ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Meine Kühe in Sakon Nakhon  (Gelesen 62896 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Pinkas

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 554
    • Leben auf dem Land
Re: Meine Kühe in Sakon Nakhon
« Antwort #315 am: 19. Juni 2020, 18:37:45 »


Die Jungmannschaft am Futtertrog.......

         

         


Gespeichert
“Zwang ist der Bruder der Gewalt”

Darius

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.218
Re: Meine Kühe in Sakon Nakhon
« Antwort #316 am: 19. Juni 2020, 19:20:05 »

Sehr schön. Bin selber vom Lande und mag solche Beiträge. Bin inzwischen aber schon ein kompletter Stadtmensch, nur die Vergangenheit ist halt immer im Kopf.

Schoener Thread und bitte weiter so  {* }}

Darius
Gespeichert

Pinkas

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 554
    • Leben auf dem Land
Re: Meine Kühe in Sakon Nakhon
« Antwort #317 am: 21. Juni 2020, 17:12:54 »


Ich habe einen zusätzlichen Stall gebaut mit vier Plätzen, um darin Stiere zu mästen. Ich denke, dass mit Mast etwas mehr Geld verdient werden kann als nur mit Zucht. Ich mache das Ganze ja nur als Hobby, möchte jedoch jeweils Ende Jahr einen schwarzen "Schäuble" erreichen. Mal sehen ob das so klappt.
Dazu einige Bilder des neuen Stalls.

         

         

         

         

         

         

         

         


Gespeichert
“Zwang ist der Bruder der Gewalt”

Pinkas

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 554
    • Leben auf dem Land
Re: Meine Kühe in Sakon Nakhon
« Antwort #318 am: 25. Juni 2020, 10:37:58 »


Heute kam ein weiteres Kalb zur Welt, das letzte für dieses Jahr. Mit den nächsten sollte es dann ab März 2021 weitergehen.
Das heute geborene Kalb, ein Stier, Sohn eines 100% Charolais Bullen, scheint kräftig und gesund zu sein. Ich bin zufrieden mit den Resultaten dieses Jahres und hoffe, auch dieses Kalb gedeiht gut.

         

         

         

         

         

         

          Der Vater, ein Prachtsbursche.....

         

         

          Der Rest der diesjährigen Jungtiere....


Gespeichert
“Zwang ist der Bruder der Gewalt”

Raburi

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 502
Re: Meine Kühe in Sakon Nakhon
« Antwort #319 am: 25. Juni 2020, 11:18:27 »


Hallo @Pinkas

Wie ich als Kind in der CH lernte, sagt man:  Glück im Stall.

Weiterhin viel Erfolg bei der Zucht.

Gruss   Raburi
Gespeichert

Pinkas

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 554
    • Leben auf dem Land
Re: Meine Kühe in Sakon Nakhon
« Antwort #320 am: 01. Januar 2021, 07:25:21 »



         

          Zum neuen Jahr wurden wir mit 7° um sechs Uhr morgens begrüsst

         


Gespeichert
“Zwang ist der Bruder der Gewalt”

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24.890
Re: Meine Kühe in Sakon Nakhon
« Antwort #321 am: 01. Januar 2021, 08:22:47 »

Zum neuen Jahr wurden wir mit 7° um sechs Uhr morgens begrüsst
Uiiii,das ist aber echt kalt.In Prakhon Chai  14°C
Gespeichert
Der größte Lump im ganzen Land,
das ist und bleibt der Denunziant.

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.660
Re: Meine Kühe in Sakon Nakhon
« Antwort #322 am: 01. Januar 2021, 09:51:45 »

          Zum neuen Jahr wurden wir mit 7° um sechs Uhr morgens begrüsst

Brrrr!
Ich weiss zwar nicht, wieviel Grad wir hier in Si Mueang Mai hatten, aber sicher ähnliche Temperaturen,
strafverschärfend wirkt der ar.schkalte böige Wind....

Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

Pinkas

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 554
    • Leben auf dem Land
Re: Meine Kühe in Sakon Nakhon
« Antwort #323 am: 12. Januar 2021, 10:13:47 »



         

          Ban Muang Lai 10°

         

          Da bleibt nur sitzen am Feuer übrig....

         

          und Frühstück da zubereiten....

Gespeichert
“Zwang ist der Bruder der Gewalt”

Pinkas

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 554
    • Leben auf dem Land
Re: Meine Kühe in Sakon Nakhon
« Antwort #324 am: 23. März 2021, 10:45:50 »


Am Freitagabend war es wieder einmal soweit, das nächste Kalb wurde geboren, zur Abwechslung ein Stier.
Mutter eine weisse Brahman Kuh und der Vater ein schwarzer Tajima Bulle. Die Geburt verlief komplikationslos
doch das säugen bei der Mutter bereitet Probleme, sie lässt es nicht freiwillig trinken. Hängt damit zusammen,
dass sie enorm grosse Zitzen hat und das Kalb deshalb nicht gut "andocken" kann und es ihr Schmerzen bereitet.
Sie benötigt deshalb immer Hilfe, man muss sie festhalten und dann das Kalb zur Zitze bringen, so klappt es....

         

         

         

         



Gespeichert
“Zwang ist der Bruder der Gewalt”

Georg48

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12
Re: Meine Kühe in Sakon Nakhon
« Antwort #325 am: 23. März 2021, 11:46:12 »

Herzlichen Glückwunsch, schöne Tiere, weiterhin "gut Zucht" {*
Gespeichert

Pinkas

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 554
    • Leben auf dem Land
Re: Meine Kühe in Sakon Nakhon
« Antwort #326 am: 28. März 2021, 10:52:24 »


           

           So, jetzt lässt die Mama den Kleinen säugen ohne Hilfe, es sieht so aus dass alles gut wird......


           Und danke Georg 48 für die Glückwünsche.....
Gespeichert
“Zwang ist der Bruder der Gewalt”

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.261
Re: Meine Kühe in Sakon Nakhon
« Antwort #327 am: 28. März 2021, 11:59:48 »

Super Pinkas  ;}

Wie ist dein aktueller Bestand jetzt?
Gespeichert
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen.
Heiner Geissler

Pinkas

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 554
    • Leben auf dem Land
Re: Meine Kühe in Sakon Nakhon
« Antwort #328 am: 28. März 2021, 12:33:53 »


Im Moment sind es 18 Stück, in den nächsten Tagen sollte Nr. 19 kommen und im Juni nochmals zwei.
Ich muss dann mal ein oder zwei Jungtiere verkaufen da ich langsam Platzprobleme bekomme.....


Gespeichert
“Zwang ist der Bruder der Gewalt”

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.261
Re: Meine Kühe in Sakon Nakhon
« Antwort #329 am: 28. März 2021, 12:40:31 »

Danke fuer deine Antwort, ist ja nicht nur ein Platzfrage.

Dieser Bestand gibt ja auch einiges an Arbeit, Sauberkeit und genuegend Futtermengen, da kommt schon was zusammen.
Gespeichert
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen.
Heiner Geissler
 

Seite erstellt in 0.043 Sekunden mit 18 Abfragen.