ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Beobachtungen aus dem Sueden, hauptsaechlich NST + Umgebung  (Gelesen 65375 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.886
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Re: Beobachtungen aus dem Sueden, hauptsaechlich NST + Umgebung
« Antwort #225 am: 12. April 2021, 08:56:42 »

Danke fuer die Bilder Franzi  ;}
Genau solche Straende gefallen mir auch allerding's auch mit mehr (Meer) Wasser  :)
Gespeichert



Wenn du dich gesund ernaehrst, ausreichend schlaefst, genug trinkst und Sport treibst, stirbst du trotzdem.

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.051
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Beobachtungen aus dem Sueden, hauptsaechlich NST + Umgebung
« Antwort #226 am: 12. April 2021, 16:57:57 »

Zitat
Aus der vorurteilslosen Praxis: Wenn mir die Kohle eng wird, bedien ich sogar Österreicher. Wenns ganz eng hergeht, sogar Wiener. Da bin ich total locker!

Danke, danke, danke, i haett es nie gewagt zu sagen, dass die Wiener keine Oesterreicher sind. Obwohl wir tiroler Schluchtenscheisser die mehrheitlich moegen.
Dessenungeachtet hast du wegen dieser gewagten Aussage bei einem eventuellen Treffen 5 bis 10 Bier gut (was ja nit, wieviel du vertraegst)

Habe heute einen Kollegen endlich dazu bewegen koennen, ein paar Kilometer von diesem in einem 100 Meter "Schwimmbad" a bissl herumzuzappeln.



Hingefahern sind wir mit unseren Heissen Eisen (ich gezwungenermassen, da die Gattin mit dem Auto andere Gefilde angesteuert hat)



Und nett wars



Nicht mal der Regenguss bei der Rueckfahrt hat mich gestoert, war dann angenehm kuehl.

fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.051
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Beobachtungen aus dem Sueden, hauptsaechlich NST + Umgebung
« Antwort #227 am: 06. Mai 2021, 14:05:12 »

Vor rund 14 Tagen sind wir nach Krabi gefahren, um dort Farangsachen zu kaufen.
Erstmals mit Navi, das geholfen hat, zum Beispiel diese 2 Kilometer Verbindungsstrasse



zu finden. Auch zum abgelegenen Verkaueufer haetten wir ohne kaum hingefunden.
Danach zum Ao Nang Strand, unisant, daher zum vom Verkaeufer empfohlenen danebenliegenden gefahren



Detto. Das einzige Interessante das Madl mit der blauen Hose



Die vorgelagerten Inseln frueher total ueberlaufen



derzeit fast ohne Touristen waere natuerlich DIE Gelegenheit, dort einen Besuch abzustatten.



aber wir wollten am gleichen Tag zurueckkommen.

Die meisten Geschaefte geschlossen so wie ueberall in den Touristenzentren.



Und wir kamen am selben Tag zurueck. Wir zwei "Fachmaenner" fingen aber mit meiner Alten zu streiten an, weil der Anfang des Rueckwegs nicht der gleiche wie das Ende des Hinwegs war. Hab mich sogar hinreissen lassen, sie zu beschuldigen, unfaehig zu sein, die richtigen Koordinaten einzugeben.
Es waren aber die richtigen, der Heimweg (wegen einem anderen Ausganspunkt) war sogar um 6 Kilometer kuerzer.
Hab mich aber natuerlich nach Ueberpruefung in G-Apps wortreich entschuldigt.

So sieht es aus, wenn ein Thai auf was auch immer angefressen ist



War zwar sein eigenes Haus, aber das Grundstueck wurde schon lange verpfaendet



Das Geruest ueberraschend stabil, die Feuerwehr kam naemlich erst nach einer dreiviertel Stunde/



Kenne einen guten Kollegen, der alles was nicht Farangfrass ist, ablehnt. Besonders aber Picknick nach Thai Style. Ist ja viel improvisiert.
Daher ihn damit kuerzlich gequaelt.



Nur zur Info: Diese komische weisse Wurst ist nicht von uns.



Den Thais denke ich, hats aber geschmeckt

Als strengglaeubige Muslim ist mir natuerlich bekannt, dass mir 4 Frauen zustehen. Aber bin ja bescheiden, waere mit einer rechts neben mir



und einer auf der anderen Seite



schon zufrieden.
Aber mein Darling sieht das unverstaendlicherweise komplett anders  :'(

fr







Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.204
Re: Beobachtungen aus dem Sueden, hauptsaechlich NST + Umgebung
« Antwort #228 am: 06. Mai 2021, 17:40:11 »

Wieder ein toller, lockerer Bericht, Franzi   ;}   [-]
Gespeichert

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.051
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Beobachtungen aus dem Sueden, hauptsaechlich NST + Umgebung
« Antwort #229 am: 20. Mai 2021, 16:47:04 »

Auch schon wieder drei Wochen vergangen, als die Tochter (nach 10 Tagen Quarantaene in BKK) hier aufschlug



Kurz danach gabs im Talad Park bluehende Tulpen (heute in der Frueh haben sie noch genauso ausgesehen)



Beim Promlok Bach sind sie nicht so deppat wie im Ai Kiau Bach drei Kilometer daneben (dort darf man nicht mal die Haxen hineintunken, ausser man fuehlt sich unbeobachtet - wir Farangs zaehlen ja nicht  )

Promlok



Einen Kilometer unterhalb ist jemand bei einer betonierten Furt ersoffen, wurde aberissen und nun wird eine Bruecke oder Aehnliches gebaut.



Manchmal machen wir ein winziges Tip Treffen



Vor ein paar Tagen wollten die Maedels nach Khanom fahren, um Pizza zu essen. Mein Vorschlag, zu @namdok (Gruener Baum) wurde angenommen, aber ein Telefonat hat ergeben, leider geschlossen, da der Chef sich in D befindet.
Daher Khanom.
Wie seit der Eroeffnung des Panoramawegs die Abkuerzung



genommen, aber dort hinter dem Huegel die unangenehme Ueberraschung: Wegen Covid geschlossen  {[
Sind ja nur 13 Kilometer zurueck auf den Highway  {[



Der Strand in Khanom wie ueblich menschenleer



Das Restaurant nicht nach meinem Geschmack, gemuetlich ist anders



Beim Eintritt habe ich eine Platte gesehen, Alkoholverbot.
Hab mich aber hingehockt und dann den Damen eroeffnet, dass ich zum Pizza kein Cola saufe, mir ein oder zwei Bier mit Jause kaufe, das dann irgendwo am Strand konsumiere und bin gegangen.
Aber kaum sass ich im Auto kam die Gattin im Laufschritt daher, mit der Botschaft, Bier gibts doch.
Das Essen dort ist gut, aber nicht preiswert.  Die Pizza kosten durchschnittlich 400, das auf dem Tisch mit drei Bier und spaeter noch ein paar Wasser inclusive 100 Trinkgeld 2000



Spaeter sind sie schwimmen gegangen



und als sie nach fast einer Stunde aus dem Wasser stiegen, da hin



Habs abgelehnt, mich zu ihnen zu gesellen, da ich eine interssante Unterhaltung mit eine Kellnerin fuehren konnte, die in derer Abwesenheit dauernd um mich herumschwanzelte



Koh Samui klar zu erkennen, ist ja nicht weit entfernt



Am naechsten Tag ausnahmsweise mit den Maedels zum Promlok Bach gefahren, damit sie sich abkuehlen koennen.



Dies ist mein Lieblingspicknickplatz, ab 10 Uhr im Schatten, dort waren wir gestern. War improvisiert, von einer Minute auf die andere.



Einen Kollegen informiert, dass wir dort sind (ist nicht weit von ihm entfernt), sein schulmeisterliches Gehabe ueber mich ergehen lassen



der Hund konnte es kaum mehr erwarten, dass er auch was abkriegt, (hat ein paar teure Wuerstln, die uns nicht zusagten bekommen)



und nach nahezu drei Stunden rieten duestere Wolken zum Aufbruch.



Um zwei Minuten zu spaet zusammengepackt, wurde platschnass





Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung
 

Seite erstellt in 0.469 Sekunden mit 19 Abfragen.