Thailand-Foren der TIP Zeitung > Sammelsurium

Für unverbesserliche Grün-Wähler

(1/402) > >>

TiT:
Nachdem nun die Bundestagswahl in Deutschland immer näher rückt, hier mal ein paar Bonmots für diejenigen, die immer noch meinen, mit den "Grünen" die richtige Wahl zu treffen:

„Deutschland ist ein Problem, weil die Deutschen fleißiger, disziplinierter und begabter als der Rest Europas (und der Welt) sind. Das wird immer wieder zu ‘Ungleichgewichten’ führen. Dem kann aber gegengesteuert werden, indem so viel Geld wie nur möglich aus Deutschland herausgeleitet wird. Es ist vollkommen egal wofür, es kann auch radikal verschwendet werden – Hauptsache, die Deutschen haben es nicht. Schon ist die Welt gerettet.“
Joschka Fischer, Bündnis90/Die Grünen


„Es geht nicht um Recht oder Unrecht in der Einwanderungsdebatte, uns geht es zuerst um die Zurückdrängung des deutschen Bevölkerungsanteils in diesem Land.”
Vorstand der Bündnis90/Die Grünen von München

Sinngemäß: Wir, die Grünen, müssen dafür sorgen, so viele Ausländer wie möglich nach Deutschland zu holen. Wenn sie in Deutschland sind, müssen wir für ihr Wahlrecht kämpfen. Wenn wir das erreicht haben, werden wir den Stimmenanteil haben, den wir brauchen, um diese Republik zu verändern.
Daniel Cohn-Bendit, Bündnis90/Die Grünen


„Die Frage, [ob die Deutschen aussterben], das ist für mich eine, die ich an allerletzter Stelle stelle, weil dieses ist mir, also so wie sie hier gestellt wird, verhältnismäßig wurscht.“
Renate Schmidt, SPD und Bundesfamilienministerin, am 14.3. 1987 im Bayerischen Rundfunk

Quelle: http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/wahlkampf-niedersachsen-parteien-buhlen-um-knappe-mehrheit/v_detail_tab_comments/7658520.html

volkschoen:
Und was willst du uns damit sagen aus dem Kummerland?  --C
Sind die anderen idioten besser  {[

TiT:
Aha, haben wir wohl schon den ersten Unverbesserlichen erwischt....  C--

butterfly:
@TIT , was können wir dafür ,wenn du mit der Farbe ,,Grün,, nicht klar kommst .  {--
          Solltest du Hilfe benötigen , hmh wäre mein *Geheimtip*,oder  einer  der
          anderen Mod's .  :'(

gruss    klaus

TiT:
Mit der Farbe Grün habe ich genauso wenig Probleme wie mit jeder anderen Farbe. Aber diejenigen, die bei uns dieselbe zum Parteinamen erkoren haben, die finde ich massivst zum  {/ , (Gründe siehe u.a. oben), that's all.

Wer meint, auf deren Parolen fliegen zu müssen - seine Entscheidung. Den echten Hardcore-Jüngern kann man die Augen eh nicht öffnen, aber wenn auch nur ein Einziger politisch durchschnittlich Interessierter durch obige Zitate zum Nachdenken angeregt wird, bin ich schon zufrieden.

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln