Thailand-Foren der TIP Zeitung > Musikempfehlungen unserer Mitglieder

Der (Live-) Musik-Thread (Youtube)

<< < (2/41) > >>

juerken:

--- Zitat von: Morrison am 22. August 2008, 00:45:01 ---
Das Glockenbachviertel war damals sein Revier.

--- Ende Zitat ---

Hallo Morrison - olde Hüttn - das Glockenbachviertel war dein Revier - meins auch und auch links vom Sendliger Tor, dann noch die Kriegerbax - Leopoldstraße und die Sendlinger Staße man das waren Zeiten von 1958 - 1970
Bin Rock`n Roll Fan und war damals ein begnadeter Rock`n Roll Tänzer und Liebling aller Teenis. Kann`s beweisen hab noch die Bilder.

Tja Morrison - der knochenharte Forist mit einer weichen Musikerseele!!

PS Hab jetzt kurz mal die Link`s angeklickt - Danke - wollte nie googeln, jetzt werd ich`s - hab meine Ecke gefunden


Gruß v. Jürgen

Morrison:
Ne, ne, ich kenne das Glockenbachviertel, aber mein Revier war es nie. Können dir diverse weibliche Geschöpfe bestätigen. (Kann´s auch beweisen. Hab noch Nacktbilder von manchen).

1958-1970 war allerdings vor meiner Ära. Bist da zu Hansi Kraus in den Tanz-Cafes abgerockt bis Isar12 kam, oder wie darf man sich das vorstellen?  :)

Aber weil der Name Yousuf Islam gefallen ist: Wer kennt eigentlich islamische Musik (Qawwali) von Awais Raza Qadri oder dem leider viel zu früh verstorbenen Nusrat Fateh Ali Khan, der Pavarotti des Orients?




Höre ich immer sehr gerne bei Sonnenuntergang und einer Sportzigarette in der Hängematte auf der Insel. Das versetzt einen in so eine trancige Stimmung. Aber Vorsicht! Nach einer Weile können einem u.U. strange Bilder und Gedanken in den Kopf steigen (brennende US-Flaggen, Flugzeuge, die in Wolkenkratzer fliegen, usw.). Also bitte nicht übertreiben damit.

Diese Musik eignet sich aber auch ganz hervorragend, um nervende Sternsinger oder Zeugen Jehovas ein für alle mal zu vergraulen. Einfach schön laut aufdrehen, Haustüre öffnen und sie mit einem freundlichen „Salemaleikum. Allah Akbar“ begrüßen. Wirkt Wunder!

Im LOS hingegen ist es ein ideales Rachemittel, um es einer Gruppe junger Israelis heimzuzahlen, die wieder die ganze Nacht Party gemacht haben. Das treibt sie verkatert am morgen danach fast in den Wahnsinn.

Einfach mal ausprobieren.

ilunkinam:
Hi

Hier eine Adresse für gute Musik, von manchmal noch Unbekannten Musikern.
Die Qualität der Cd´s ist sehr hochwertig.

http://www.stockfisch-records.de/stckff/sf_stockfisch.html


Viel Spass

Gruss Bernd

thaiman †:

         Fuer Schlager-Fans

                                            gibt man bei Google      YouTube-Die Amigos     ein

           und die Musik kommt

Morrison:
Und alle, die Schlager und die Amigos hassen, kommen hier auf ihre Kosten



P.S. Nein, man holt sich nicht die PC-Syphilis durch Youtube.

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln