Thailand-Foren der TIP Zeitung > Sammelsurium

Es lebe die Satire

<< < (92/96) > >>

jorges:
Ruhig mal alles anhoern.

 ;)

Suksabai:

A propos Eckhart:


--- Zitat ---'Faust I wurde still und heimlich von Lehrplänen gestrichen,
ist aber alles egal, weil jeder nur rumheult
wegen einem erfundenen Indianer.
Manche deutsche Bleichgesichter drückt so sehr das koloniale Gewissen,
als hätten sie die Apachen eigenhändig vertrieben.
Bitte nehmen Sie den Amerikanern nicht die Schuld an deren Völkermorden weg.
Auch das ist kulturelle Aneignung!'
Lisa Eckhart
--- Ende Zitat ---

Bruno99:
Die letzten Monate zusammengefasst 

https://www.youtube.com/shorts/yrDrqqief5o

jorges:
"Jedes Jahr verschwinden tausende von Berliner*Innen im Grunewald oder im Tegeler Forst und tauchen entweder erst nach Jahren wieder auf oder werden gefressen oder gejagt und bleiben so für immer verschollen.
Obwohl dies die Nachfrage nach günstigen Wohnraum stark entlastete, hat der Rot- Rot- Grüne Senat in Vorbereitung der Neuwahlen nun große Angst, dass ihm die Wähler*Innen abhanden kommen. Zwar hat der für das Wahldebakel verantwortliche Senator Geisel bereits grüne Ökowahllokale und barrierefreie Stimmzähl- Hexenhäuser in allen Berliner Forsten einrichten lassen, allerdings haben sich auch die hierfür bereits eingeplanten Wahlhelfer in den Wäldern verlaufen und sind ebenfalls bis heute nicht wieder aufgetaucht.
Das muss ein Ende haben. Die Regierende Rotkäppchen Bürgermeister*In warnt insbesondere die Senioren vor blauen AfD Wölfen und hat den rbb und die Forstämter gewinnen können, bei der Problemlösung tatkräftig Unterstützung zu leisten.
Also Ruhe bewahren! Berlin die (un-) heimliche Hauptstadt"









schiene:

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln