer spricht davon, wie super und einwandfrei die Live-Übersetzung funktioniere. Das Paket mit dem Gerät darin kam schnell und pünktlich an und alles habe bisher bestens funktioniert. Er liebe es, das den Translaty zu verwenden und könne nicht genug davon bekommen, so begeistert sei er, wie fließend er nun sämtliche Fremdsprachen "beherrsche".

Ein anderer Nutzer erzählt, wie klein und handlich es sich in seiner Hand anfühle und wie einfach die Übersetzung aus dem Gerät komme. Er verwende den Sprachübersetzer zum Erlernen einer neuen Sprache und finde die Kompatibilität mit iOS und Android sehr gut.

Der Sprachcomputer mit Live-Übersetzung und iOS und Android-Kompatibilität ist leider nur über die offizielle Internetseite des Herstellers zu erwerben, was dich vor Fälschungen schützen soll, damit du auch wirklich das Original erhältst und keine Plagiate über andere Online-Shops. Hier jedoch werden dir sämtliche Rabatte - wie Mengenrabatte - gewährt sowie eine kostenfreie Lieferung zu dir nach Hause. Auf ein Gerät erhältst du bereits 50 Prozent Rabatt, auf zwei Geräte bekommst du sogar eins davon gratis und bei drei Geräten werden dir zwei gratis dazugegeben.

Es sind kaum Informationen über den Hersteller des Produkts bekannt oder im Internet zu finden als diese hier:

MDE Commerce Ltd.
72, TRIQ
TAL-QROQQ, MSIDA Malta

Homepage: https://www.translaty.pro *



Alles lesen: https://www.smore.com/ve5mh-translaty-test-erfahrungen

Bei Amazon ist das gleiche Geraet, allerdings mit einem anderen Display, tatsaechlich mit ab 28,00 € erheblich billiger, wobei Thailaendisch ebenfalls uebersetzt wird:

Tragbarer, intelligenter Übersetzer mit 40 Sprachen, Sprachübersetzer in…
3,6 von 5 Sternen 28,00 €

Folgende Sprachen werden unterstützt:

Vereinfachtes Chinesisch, Kantonesisch, Englisch (China) , Englisch (USA), Englisch (Großbritannien), Englisch (Australien), Englisch (Indien), Koreanisch, Japanisch, Französisch, Deutsch, Französisch (Kanada), Spanisch, Spanisch (Mexiko), Thailändisch, Italienisch, Niederländisch, Griechisch, Portugiesisch , Portugiesisch (Brasilien), Russisch, Arabisch (Ägypten), Arabisch (Saudi-Arabien), Arabisch

Die Quelle zum Weiterlesen: https://www.amazon.de/Translaty-Translator-Tragbarer-intelligenter-%C3%9Cbersetzer/dp/B07T34YD1Z
« Letzte Änderung: 25. August 2019, 08:56:32 von Benno »
Gespeichert
In einer Zeit des Universalbetruges ist die Wahrheit zu sagen eine revolutionäre Tat (George Orwell)

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.986
Re: Der "Translaty" aus Japan.
« Antwort #11 am: 25. August 2019, 08:18:45 »

Thailand sollte nun endlich mal sich modernisieren.

Die so schwierige Sprache und die so unmoeglichen Schriftzeichen gehoeren nicht mehr in eine globaliserte Welt.

Wie einfach waere es fuer die Thai und die Gaeste / Touristen hier, wenn man auf die Schriftzeichen wie in USA und in den meisten Laendern Europas umstellt. Und als Sprache koennte man die weltweit gesprochene Sprache Englisch nehmen, die sogar von vielen Chinesen gesprochen wird.

Aber hierfuer hat ja niemand den Mut, auch der neue R nicht. Die Devise hier ist: alles beim Alten lassen, nur nichts veraendern, Buddha will es auch nicht, weil es etlichen so so gut geht.

Und das nennen die Thai ihre Kultur.
Gespeichert

Pladib

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.336
Re: Der "Translaty" aus Japan.
« Antwort #12 am: 25. August 2019, 09:54:03 »

Eine kleine Episode am Rande sei gestattet:   :)
Prayuth hat doch mal gesagt, wenn die Thais fleissig sind, würde irgendwann
Thai Weltsprache werden und Englisch ablösen. Das können wir also aussitzen.
Was mich unsicher macht, auf einer DDR-Schulbank wurde mir das Gleiche
für die Sprache Russisch vorausgesagt. Nix Bashing, nur eine Tatsache!
Da können die Russen ausserdem absolut nichts dafür, drehten die DDR-Lehrer
im Fach "Staatsbürgerkunde" völlig am Rad, waren halt (ungewollt) Spassvögel.

Gespeichert

archa

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 994
Re: Der "Translaty" aus Japan.
« Antwort #13 am: 25. August 2019, 13:46:28 »

Hallo allerseits,

vielen Dank für die sehr interessanten Antworten. Bin nun etwas schlauer geworden und werde mir sicher auch ein solches Ding anschaffen.
Aber leider habe ich keine Kreditkarten und kann/könnte  nur in Bar zahlen.
Gibt es da auch eine Möglichkeit dieses Gerät ohne Kreditkarten zu kaufen/bezahlen oder zu bestellen ?
Danke für ihre weitere Informationen


Gruss
archa

Gespeichert
Die ganz SCHLAUEN sehen um fünf ECKEN und sind geradeaus Blind.
(Benjamin Franklin)

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.617
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Der "Translaty" aus Japan.
« Antwort #14 am: 25. August 2019, 13:55:59 »

Bei Lazada kannst du auch "Cash on Delivery" auswählen. Die meisten Lieferanten bieten das an.
Schau einmal auf diese Website. Die Preise für das gleiche Gerät sind sehr unterschiedlich.

https://www.lazada.co.th/catalog/?q=Translaty&_keyori=ss&from=input&spm=a2o4m.home.search.go.2a39719czLLgy0
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…
 

Seite erstellt in 0.041 Sekunden mit 18 Abfragen.