Thailand-Foren der TIP Zeitung > Mein Tagebuch

Hurra,die Welt verblödet....

<< < (6/8) > >>

Suksabai:


Naja, ich empfinde es auch als pervers - ich versuche ja auch nicht, aus meiner Schinkenwurst ein Salatblatt zu machen.

Aber wenn der Dormayer mit den Deppen Geld verdienen kann, soll es mir recht sein...

 :D

goldfinger:
Warum wundert mich das jetzt nicht   }{

40 Prozent der US-Kinder halten Hotdogs und Speck für Pflanzen

Die Mehrheit glaubt, dass Kühe (77 Prozent), Schweine (73 Prozent) und Hühner (65 Prozent) ungeniessbar sind.

So glaubten 47 Prozent der Teilnehmer, dass Pommes frites von Tieren stammen. Doch auch bei anderen Produkten lagen sie daneben. Käse wurde häufig fälschlicherweise als pflanzlich eingestuft. Nur 44 Prozent der Befragten gaben an, er stamme von Tieren. 41 Prozent glaubten, dass Speck aus einer Pflanze stammt. 40 Prozent sagten dasselbe über Hotdogs. Selbst Chicken Nuggets, die das Huhn im Namen tragen, wurden in 38 Prozent der Fälle fälschlicherweise als pflanzlich bezeichnet. «Popcorn und Mandeln wurden ebenfalls häufig als tierisch eingestuft.

https://www.20min.ch/story/40-prozent-der-us-kinder-halten-hotdogs-und-speck-fuer-pflanzen-729310092868

Das Resultat einer solchen Umfrage in DACH würde mich noch interessieren.  {{

Kern:
Bei der Befragung ging es um Kleinkinder!


--- Zitat ---Die Annahmen von Vier- bis Siebenjährigen in den USA zu der Herkunft einiger Lebensmittel überrascht dann doch.
--- Ende Zitat ---

schiene:
.....die wählen bestimmt auch die Grünen
https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=2833058647024358&id=1664644200532481

schiene:
 {+ Wer kann das noch toppen :}
https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=3831410776892075&id=100000695721732

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln