Thailand Tag für Tag > Zeitgeschehen - Nachrichten - Kommentare

Wirtschaft Thailand

<< < (2/371) > >>

dart:
Trotz des monatelangen Hochwasser in Zentralthailand, wird der anvisierte Exportzuwachs von 15% noch übertroffen. Die erreichte Steigerung für 2011 liegt bei 17,2%.


--- Zitat ---The value of Thai exports for 2011 grew above the set target of 15 per cent to 17.2 per cent despite the impact of the recent great flood, Yanyong Puangrat, permanent secretary for commerce, said on Friday.

Total exports were valued at US$228.82 billion, up 17.2 per cent year-on-year, Mr Yanyong said
 
--- Ende Zitat ---

http://www.bangkokpost.com/breakingnews/276030/2011-exports-expand-above-target

arthurschmidt2000:
@Dart,

kennst Du auch eine Statistik z.B. über den Stromverbrauch im gleichen Zeitraum? Mir sind schon manchmal Statistiken begegnet, in denen eine dramatische Zunahme der Industrieproduktion ausgewiesen wurde, gleichzeitig aber sank der Stromverbrauch im Lande.


dart:
Arthur
Bevor wir hier völlig aneinander vorbeireden.
Ich schreibe keine Nachrichten in der Bangkok Post, ich reiche sie hier nur weiter (meistens unkommentiert).
Du kannst mir aber dennoch glauben, das mir der Exportzuwachs auch etwas sehr unglaubwürdig vorkommt, insbesondere nachdem etliche Industriegebiete monatelang nicht produzieren konnten.
Was ich aber glaube oder nicht, wird nichts an der Nachricht der BP ändern. ;)
Gruss Reiner [-]

dart:
Mitsubishi schließt Werk: Thailand statt Europa

"Mitsubishi Motors schließt sein einziges Werk in Westeuropa. Statt aus Born in den Niederlanden kommen die Europa-Modelle künftig aus Thailand. Der Fokus der Japaner verlagert sich nach Osten......"

http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/unternehmen/automobilindustrie/mitsubishi-schliesst-werk-thailand-statt-europa-11639604.html

-----------------------------------------------

Thailand: Reisexporte im Januar deutlich eingebrochen

"In Thailand sind die Reisexporte im Januar deutlich eingebrochen. Die Ausfuhren der Getreideart sanken um 58 Prozent im Jahresvergleich auf 387.748 Tonnen, wie die Zeitung The Nation am heutigen Montag berichtet. Es ist das niedrigste Niveau seit zehn Jahren.
 
Thailand, der weltgrößte Reisexporteur der letzten 50 Jahre, hatte im Vorjahr 10,5 Millionen Tonnen Reis ausgeführt. Im laufenden Jahr 2012 wird aber lediglich mit einem Exportvolumen von 6,5 bis 7 Millionen Tonnen gerechnet, wie die Thai Rice Exporters Association mitteilt.
 
Die Reisexporte haben sich seit Oktober 2011 schwach entwickelt, nachdem die Regierung in Bangkok begonnen hat den Reisbauern Fixpreise zu bezahlen. Mit der Maßnahme wollte die Politik die Einkommen der Landwirte erhöhen, jedoch kam der Schritt in dem Moment, als sich die Reispreise auf dem Weltmarkt rückgängig entwickelten....."


http://www.boerse-go.de/nachricht/Thailand-Reisexporte-im-Januar-deutlich-eingebrochen,a2751584,b19.html

dart:
Laut Angaben der Automobilindustrie erreichten die Verkaufszahlen im Februar ein neues Rekordhoch für einen einzelnen Monat.

Insgesamt sollen 90,461 Neufahrzeuge verkauft worden sein, das bedeutet gleichzeitig eine Steigerung von 17,2 Prozent zu den Verkaufszahlen vom Vorjahr.

http://www.nationmultimedia.com/business/Vehicle-sales-hit-record-high-in-February-30178352.html

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln