ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Aktuelle Meldungen aus China  (Gelesen 139426 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27.812
Gespeichert
██████  Ich sch... auf eure Klimaziele !

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27.812
Re: Aktuelle Meldungen aus China
« Antwort #826 am: 04. November 2022, 16:20:35 »

Bescheuerte Regelungen...   --C

... zu bizarren Abweichungen vom üblichen Ablauf solcher Reisen. Nur kurz hatte die deutsche Regierungsmaschine am Freitagmorgen auf dem Flughafen Peking Halt gemacht, um den Kanzler und seine Delegation abzusetzen. Der Airbus flog dann weiter nach Südkorea, wo er für einige Stunden geparkt werden sollte, ehe er Scholz und seine Delegation am Abend – mit ausgewechselter Besatzung – wieder in Peking abholt und zurück nach Berlin bringt.

„Die alte Crew hätte sonst in China in Quarantäne bleiben müssen“,



https://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/xi-jinping-empf%C3%A4ngt-olaf-scholz-ohne-handschlag/ar-AA13J16V
Gespeichert
██████  Ich sch... auf eure Klimaziele !

Raburi

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 1.464
Re: Aktuelle Meldungen aus China
« Antwort #827 am: 16. November 2022, 05:27:12 »

Gespeichert
«Die Definition von Wahnsinn ist, immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten.» Einstein

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17.215
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Aktuelle Meldungen aus China
« Antwort #828 am: 18. November 2022, 14:37:24 »

Chinas fliegende U-Boot-Drohnen zeigen die Zukunft der Kriegsführung

Die neuen Drohnen Longbow 1 und 2 können sowohl fliegen als auch schwimmen, sind billiger als Hyperschall und können von keiner bekannten Raketenabwehr gestoppt werden.

Die Drohnen mit den Namen Longbow 1 und Longbow 2 können jeweils eine Nutzlast von einem Kilogramm tragen und bis zu 100 Meter unter Wasser tauchen. Longbow 1 ist eine Drohne mit festem Flügel, während Longbow 2 ein Klappflügeldesign aufweist, so der Bericht der Eurasian Times.

Bei Tests, die im Oktober am Longfengshan-Stausee in Wuchang durchgeführt wurden, navigierten die fliegenden Unterwasserdrohnen 40 Sekunden lang unter Wasser, tauchten dann auf und flogen völlig autonom, heißt es in demselben Bericht.

https://asiatimes.com/2022/11/chinas-flying-submarine-drones-the-future-of-warfare/
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17.215
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Aktuelle Meldungen aus China
« Antwort #829 am: 25. November 2022, 17:25:49 »

Aktuell: Proteste gegen Chinas Null-Covid-Abriegelung in Guangzhou.

https://t.me/uncut_news/49450
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17.215
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Aktuelle Meldungen aus China
« Antwort #830 am: 27. November 2022, 11:08:52 »

Kippt die Lage in China? Nach ersten Protesten am Samstag gegen die harsche Null-Covid-Politik und Lockdowns rufen Menschen jetzt öffentlich zum Sturz der Regierung und zum Rücktritt von Präsident Xi Jinping auf. Solche Proteste hat die Volksrepublik noch nie gesehen.

https://www.blick.ch/ausland/kippt-die-lage-chinesen-fordern-erstmals-oeffentlich-den-sturz-der-partei-und-von-praesident-xi-id18091111.html
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17.215
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Aktuelle Meldungen aus China
« Antwort #831 am: 28. November 2022, 19:49:34 »

Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

alhash

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 222
Re: Aktuelle Meldungen aus China
« Antwort #832 am: 28. November 2022, 21:05:17 »

Der Propagandasender RT stellte heute die Behauptung auf, dass die Proteste in China vom westlichen Ausland gesteuert seien.

AlHash
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27.812
Re: Aktuelle Meldungen aus China
« Antwort #833 am: 28. November 2022, 22:34:58 »

Auf die Idee zu kommen, dass nach monatelangem Radikal - Lockdown die Leute ohne "Steuerung" einfach so die Schnauze voll haben, hat es wohl nicht gereicht...
Gespeichert
██████  Ich sch... auf eure Klimaziele !

Sumi

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.318
Re: Aktuelle Meldungen aus China
« Antwort #834 am: 28. November 2022, 22:45:20 »

China muß doch einen Schuldigen finden, nachdem zu 99 % feststeht, daß der Covid Virus nicht natürlichen Ursprungs ist, und in einem Labor in Wuhan ausgebrochen ist.
Davon muß doch abgelenkt werden, nichts einfacher als das, die Amis sind an der ganzen Misere daran Schuld, daß so ein strenger Lock Down durchgeführt werden muß.
Nur nicht das eigene Versagen zugeben, wie immer halt in solchen diktatorischen Regimes.

Die Menschen lassen sich halt nur bis zu einem gewissen Punkt an die Nase rumführen, dann werden sie ungemütlich.
Hoffentlich kommt es zu noch mehr Demonstrationen, daß die gesamte Regierung dort zurücktreten muß, dann erst geht es den meisten Menschen, auch in China besser, zumindest von den Menschenrechten, der Meinungsfreiheit, dem Selbstbestimmungsrecht, dem Völkerrecht, mit den ganzen Größenwahn der Regierung und den Überwachungszuständen.
« Letzte Änderung: 28. November 2022, 22:55:32 von Sumi »
Gespeichert
Bewerte nie Jemanden nach seinem erreichten Ziel, sondern seinen Weg dahin.

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15.039
Re: Aktuelle Meldungen aus China
« Antwort #835 am: 29. November 2022, 01:24:23 »

Auch bei Vermutungen sind klare Quellen-Angaben wichtig! Bitte nachliefern.   

Servus Alhash
Der Propagandasender RT stellte heute die Behauptung auf, dass die Proteste in China vom westlichen Ausland gesteuert seien.

AlHash


Bitte schieb den Link nach.
Ganz nebenbei ... wir kennen uns persönlich aus Chum Phae.
 [-] und Gruß, Achim
Gespeichert

alhash

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 222
Re: Aktuelle Meldungen aus China
« Antwort #836 am: 30. November 2022, 21:10:40 »

Hallo Achim,

zu der Meldung kann ich Dir leider keinen Link bereitstellen. Ich habe die Meldung im RT TV (kann ich hier über true im Kabel sehen) im Fliesstext gelesen.
Die Webseite von RT benutze ich nicht.

Auch ist mir mir nicht geläufig, dass wir uns persönlich kennen. Wenn ich richtig gelesen habe, residierst Du in der Nähe von Nong Bua?
Es kann sein, dass wir uns bei einem Treffen vor Jahren in der Walking Street in einem der dortigen Treffpunkte begegnet sind. Evtl. kannst Du mich aufklären (PN?).
Zu dieser Zeit war ich aber auch nur noch zu Besuch in dem Kaff.

Von den alten Recken in Chum Phae sind die meisten ja schon wieder zurück nach Europa oder verstorben, da bin ich schon ein Fossil.

Dennoch freundliche Grüße
AlHash
Gespeichert

Rangwahn

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.715
Re: Aktuelle Meldungen aus China
« Antwort #837 am: 30. November 2022, 21:44:21 »

von den Menschenrechten, der Meinungsfreiheit, dem Selbstbestimmungsrecht, dem Völkerrecht, mit den ganzen Größenwahn der Regierung und den Überwachungszuständen.

Schau mal was zu div. Punkten im eigenen Land abgeht. Da hab ich von dir noch nichts von irgendwelcher Kritik gelesen.
Wer hat übrigens die 99% "nicht natürlich" definiert ? Corona gabs schon lange vor Corona - nur hats niemand interessiert.
Gespeichert
Solange ich lebe kriegt mich der Tod nicht!

Sumi

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.318
Re: Aktuelle Meldungen aus China
« Antwort #838 am: 30. November 2022, 23:06:23 »

Da ist Vieles nicht in Ordnung, z.Zt. möchte ich sagen nur Mist mit dieser Kindergartenregierung, das hab ich aber schon öfters geschrieben erwähnt und kritisiert Rangwahn.
Angefangen mit dem Covid Chaos, der vermehrten Korruption, die Finanzkrise, der Umgang mit " friedlichen Demonstranten ", die fragwürdige Berichterstatung der Medien etc. etc.
Unterm Strich aber, immer noch um Welten besser als in gewissen Ländern wie Rußland, China, Iran, Nord Korea, um nur einige zu nennen.
Gespeichert
Bewerte nie Jemanden nach seinem erreichten Ziel, sondern seinen Weg dahin.

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15.702
Re: Aktuelle Meldungen aus China
« Antwort #839 am: 30. November 2022, 23:10:36 »

Unterm Strich aber, immer noch um Welten besser als in gewissen Ländern wie Rußland, China, Iran, Nord Korea, um nur einige zu nennen.

Warst du selber vor Ort, hast du mal dort gelebt, oder beziehst du dich einfach auf das Geschriebene der Mainstreammedien  :-)
Gespeichert
“When you were born you were crying and everyone else was smiling.
Live your life so at the end, you're the one who is smiling and everyone else is crying.”
 

Seite erstellt in 0.041 Sekunden mit 24 Abfragen.