ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Syrien-schon wieder eine neue Luege?  (Gelesen 49424 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.285
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Syrien-schon wieder eine neue Luege?
« Antwort #375 am: 12. Juni 2023, 04:25:16 »

Zitat
. . .US-Streitkräfte, unterstützt von Kämpfern der von Kurden geführten Demokratischen Kräfte Syriens (SDF), eröffneten während der Razzia wahllos schweres Feuer auf Häuser und Ackerland von Zivilisten in Salham, teilten lokale Quellen der Nachrichtenagentur mit.

    „Amerikanische Besatzungstruppen und die Qasd-Miliz [SDF] umzingelten das Dorf und eröffneten das Feuer auf die Menschen, die aus Angst um ihr Leben versuchten, das Dorf zu verlassen, was zum Tod eines Zivilisten und zur Verletzung eines weiteren führte“, so die Quellen hinzugefügt. . .


https://southfront-org.translate.goog/u-s-forces-killed-civilian-wounded-another-during-raid-in-al-hasakah-syrian-state-media/?_x_tr_sl=auto&_x_tr_tl=de&_x_tr_hl=de&_x_tr_pto=wapp

Zaeh wie die Kletten, die Amis, wenns um Oel geht!

fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.548
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Syrien-schon wieder eine neue Luege?
« Antwort #376 am: 27. September 2023, 14:06:47 »

Die USA haben einen neuen Plan zur Zerstückelung des Landes entwickelt – Damaskus und seine Verbündeten müssen handeln

Syrien sieht sich mit einem erneuerten und neu erfundenen US-amerikanisch-israelischen Plan zur Zerstückelung des Landes konfrontiert, der sich auf Angehörige von Minderheitengruppen stützt, die “das Regime” so sehr geschützt hat: vor allem im Süden (Suweida) und im Nordosten (die Kurden am “Östlichen Euphrat”). Es ist zwingend notwendig geworden, diesem System entgegenzutreten. Die Last dafür sollte nicht nur auf den Schultern Syriens und seiner Armee ruhen, sondern auch auf denen der Staaten und paramilitärischen Komponenten der Achse des Widerstands. Die Bedrohung bedroht sie alle, ohne Ausnahme. Und sie müssen sich stets vor Augen halten, dass Syrien zu ihrem Schutz und wegen ihnen gekämpft hat.

Als die USA und ihre Auftraggeber in den Nachbarländern keine Gegenwehr spürten, wurden sie mutiger. Sie wandten sich gegen Syrien, sowohl durch tödliche Hungersanktionen als auch durch den Trick, Syrien wieder in den arabischen Schoß zu holen und Präsident Bashar al-Asad in einigen arabischen Hauptstädten willkommen zu heißen. Dies stellte sich als Teil einer List heraus, um Illusionen zu verkaufen, die Aufmerksamkeit abzulenken und Zeit zu gewinnen, um diesen Plan umzusetzen.

https://www.raialyoum.com/washingtons-plan-b-in-syria/
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…
 

Seite erstellt in 0.025 Sekunden mit 20 Abfragen.