Thailand-Foren der TIP Zeitung > Kultur, Veranstaltungen, Bücher, Filme, Fernsehen in und über Thailand

Welche Hintergründe haben die thailändischen Feiertage?

<< < (2/15) > >>

crazyandy:
@ Boehm ich habe unter Wan Chakri im Wiki nachgeschaut und leider nicht so recht was gefunden, später unter Feiertage in Thailand dann mehr oder weniger  ??? ??? alle.

@ Moped danke schön.

@ P- Pong auch Dir ein danke schön.

Ich habe dem Moderator Tom_BKK geschrieben, wenn der Thread Ihnen nicht gefällt können Sie Ihn löschen, nun kommen doch noch ein paar antworten danke an alle.
ich halte es eher wie LungDi, das ich mich für das Land (könnte auch eines Tages wichtig werden), die Menschen und die Sitten und Gebräuche interessiere.

P-Pong:
Aber, aber crazyandy sollten wir, die hier leben, Familie haben, nicht alle genau das tun, uns informieren  8) um nicht ggf. vor verschlossenen Türen von Ämtern & Behörden, gar der Banken zu stehen!

crazyandy:
@ P-Pong bin ich absolut dabei, vor alledem was LungDi geschrieben hat (okay wenn ich die Chance hat zieht es mich auch in den Isaan.

 Da finde ich es auch richtig mal in ein Wat zu gehen, (meinen) glauben werde ich nun nicht mehr ablegen (wahrscheinlich), aber für mich gehört der Respekt für meine (hoffentlich) Frau und Ihren Glauben zu der Ehe dazu. Also möchte ich auch ein bisschen mehr über die Feiertage in Thailand mehr wissen, wobei ich die Buddhistischen schon eher Erklärungwert finde.

P-Pong:
crazyandy, es gibt nicht nur die buddhistischen Feiertage, sondern auch sogenannte >Buddha-Tage<, welche von dem  Erscheinungsbild des Mondes bestimmt werden (Voll-/Halb-Neumond), und besonders für mich als starker Fleischesser (kaufe höchst ungern das aufgetaute Tiefgefrorene in den Supermärkten) Bedeutung haben!
An diesen Tagen z.B. wird kein Metzger ein Tier schlachten, ebenso nicht an >besonders hohen< buddhistischen/weltlichen Feiertagen, z.B. an des Königs Geburtstag, auch nicht.

Aber das alles ist ein Wissensgebiet für sich, und soo informiert bin ich nun auch wieder nicht! ???

Aber trotz aller Liebe zu Land & Leute sollten besonders wir Farang bedenken, was einst Marx & Lenin zu dem Thema Religion äußerten, einem >Machtmittel der Herrschenden<  >: wobei man sich hier fragen sollte, nun ja ....  :-X

Isan Yamaha:

--- Zitat von: P-Pong am 06. April 2011, 15:40:01 ---: wobei man sich hier fragen sollte, nun ja ....  :-X


--- Ende Zitat ---

Die sind so,und es dreht sich nur um € ,und um sonst NIX. :]
Hier gehen ab 10 April,auch die Betteltage wieder los. C--
Ob die Mönche,auch eine Arbeitserlaubnis  für D haben. :D :]
Wenn einer noch Immer nicht begriffen hat,es geht nur ums Spenden. C-- ;D ;]

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln