ThailandTIP Forum

Thailand-Foren der TIP Zeitung => Meine Gesundheit => Thema gestartet von: goldfinger am 05. Juni 2021, 08:09:58

Titel: Int. Impfpass - COVID19 in Thailand
Beitrag von: goldfinger am 05. Juni 2021, 08:09:58
Wie kommt man an den internationalen Impfpass

(https://media.nationthailand.com/uploads/images/md/2021/06/I9FvPkpQCAsYk69TXoPl.jpg?x-image-process=style/lg-webp)

So wie es aussieht, nützt es auch nichts wenn man schon einen Impfpass hat.

Folgende Unterlagen werden benötigt, wenn Sie einen Impfpass beantragen möchten:

1. Ein gültiger Reisepass, der in den nächsten sechs Monaten nicht abläuft, zusammen mit
    einer Fotokopie.

2. Personalausweis, zusammen mit einer Fotokopie.

3. Impfbescheinigung gegen Covid-19, ausgestellt von der DDC, nebst Kopie.

4. Eine Antragsgebühr von THB50 pro Reisepass.

Beantragt eine Bevollmächtigte den Impfpass für eine andere Person, muss die Bevollmächtigte zusätzlich eine Vollmacht und ihren Personalausweis nebst Kopie vorlegen.

Die DDC stellt über diese vier Kanäle einen Impfpass aus:

- Institut für Infektionskrankheiten Bamrasnaradura, Nonthaburi. Tel: 0-2951-1170-9
  Durchwahl 3430

- Städtisches Institut für Krankheitsprävention und -kontrolle, Bangkok. Tel: 0-2521-1668

- Internationaler Hafen zur Kontrolle übertragbarer Krankheiten, Flughafen Suvarnabhumi,
  Samut Prakan. E-Mail: [email protected]

- Abteilung für allgemeine übertragbare Krankheiten, Hauptbüro des Department of Disease
  Control, Nonthaburi. Tel: 0-2590-3232, 0-2590-3234-5 oder E-Mail:
  [email protected]


https://www.nationthailand.com/in-focus/40001623 (https://www.nationthailand.com/in-focus/40001623)
Titel: Re: Int. Impfpass - COVID19 in Thailand
Beitrag von: Lupo2002 am 05. Juni 2021, 09:08:25
Extra wieder nach BKK fahren, oder am Flughafen vor Abflug, klappt das nicht wird man eventuell nicht befördert, warum kann man das nicht gleich in den vorhandenen Impfpass eintragen zusammen mit der Bescheinigung, eine sichere Sache.
Titel: Re: Int. Impfpass - COVID19 in Thailand
Beitrag von: Schmizzkazze am 05. Juni 2021, 09:27:58
Soll man dann immer zwei Impfpässe brauchen?
Den eigenen, guten, und dann noch einen thailändischen? Hauptsache kompliziert. Manchmal stehen sie den Deutschen in nix nach  ;)
Titel: Int. Impfpass - COVID19 in Thailand
Beitrag von: Helli am 05. Juni 2021, 12:25:04
Wie kommt man an den internationalen Impfpass
So wie es aussieht, nützt es auch nichts wenn man schon einen Impfpass hat.
Folgende Unterlagen werden benötigt, wenn Sie einen Impfpass beantragen möchten:

1. Ein gültiger Reisepass, der in den nächsten sechs Monaten nicht abläuft, zusammen mit
    einer Fotokopie.


2. Personalausweis, zusammen mit einer Fotokopie.
3. Impfbescheinigung gegen Covid-19, ausgestellt von der DDC, nebst Kopie.
4. Eine Antragsgebühr von THB50 pro Reisepass.
Beantragt eine Bevollmächtigte den Impfpass für eine andere Person, muss die Bevollmächtigte zusätzlich eine Vollmacht und ihren Personalausweis nebst Kopie vorlegen.
Die DDC stellt über diese vier Kanäle einen Impfpass aus:
- Institut für Infektionskrankheiten Bamrasnaradura, Nonthaburi. Tel: 0-2951-1170-9
  Durchwahl 3430
- Städtisches Institut für Krankheitsprävention und -kontrolle, Bangkok. Tel: 0-2521-1668
- Internationaler Hafen zur Kontrolle übertragbarer Krankheiten, Flughafen Suvarnabhumi,
  Samut Prakan. E-Mail: [email protected]
- Abteilung für allgemeine übertragbare Krankheiten, Hauptbüro des Department of Disease
  Control, Nonthaburi. Tel: 0-2590-3232, 0-2590-3234-5 oder E-Mail:
  [email protected]


Seit wann läuft denn ein "Impfpass" ab?
https://www.bundesgesundheitsministerium.de/coronavirus/faq-covid-19-impfung/faq-digitaler-impfnachweis.html
Meiner ist von 1962 und gilt immer noch!
Titel: Re: Int. Impfpass - COVID19 in Thailand
Beitrag von: karl am 05. Juni 2021, 12:56:46
Zitat
Hauptsache kompliziert. Manchmal stehen sie den Deutschen in nix nach
Nein, die übertreffen die Deutschen deutlich !
Titel: Re: Int. Impfpass - COVID19 in Thailand
Beitrag von: Lupo2002 am 05. Juni 2021, 13:25:29
Wie kommt man an den internationalen Impfpass
So wie es aussieht, nützt es auch nichts wenn man schon einen Impfpass hat.
Folgende Unterlagen werden benötigt, wenn Sie einen Impfpass beantragen möchten:

1. Ein gültiger Reisepass, der in den nächsten sechs Monaten nicht abläuft, zusammen mit
    einer Fotokopie.


2. Personalausweis, zusammen mit einer Fotokopie.
3. Impfbescheinigung gegen Covid-19, ausgestellt von der DDC, nebst Kopie.
4. Eine Antragsgebühr von THB50 pro Reisepass.
Beantragt eine Bevollmächtigte den Impfpass für eine andere Person, muss die Bevollmächtigte zusätzlich eine Vollmacht und ihren Personalausweis nebst Kopie vorlegen.
Die DDC stellt über diese vier Kanäle einen Impfpass aus:
- Institut für Infektionskrankheiten Bamrasnaradura, Nonthaburi. Tel: 0-2951-1170-9
  Durchwahl 3430
- Städtisches Institut für Krankheitsprävention und -kontrolle, Bangkok. Tel: 0-2521-1668
- Internationaler Hafen zur Kontrolle übertragbarer Krankheiten, Flughafen Suvarnabhumi,
  Samut Prakan. E-Mail: [email protected]
- Abteilung für allgemeine übertragbare Krankheiten, Hauptbüro des Department of Disease
  Control, Nonthaburi. Tel: 0-2590-3232, 0-2590-3234-5 oder E-Mail:
  [email protected]


Seit wann läuft denn ein "Impfpass" ab?
https://www.bundesgesundheitsministerium.de/coronavirus/faq-covid-19-impfung/faq-digitaler-impfnachweis.html
Meiner ist von 1962 und gilt immer noch!

1. Ein gültiger Reisepass, der in den nächsten sechs Monaten nicht abläuft, zusammen mit
    einer Fotokopie.
Titel: Int. Impfpass - COVID19 in Thailand
Beitrag von: Helli am 05. Juni 2021, 16:02:47
1. Ein gültiger Reisepass, der in den nächsten sechs Monaten nicht abläuft, zusammen mit
    einer Fotokopie.


Haste Recht! Man sollte "mitten in der Nacht" noch nicht in die Tasten hauen!
Titel: Re: Int. Impfpass - COVID19 in Thailand
Beitrag von: goldfinger am 01. September 2021, 20:41:13
Für diejenigen die nicht in Bangkok wohnen scheint es eine Lösung zu geben.

Zitat
Wenn Sie die Covid-19-Impfbescheinigung beantragen möchten, aber außerhalb von Bangkok wohnen, wenden Sie sich bitte an die Gesundheitsämter der Provinzen oder an die Krankenhäuser, die zur Ausstellung dieser Bescheinigungen befugt sind, um weitere Informationen zu erhalten

https://mobile.twitter.com/RichardBarrow/status/1433012260843053056 (https://mobile.twitter.com/RichardBarrow/status/1433012260843053056)
Titel: Re: Int. Impfpass - COVID19 in Thailand
Beitrag von: karl am 10. September 2021, 17:46:12
passt nicht ganz, gehört aber zum Paß
so etwas gab es doch schon

Titel: Re: Int. Impfpass - COVID19 in Thailand
Beitrag von: goldfinger am 10. September 2021, 18:25:39
Na ja, so lange ist es nun auch wieder nicht her, dass man bei der Einreise nach Thailand nach der Immigration noch beim Sanitätsofficer die Pockenimpfing nachweisen musste. Erst danach konntest du dein Gepäck abholen.
Titel: Re: Int. Impfpass - COVID19 in Thailand
Beitrag von: riklak am 10. September 2021, 18:37:05
Sorry , der Nachfrage....

Wie Lange ist "Nicht Lange"...??
Titel: Re: Int. Impfpass - COVID19 in Thailand
Beitrag von: goldfinger am 10. September 2021, 19:38:21
Wann hat die WHO die Pocken als ausgerottet erklärt?
Bis dahin wurde geprüft ob du geimpft bist.
Titel: Re: Int. Impfpass - COVID19 in Thailand
Beitrag von: goldfinger am 19. Oktober 2021, 08:08:52
Da sich immer mehr Menschen für internationale Reisen interessieren, nimmt die Mor Prom-App ab heute Anträge entgegen. Sie können die Mor Prom-App nutzen, um ihn sich nach Hause schicken zu lassen. Wenn Sie Ihre Daten bereits in die zweisprachige App eingegeben haben, sollte dies ganz einfach sein.

(http://up.picr.de/42278742gl.jpg)

https://mobile.twitter.com/RichardBarrow/status/1449920156675629058 (https://mobile.twitter.com/RichardBarrow/status/1449920156675629058)
Titel: Re: Int. Impfpass - COVID19 in Thailand
Beitrag von: Vulcan am 19. Oktober 2021, 18:14:54
Ich habe das jetzt mal in der App ausgefüllt. Man sollte dazu ein Foto vom Pass mit der Seite wo die Daten drauf sind, im Handy gespeichert haben. Sowie ein Foto von der Impfbescheinigung. Während des ausfüllens des Formulars muß man diese beiden Fotos als Datei abrufen. Ausfüllen hat soweit gut funktioniert.

Das Problem tauchte allerdings am Schluß auf. Man kann den Impfpass nur persönlich in Bangkok abholen. Den Button (Per Post) verschicken kann man nicht aktivieren.

Titel: Re: Int. Impfpass - COVID19 in Thailand
Beitrag von: Pete99 am 19. Oktober 2021, 18:24:02
@Vulcan Habe Geduld denke sobald Paymentkanal eingerichtet ist, wird auch die anderen Optionen freigeschaltet.
Titel: Re: Int. Impfpass - COVID19 in Thailand
Beitrag von: goldfinger am 06. Dezember 2021, 12:55:02
Ausstellung kostenloser E-Impfstoff-Pässe vom 1. bis 31. Dezember 2021

https://thainews.prd.go.th/en/news/detail/TCATG211206121312276 (https://thainews.prd.go.th/en/news/detail/TCATG211206121312276)
Titel: Re: Int. Impfpass - COVID19 in Thailand
Beitrag von: goldfinger am 22. Dezember 2021, 07:26:53
Digitaler int. Impfpass aus Thailand ist in der EU anerkannt

Digitales COVID-Zertifikat der EU: Kommission erlässt Gleichwertigkeitsentscheidung für Montenegro, Taiwan, Thailand, Tunesien und Uruguay

https://ec.europa.eu/commission/presscorner/detail/en/mex_21_7066 (https://ec.europa.eu/commission/presscorner/detail/en/mex_21_7066)
Titel: Re: Int. Impfpass - COVID19 in Thailand
Beitrag von: samurai am 22. Dezember 2021, 07:58:41
Digitaler int. Impfpass aus Thailand ist in der EU anerkannt

Digitales COVID-Zertifikat der EU: Kommission erlässt Gleichwertigkeitsentscheidung für Montenegro, Taiwan, Thailand, Tunesien und Uruguay

Und Wie oder Wo bekommt man den internat. Impfpass? Hab mal gelesen man bekommt das Ding nach Terminabsprache am Flughafen. Ich wuerde den gerne vorher machen ...... Ich bekomme den Thai Impfpass nach der zweiten Impfung im KKH, weiss aber nicht ob Die auch einen internat. digitalen Pass vergeben (koennen)?!?
Titel: Re: Int. Impfpass - COVID19 in Thailand
Beitrag von: Pete99 am 22. Dezember 2021, 09:38:24
@samurai Den int. Impfpass kannst du in der Moprom App bestellen.
Titel: Re: Int. Impfpass - COVID19 in Thailand
Beitrag von: Zentrum am 22. Dezember 2021, 17:49:27
Impf - Zertifikat ist nicht gleichzusetzen mit einem – International - gültigen Impfpass nach den Richtlinien der – WHO.

Der von Thailand in Umlauf gebrachte Impfpass mit der Aufschrift – International – hatte keine – WHO – Gültigkeit. Ob der zwischenzeitlich aus dem Verkehr gezogen wurde ? 

Zudem existiert noch ein Impfpass ohne die Bezeichnung – International – sondern lediglich mit dem Aufdruck – COVID-19 CERTIFICATE OF  VACCINATION – welcher aber auch nicht den Richtlinien der – WHO – entspricht.

Wenn nunmehr das Thailändische – Zertifikat – ( welche Institution in Thailand das auch ausstellt )  d. d. EU anerkannt resp. gleichwertig mit dem eines digitalen COVID-Zertifikats der EU – kann auch in die EU – eingereist werden.

Ob dieses Zertifikat jedoch Weltweit gültig, müsste im Einzelnen hinterfragt werden.
Titel: Re: Int. Impfpass - COVID19 in Thailand
Beitrag von: Bruno99 am 22. Dezember 2021, 19:16:29
... welcher aber auch nicht den Richtlinien der – WHO – entspricht.

Muss er das?
Titel: Re: Int. Impfpass - COVID19 in Thailand
Beitrag von: Helli am 22. Dezember 2021, 21:12:08
Digitaler int. Impfpass aus Thailand ist in der EU anerkannt

Digitales COVID-Zertifikat der EU: Kommission erlässt Gleichwertigkeitsentscheidung für Montenegro, Taiwan, Thailand, Tunesien und Uruguay

Und Wie oder Wo bekommt man den internat. Impfpass? Hab mal gelesen man bekommt das Ding nach Terminabsprache am Flughafen. Ich wuerde den gerne vorher machen ...... Ich bekomme den Thai Impfpass nach der zweiten Impfung im KKH, weiss aber nicht ob Die auch einen internat. digitalen Pass vergeben (koennen)?!?
Stand in der Zeitung!
https://der-farang.com/de/pages/thailand-stellt-covid-19-impfpass-fuer-reisen-aus
Titel: Re: Int. Impfpass - COVID19 in Thailand
Beitrag von: Zentrum am 22. Dezember 2021, 22:54:12
@Bruno99 -

Ja, das Muss. ---- wenn der Pass weltweite Gültigkeit haben soll, muss dieser den Richtlinien der WHO - entsprechen.

Vermute einmal, das dieser Thailändische Impfpass – welcher ja auch nir ein ( Zertifikat ) auch keine Angaben in Englisch und Französischer beinhaltet.

Hie werden Äpfel mit Birnen verwechselt. Ein Impf – Zertifikat ist kein – Impfpass.

Der Pass wie von – Helli – Gepostet – ist zwar schön Gelb, aber deshalb noch lang nicht ein Internationaler Pass, sondern lediglich ein nationales ( Aufdruck ) Impf – Zertifikat.

So dieses von diversen Ländern anerkannt werden sollte, gut und schön.

Aber für den Rest der Welt eigentlich für die Ablage – P - .

Der gelbe Impfausweis der Weltgesundheitsorganisation WHO (auch Impfpass oder „Internationale Bescheinigung über Impfungen und Impfbuch“) hingegen ist ein international anerkannt empfohlenes Dokument, das rund um den Globus bekannt ist und auch für Reisen ins Ausland genutzt werden kann, vor allem in Länder mit Impfbestimmungen. Viele Länder verlangen bei der Einreise den gelben Impfpass, der den Richtlinien der WHO (International Health Regulations) entspricht und alle Angaben auch in englischer und französischer Sprache enthält. Ein neuer gelber Impfausweis kann in der Hausarztpraxis oder beim Gesundheitsamt ausgestellt werden. 
Titel: Re: Int. Impfpass - COVID19 in Thailand
Beitrag von: goldfinger am 26. Dezember 2021, 07:29:23
Impfpässe können jetzt bei MedPark abgeholt werden

https://www.nationthailand.com/in-focus/40010411 (https://www.nationthailand.com/in-focus/40010411)
Titel: Re: Int. Impfpass - COVID19 in Thailand
Beitrag von: goldfinger am 26. Dezember 2021, 12:36:57
Ab dem 1. Januar wird der digitale Gesundheitspass auf der thailändischen Morprom-Plattform in den 60 Ländern/Gebieten akzeptiert, die bereits das digitale EU-Covid-Zertifikat anerkennen.

Zu den Ländern, die das digitale EU-Zertifikat akzeptieren, gehören Albanien, Andorra, Armenien, Kap Verde, El Salvador, die Färöer-Inseln, Georgien, Israel, Island, der Libanon, Liechtenstein, Moldawien, der Vatikan, Monaco, Montenegro, Marokko, Neuseeland, Nordmazedonien, Norwegen, Panama, San Marino, Serbien, Singapur, die Schweiz, Taiwan, Thailand, Tunesien, Togo, die Türkei, die Ukraine, die Vereinigten Arabischen Emirate, England, Uruguay und die Vatikanstadt.

https://www.nationthailand.com/blogs/in-focus/40010426 (https://www.nationthailand.com/blogs/in-focus/40010426)

So  jetzt kann der Berufsgrantler wieder meckern  ;D
Titel: Re: Int. Impfpass - COVID19 in Thailand
Beitrag von: Zentrum am 26. Dezember 2021, 14:15:35
@goldfinger -

Es gibt für den Berufsgrantler überhaupt keinen Grund zu meckern.

Siehe mein Posting #22

,,,, So dieses von diversen Ländern anerkannt werden sollte, gut und schön.
 
Titel: Re: Int. Impfpass - COVID19 in Thailand
Beitrag von: anditauchen am 18. Januar 2022, 12:55:17
Hat jemand das jetzt schon über die App beantragt ?
Ich war mir jetzt nicht sicher was muss man da ankreuzen

- self pickup
-QR code e vaccine Passport

Postal service funktioniert ja leider nicht.

Ich habe jetzt QR Code ausgewählt da ich ja diesen in der App angezeigt haben will um in dann in der EU vorzuzeigen.

Ist das so Richtig oder verstehe ich das Falsch.

Kann man eigentlich auch die thai Impf Zertifikate in einer deutschen Apotheke in das EU System übertragen lassen ? Ich weiss das deutsche Apotheken diesen Service anbieten. hat das schon jemand gemacht

Titel: Re: Int. Impfpass - COVID19 in Thailand
Beitrag von: handong am 18. Januar 2022, 17:02:27
@anditauchen
Heute in CNX,im Central Airport,Parkhaus 2 Stk.
anstehen,sagen was du willst,bei mir Booster Pfizer,Zettel bekommen,ausfühlen,sind eigentlich die normalen Fragen,wo wohnst du,Erkrankungen bla bla....wo 1 und 2 Impfung erhalten.
Warten bis sie dich rufen-Spritze.30 Min warten,rauslaufen.Impfpass aus DACH hinhalten.Wird dann wie in CH ein Kleber eingeklebt der hat dann ein QR Code.Noch ein schöner Stempel und das wars.
Ob das dann alles so in DACH anerkannt wird,keine Ahnung.Da aber in der EU alles nur noch 9 Monate gültig ist,habe ich es trotzdem gemacht.
Service für das ich ein Ausländer bin war super  }} {*
Für Leute in CNX:momentan täglich ab 8.00 auch mit Moderna
Titel: Re: Int. Impfpass - COVID19 in Thailand
Beitrag von: uwelong am 19. Januar 2022, 09:40:04
@anditauchen
Heute in CNX,im Central Airport,Parkhaus 2 Stk.

Ich war ja nun schon oft auf dem airport CNX!
Aber wo ist da das Parkhaus?
Titel: Re: Int. Impfpass - COVID19 in Thailand
Beitrag von: handong am 19. Januar 2022, 17:13:12
@uwelong
glaube ich Dir das Du schon am Flughafen warst in CNX
es geht aber um das Einkaufszentrum Central "Flughafen"genannt C--
Titel: Re: Int. Impfpass - COVID19 in Thailand
Beitrag von: uwelong am 19. Januar 2022, 20:45:01
Ja Danke!

Hab ich wieder zu schnell gelesen.

Dann schaun wir mal!

Nochmals Danke und schönen Gruß

UWE
Titel: Re: Int. Impfpass - COVID19 in Thailand
Beitrag von: uwelong am 22. Januar 2022, 12:30:13
@anditauchen
Heute in CNX,im Central Airport,Parkhaus 2 Stk.

Gestern problemlos geklappt!

Nochmals THX!

Gruß
Uwe

Titel: Re: Int. Impfpass - COVID19 in Thailand
Beitrag von: durianandy am 22. Januar 2022, 12:54:35
@anditauchen
Heute in CNX,im Central Airport,Parkhaus 2 Stk.

Gestern problemlos geklappt!

Nochmals THX!

Gruß
Uwe

ist das Angebot auch offen für nicht ansässige in CM z.B. wenn man hier zu Besuch ist und es vom "Impfzeitpunkt" für den Booster passen würde.

Gruss durianandy
Titel: Re: Int. Impfpass - COVID19 in Thailand
Beitrag von: samurai am 22. Januar 2022, 14:00:29
Ich bekam nach der 2. Impfung einen Nachweis mit QR code. Ruft man den auf bekommt man seine Impfdaten mit Charge- und Seriennr. auf der Seite des Geundheitamtes.
Zusaetzlich habe ich mir einen Impfpass ausstellen lassen.
Da steht auch was von internat. Reisegueltigkeit. Mir reicht das.


Oeffentl. Kkh Tha Sala, keine Kosten ausser Impfpass 50 Thb.

 
Titel: Re: Int. Impfpass - COVID19 in Thailand
Beitrag von: anditauchen am 22. Januar 2022, 20:18:21
Vielen Dank für eure Antworten.

Ich habe  vor paar Tagen über die Thai App den QR Code beantragt.
Seit heute ist er auf meiner Mor Prom App.

Wenn man diesen auf verlangen einscannt hat man den internationalen Impfnachweis alle Impfungen sind mit Seriennummer usw. aufgeführt. Dieser ist
in der EU gültig. Den Gelben Impfpass braucht man dann nicht mehr.
Titel: Re: Int. Impfpass - COVID19 in Thailand
Beitrag von: uwelong am 23. Januar 2022, 09:10:23
ist das Angebot auch offen für nicht ansässige in CM z.B. wenn man hier zu Besuch ist und es vom "Impfzeitpunkt" für den Booster passen würde.

Ich denke schon. Nach einer Adresse wurde bei mir jedenfalls nicht gefragt!
Titel: Re: Int. Impfpass - COVID19 in Thailand
Beitrag von: goldfinger am 11. Februar 2022, 07:35:01
Mit dem Thailand Digital Health Pass können Sie in 60 Länder reisen

https://www.nationthailand.com/in-focus/40012186 (https://www.nationthailand.com/in-focus/40012186)