Thailand-Foren der TIP Zeitung > Meine Gesundheit

Covid-19. Wie lange dauern die Maßnahmen in Deutschland noch an?

<< < (62/63) > >>

Kern:
>> https://www.welt.de/politik/deutschland/article242464953/Intensivmediziner-geben-Corona-Entwarnung-Schwerkranke-Patienten-sind-Seltenheit.html <<


--- Zitat ---INTENSIVMEDIZINER GEBEN ENTWARNUNG
„Schwerkranke Corona-Patienten sind eine Seltenheit“
...
 Derzeit lägen weniger als 1000 mit dem Coronavirus infizierte Patienten auf den Intensivstationen, teilte die Deutsche Interdisziplinäre Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (Divi) zum Abschluss eines Kongresses in Hamburg mit.
...
Der weitaus größte Teil der überwiegend älteren Covid-Intensivpatienten komme zudem nicht wegen Corona, sondern mit dem Virus auf die Stationen und werde dort wegen einer anderen Krankheit wie zum Beispiel Krebs behandelt.
--- Ende Zitat ---

---
Dementsprechend ist eindeutig, dass das gleiche auch für die "Corona-Toten" gilt.
Aber gemäß der "politisch korrekten" "Corona-Panik-Politik" (die endlich langsam versandet) kann man so gut wie gar nicht lesen, dass diese Menschen durch und/oder mit Corona gestorben sind. Siehe z.B.:



Quelle >> https://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/coronavirus-infizierte-genesene-tote-alle-live-daten-a-242d71d5-554b-47b6-969a-cd920e8821f1 <<

---
"Bestätigte Corona-Tote" ist ja auch viel griffiger.  {:}
Nebenbei ist es aber so, dass in D eh täglich durchschnittlich ca. 2.500 Menschen versterben.

BAN1:
es ist wohl wirklich nicht einfach zu bestimmen, ob jemand an oder mit corona gestorben ist, wenn es ueberhaupt jemanden schert...

ein, wie ich finde, interessanter artikel

https://www.hessenschau.de/gesellschaft/an-oder-mit-corona-gestorben-die-obduktion-in-der-frankfurter-rechtsmedizin-gibt-die-antwort-v1,corona-obduktion-104.html

TeigerWutz:

--- Zitat von: BAN1 ---ein, wie ich finde, interessanter artikel

--- Ende Zitat ---

 

LG TW

namtok:
https://twitter.com/DrPuerner/status/1607860176165511168/photo/1

Der Winter als Begründung für die Fortführung der Maßnahmen. Wie lächerlich.
@Karl_Lauterbach
 hat jeden Bezug zur Realität verloren. Er kann nicht loslassen. Wie schlimm muss es um seine Person stehen, wenn eine Pandemie zum Lebensinhalt wird. Bedauerlich.


Suksabai:


Nach neuesten Meldungen hat sich Katastrophen-Kalle vorsorglich - da Corona bereits abgelutscht ist - ein weiteres Betätigungsfeld
auserkoren: jetzt gendert er die Beipacktexte der Medikamente.

Es kann doch nicht angehen, dass dort noch immer geschrieben steht:

"Über Risiken und Nebenwirkungen informiert sie ihr Arzt oder Apotheker"

 {:}

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln