ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Ausweis für in Thailand lebende Ausländer  (Gelesen 33981 mal)

dolaeh und 4 Gäste betrachten dieses Thema.

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.393
Ausweis für in Thailand lebende Ausländer
« Antwort #120 am: 29. Januar 2018, 20:34:30 »

Ja Helli
Der Reisepass fuer in D abgemeldete Buerger kostet nun (Nuuhhr) 81 Euronen plus 25 Euro fuer ein Papier,auf dem bescheinigt wird,dass ein neuer Pass ausgestellt wurde.

Vor ca 8 Jahren hat der neue Pass noch 61 Euro gekostet,und der Wisch mit der Bestateigung war kostenlos.
Das zeigt mir wieder einmal, wie wir mit der Inflationsrate,die in dieser Zeit angeblich weit unter der 2% Marke lag,verars...cht werden.

Sorry ,fuer etwas o.T.
Tja, die horrenden Kosten für den Migranten-Zirkus müssen ja irgendwo wieder aufgefangen werden. Für meinen neuen Pass (noch nicht abgelaufen aber vollgestempelt) hab ich letztes Jahr auch die € 81 gezahlt, aber wofür ist diese Bestätigung gut? Hab' ich noch nicht gehört!
Letztlich müssen wir heutzutage für jede Handreichung des ÖD Gebühren zahlen, was vor wenigen Jahrzehnten für jeden Steuerzahler kostenlos war! Entsprechend hat sich der ganze Apparat auch aufgeblasen. Wir werden ja nicht mehr verwaltet, sondern zwangsweise organisiert!
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.633
Re: Ausweis für in Thailand lebende Ausländer
« Antwort #121 am: 29. Januar 2018, 21:29:40 »


@Helli

Zitat
...aber wofür ist diese Bestätigung gut? Hab' ich noch nicht gehört!

Dass sie dir auf der Immi das Non Immigrant O übertragen, die erkennen von selber nicht, dass das ein neuer Pass ist.  ;D

Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

Patthama

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.605
Re: Ausweis für in Thailand lebende Ausländer
« Antwort #122 am: 29. Januar 2018, 23:09:06 »

Helli,ich brauche erst in zwei Jahren wieder einen neuen Pass.Bei 2% Inflation kostet er bestimmt dann 101 Euro. C--  Diese Angaben hat mir ein anderer D ,der auch in Banphai wohnt,und vor kurzem einen neuen,Pass brauchte, gemacht.

Dieses Schreiben  gab es aber auch schon vor acht Jahren,nur eben kostenlos.Beim Uebertrag des Visums hat es dann die Immi in Khonkaen tatsaechlich sehen wollen.Wobei es aber scheinbar,wie in TH ueblich,auf die zustaendige Immi,den jeweiligen Beamten,bzw.dessen Gemuetszustand ankommt.Es soll durchaus auch moeglich sein,ohne diesen 25 Euro Wisch die Uebertragungen
in den neuen Pass zu bekommen.

Na ja,immerhin ist diese Dienstleistung der Immi ,ausser dem Zeitaufwand, noch kostenlos.

Gespeichert

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24.862
Re: Ausweis für in Thailand lebende Ausländer
« Antwort #123 am: Gestern um 15:29:17 »

Auf unserer 10 tägigen Rundreise in Nordthailand wurde meine thail. ID Card
in jedem Hotel akzeptiert. Auch in den Nationalparks und dem Historical
Park in Kampheng Phet  musste ich nach der Vorlage der Karte nur Thaipreise beim
Eintritt bezahlen.
Gespeichert
Der größte Lump im ganzen Land,
das ist und bleibt der Denunziant.

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 9.250
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Re: Ausweis für in Thailand lebende Ausländer
« Antwort #124 am: Gestern um 15:49:35 »

Wenn das die pinke ID Karte ist, verstehe ich das nicht, die bekommen eigentlich nur Auslaender mit permanentem Wohnsitz in Thailand ...
Gespeichert



Wenn du dich gesund ernaehrst, ausreichend schlaefst, genug trinkst und Sport treibst, stirbst du trotzdem.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24.862
Re: Ausweis für in Thailand lebende Ausländer
« Antwort #125 am: Gestern um 16:04:14 »

Wenn das die pinke ID Karte ist, verstehe ich das nicht, die bekommen eigentlich nur Auslaender mit permanentem Wohnsitz in Thailand ...
https://forum.thailandtip.info/index.php?topic=20948.msg1340829#msg1340829
Gespeichert
Der größte Lump im ganzen Land,
das ist und bleibt der Denunziant.

Patthama

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.605
Re: Ausweis für in Thailand lebende Ausländer
« Antwort #126 am: Heute um 15:49:20 »

Auf unserer 10 tägigen Rundreise in Nordthailand wurde meine thail. ID Card
in jedem Hotel akzeptiert. Auch in den Nationalparks und dem Historical
Park in Kampheng Phet  musste ich nach der Vorlage der Karte nur Thaipreise beim
Eintritt bezahlen.

Ja,Schiene.
Mit dieser rosa ID Card scheint es  im Norden,und hier bei mir im Isaan besser zu laufen.

Habe sogar gestern im Restaurant in Khonkaen mit dieser Card zwei Rabatte bekommen.
1. Leute ueber 60J. bekommen einen Nachlass auf die Rechnung.
2. Mit dieser Card konnte ich natuerlich auch mein Geburtstag nachweisen,und wenn das bei einem Gast gerade der Fall ist,gibts nochmal 10% Rabatt. {*

Aaaaber
Sind vor kurzem auf Ko Chang gewesen.Auf der  Fahrt vom  Hafen kommend, sind wir mal ausnahmsweise links abgebogen,um in ca.15 Km ein bekanntes Seafood Restaurant aufzusuchen.Unterwegs kommt man an einem kleinen Wasserfall vorbei.Fuer meine Frau waere der Eintritt kostenlos gewesen.Fuer Thais ueber 60Jahren ist der Besuch von Nationalparks ja generell umsonst.
Ich bin aber diesmal auf eine hartnaeckige Ticketverkaeuferin gestossen.Obwohl mit ID Card,und natuerlich auch ueber sechzig war da nichts zu machen.200Baht sollte ich fuer diesen winzigen Namtok hinlegen.Habe natuerlich dankend abgelehnt.Dieses Zweipreissystem unterstuetze ich natuerlich nicht.Evtl.waere ich noch bereit gewesen den Thaipreis von 20 Baht zu bezahlen.Aber so haben sie halt gar nichts bekommen.
Gespeichert

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24.862
Re: Ausweis für in Thailand lebende Ausländer
« Antwort #127 am: Heute um 16:17:35 »

Ich war heute mit einem Ex-Member des Forums ( @BlackMicha) welcher mich für einen Tag besuchte
in der Tempelanlage Phanom Rung was etwa 20 Km von uns entfernt ist.Meine ID Karte
wurde hier wie immer nicht akzeptiert und ich musste der Farangpreis von 150 Baht für
beide Tempel zusammen zahlen.Ist wirklich regional unterschiedlich.
Gespeichert
Der größte Lump im ganzen Land,
das ist und bleibt der Denunziant.
 

Seite erstellt in 0.035 Sekunden mit 23 Abfragen.