ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Touristik  (Gelesen 268974 mal)

Jo Brandon und 3 Gäste betrachten dieses Thema.

Raburi

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 1.237
Re: Touristik
« Antwort #1500 am: 04. November 2022, 05:04:34 »


Ich war gestern Abend am Nacht Markt in Chiang Mai.
Der Markt ist viel kleiner geworden. Entlang der Strasse
hat es immer wieder Lücken zwischen den Ständen.

Besucher hat es weniger als 50 % (gefühlt).

Zum Flanieren angenehm, für die Verkäufer schlecht.

Gespeichert
«Die Definition von Wahnsinn ist, immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten.» Einstein

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27.579
Re: Touristik
« Antwort #1501 am: 04. November 2022, 14:44:29 »

Bei den thaiändischen Zahlen sollte man immer etwas skeptisch sein, die übertreiben gerne etwas.


Trotzdem scheint die Hochsaison nun gut anzulaufen und das  Gedränge erinnert fast an Vor - Corona Zeiten:




 Immigration Police said Tues photos of crowded immigration line for arriving travellers at airport spread by a netizen were real & taken on Sun. Spokesman Pol Maj Gen Choengron Rimpadee said from 1 to 5pm Sun, Suvarnabhumi Airport saw 76 flights landed

This is 20 flights per hour and together 3,000 to 4,000 passengers per hour. The spokesman added the daily arrival figures is now between 45,000 to 50,000 per day and the number will likely increase. (Photos from Narin Chuangchot FB.)


(Khaosod English von vorgestern)

Gespeichert
██████  Ich sch... auf eure Klimaziele !

Zentrum

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 856
Re: Touristik
« Antwort #1502 am: 04. November 2022, 19:53:21 »

Selbst wenn es 50.000 am Tag sein sollten – so wären das läppische 1,5 Millionen im Monat.

Jedoch sollte man sich das hier : In u. ausländische Gästeübernachtungen, Oktober 2021 ( 43,3 Millionen in der – BRD – ) Daten aus 2022 liegen noch nicht vor z.K. nehmen.

Oder die 40 Millionen in 2019 nach – TH – Statistik – gegenüber der – BRD – von 90 Millionen Gästen aus dem Ausland.

Denke das relativiert den überfüllten Suvarnabhumi etwas.

Noch immer sieht sich die – TAT – betr. d. Tourismus als Nabel der Welt. Das war dieses Land nie – und wird es auch nicht werden.
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27.579
Re: Touristik
« Antwort #1503 am: 04. November 2022, 20:07:31 »

Das  wären dann bis Jahresende 3 Mio. mehr, damit wäre dann zusammen mit den über 7 Mio bisher eingereisten das  10 Mio Ziel dann auch locker erreicht
Gespeichert
██████  Ich sch... auf eure Klimaziele !

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16.719
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Touristik
« Antwort #1504 am: 06. November 2022, 11:41:20 »

Thailand wird sein Tourismusziel überschreiten, da Malaysier und Inder die Rückkehr der Besucher nach der Pandemie anführen

Über 1 Million Malaysier und etwa 600.000 Inder haben das Königreich besucht, das auf dem besten Weg ist, sein Ziel von 10 Millionen ausländischen Besuchern in diesem Jahr zu übertreffen.

https://www.scmp.com/news/asia/southeast-asia/article/3198557/thailand-set-cross-tourism-target-malaysians-indians-lead-return-post-pandemic-visitors?module=perpetual_scroll_0&pgtype=article&campaign=3198557
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

Zentrum

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 856
Re: Touristik
« Antwort #1505 am: 12. November 2022, 16:53:11 »

TIP – Online - https://thailandtip.info/2022/11/12/mehr-als-57-000-passagiere-kamen-gestern-am-flughafen-suvarnabhumi-an/

Ob das nun 30 oder 45 Tage – was bitte macht den Unterschied. Leider gibt es noch keine Statistik – welche die jeweilige Aufenthaltsdauer der Touristen ausweist. Diese am 11.11.2022 - 49.000 ( Helau und Alaaf ) Touristen sind sicher nicht wegen der ( 30 ) 45 Tage angereist.

Malaysia z. B. hat gesetzlich – 8 – und nach fünf Jahren Erwerbstätigkeit – 16 – Tage Urlaubsanspruch. Indien ~ 21 Tage. Süd – Korea 15 Tage. Singapur 7 – 14 Tage.

Ich schätze mal, das die Verweildauer zumindest von Arbeitnehmern dieser obig gen. Nationen so ~ 6 – 10 Tage.

So kann man rein statistisch gesehen sich über die zahlreichen Ankömmlinge nach Covid  freuen – aber ob hier entsprechender Umsatz generiert wird, habe ich so meine Zweifel.
Gespeichert

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.802
  • Beide Seiten der Medaille betrachten
Re: Touristik
« Antwort #1506 am: 12. November 2022, 17:18:37 »



Hatte heute ein interessantes Gespräch mit einem in Pattaya/Jomtien lebenden Österreicher, der hier auf Besuch ist.

Seiner Aussage nach füllt sich Pattaya merklich, neben den üblichen Verdächtigen auch auffallend viele russische
Staatsbürger (ganze Familien) aus der gehobenen Mittelschicht sowie Mitteleuropäer.

Einer aus unserer Expatrunde, so wie ich vormals in Pattaya wohnhaft, wollte seinen alljährlichen Besuch bei Freunden
mitte Dezember planen und rief in dem Hotel, in der er sonst abstieg, an. Auskunft: leider alles voll...

Keine Ahnung, ob dies Einzelerscheinungen oder doch Zeichen eines merklichen Aufschwunges sind.

Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

Sumi

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.217
Re: Touristik
« Antwort #1507 am: 12. November 2022, 18:22:44 »

Da wird es unterschiedliche Meinungen geben, angefangen bei nahezu null Touristen, andere wieder, ja man merkt, daß etwas mehr Touristen wieder da sind.
Das kommt darauf an, wo man sich befindet, oder diese Erkenntnisse örtlich gewonnen hat.

Laut Aussagen von einigen Phuket und Patthaya Expats, sind die Zimmerpreise noch sehr human, einige Hotels fast leer, andere wieder merken daß es doch leicht aufwärts geht.

Bei den prognostizierten 10 Mio Besuchern für das Jahr 2022, wenn die Zahlen stimmen, sind das aber immer erst nur 20 % gegenüber 2018/19 mit gut 45 Mio.

Meiner Meinung nach wird es Jahre dauern, bis sich der Gäste Level von 2018 wieder einstellen wird.

Und die Horden von Chinesen sind bei den Thais sowieso nicht beliebt, da sie sehr unangenehmes Benehmen haben, sehr geizig sind, da wird mal 1 Orange, Banane oder kleines Wasser gekauft, ansonsten leben diese in Hotels, die in chin, Hand sind.
Da verdient der einfache Thai wieder nichts. noch unerwünschter sind die Inder.

Da wird der Thail. Staat nicht reich werden.
Und wer wird denn von den Europäern kommen, außer vielleicht einige Geschäftsleute, der einfache Europäer, inzwischen schon der Mittelstand ist pleite, da ist Ebbe in der Kasse. Man darf nicht vergessen in den 2 Jahren der Pandemie wurde zwar einiges gespart, da mit Ausgehen nicht viel drin war, aber die letzten 10 Monate haben das Ersparte aufgefressen, siehe Benzin-, Lebensmittel.- Öl und Gaspreise,- Energiekosten gesamt, und Nebenkosten, sowie deftige Nachzahlungen die drastisch gestiegen sind.
Da wird nicht mehr viel drin sein bei den Meisten mit Übersee Urlaub, da bei Vielen das Monat schon am 20.ten zu Ende ist.

Das wird mit Chinesen, Amerikanern und Russen etc, nicht viel anders sein.

Also so einfach und so schnell wie erhofft und erwünscht, wird sich die Situation hier in Thailand bzgl. Tourismus auf Dauer nicht viel ändern.
Gespeichert
Bewerte nie Jemanden nach seinem erreichten Ziel, sondern seinen Weg dahin.

Zentrum

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 856
Re: Touristik
« Antwort #1508 am: 12. November 2022, 20:33:32 »

Ich sehe das ähnlich wie Sumi.

Die sog. Fernreisen sind ohnehin auf dem absteigenden Ast. Die recht teuren Flüge – das Thema hatten wir ja schon – tragen einen Großteil dazu bei. Habe einmal der Einfachheit halber ,,,, v. 01.12. - 10.12.2022 - sämtliche um € 1.000 – 1.200.- - - 1 Stopp -. Macht für zwei Personen – ohne Hotel etc. ,,,,.

Selbst bei Sonnenklar TV. liegen die Preise für – TH - inkl. Flug für 7 – 9 Tage ohne Verpflegung bei ~ € 800.- pro Nase. Für z. B. Kuba liegen die Preise in etwa auch auf diesem Niveau. Die Seychellen – 14 Tage inkl. Flug und Frühstück beginnen hier bei ~ € 1.200.-.

Und wer nicht dringend in den Wintermonaten ~ 30°± braucht – bleibt in Europa. Beginnt für z. B. Portugal ab schlappe € 200.- für – 7 – Tage inkl. Flug und für – 3 Wochen bei ~ € 350.-Es wird wie Sumi anmerkt – noch etliche Zeit brauchen, wenn das Niveau von 2018 / 19 – betr. - TH - überhaupt mal wieder in greifbare Nähe kommt.

@Suksabai -

Das mit den vielen Russen – haben wohl einen Sonderstatus in – TH - . Denn sämtliche Flug – Suchmaschinen werfen keine Ergebnisse für z. B. von Moskau nach Bangkok aus.

Während deiner Suchanfrage ist ein Problem aufgetreten. Versuche es noch einmal. Für Reisen in dieses Land zeigen wir keine Ergebnisse an.


Gespeichert

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.802
  • Beide Seiten der Medaille betrachten
Re: Touristik
« Antwort #1509 am: 12. November 2022, 20:53:23 »

Das mit den vielen Russen – haben wohl einen Sonderstatus in – TH - . Denn sämtliche Flug – Suchmaschinen werfen keine Ergebnisse für z. B. von Moskau nach Bangkok aus.
Während deiner Suchanfrage ist ein Problem aufgetreten. Versuche es noch einmal. Für Reisen in dieses Land zeigen wir keine Ergebnisse an.

Nun, ich kann mir gut vorstellen, warum keine Daten geliefert werden..

 {--

Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.822
Re: Touristik
« Antwort #1510 am: 12. November 2022, 22:29:56 »

 :D

1. In diesem Sinne: Wer in Google "Рейс Москва Бангкок" (= Flug Moskau Bangkok) eingibt, erlebt keinerlei "politisch korrekte" Zensur.

2. Sogar "Flug Moskau Bangkok" ergibt für den 18.11. bei >> https://www.fluege.de/flight/encodes/sFlightInput/d5a2467d8d1ec6a6a4329a17d92e40da << für den Hinflug Moskau-Bangkok immerhin:
Zitat
Wir haben 364 Flüge für Ihre Suchanfrage gefunden und nach günstigstem Preis sortiert.

---
Thailand hat gegenüber Deutschland den gewaltigen Vorteil, dass in TH nur "normal Wahnsinnige" an der Macht sind.
Nach der geistig fast blinden Corona-Panik-Politik versucht diese "tolle" Militär-Regierung wenigstens, das Land/die eigene Bevölkerung wieder auf einen grünen Zweig zu führen.
Gespeichert

tom_bkk

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.983
  • 10.000km ausserhalb Bangkoks
    • köstlich authentisch essen.
Re: Touristik
« Antwort #1511 am: 12. November 2022, 23:29:41 »

@Kern

<< für den Hinflug Moskau-Bangkok immerhin

Aber nur für Frauen, Greise, Kinder oder Invaliden … zum Schnapperpreis mit 22+ Stunden Reisezeit
Gespeichert

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.822
Re: Touristik
« Antwort #1512 am: 13. November 2022, 00:15:44 »

Servus Tom

Bei >> https://www.fluege.de/ << handelt es sich um deutschsprachige Angebote, ferner mit begrenzten Zahlungsmöglichkeiten.
War nur ein kurzer Anfangs-Versuch. Und anscheinend gibt es sogar da eine "politisch korrekte" Zensur.

---
Sogar Aeroflot fliegt direkt:

Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27.579
Re: Touristik
« Antwort #1513 am: 13. November 2022, 03:08:33 »

Vor ein paar Tagen in den Phuket News:

Direkte Flüge wiederaufgenommen, der erste vollbesetzt und sogar ein paar mehr Passagiere als der Sitzplan der 777 hergibt.  Des Rätsels Lösung: Einen Stehplatz hatte keiner aber es waren auch ein paar Kleinkinder ohne eigenen Sitzplatz an Bord.

Etliche der in Phuket ankommenden Passagiere scheinen ausserdem im "mobilisierbaren" Alter zu sein:






https://www.thephuketnews.com/phuket-direct-flights-to-resume-from-russia-far-east-86072.php
Gespeichert
██████  Ich sch... auf eure Klimaziele !

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.138
  • BERLINIKUS
Re: Touristik
« Antwort #1514 am: 24. November 2022, 18:36:23 »


Als ich dieser Tage in Bangkok ankam, war mächtig Trubel auf dem Flughafen,
war ich schon gar nicht mehr gewohnt. Auch mein Flug war komplett, inkl. BC,
ausgebucht, und das auch die Tage + / - eine ganze Weile.
Gestern sah ich den ersten (nach CV = neue Geschichtsschreibung) Touribus am "Goldenen Essloeffel" - einem kleinen Lokal in der Nähe, welches ausschließlich zum Zwecke der Bewirtung russischer Gäste vor etwa drei Jahren "aus der Taufe gehoben" wurde. Na, die Betreiber werden auch drei Kreuze machen.... [-]
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.028 Sekunden mit 19 Abfragen.