ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 7 [8] 9 ... 12   Nach unten

Autor Thema: mein Leben in Prakhon Chai,Erlebnisse,Geschichten,Belangloses u.a.  (Gelesen 24997 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.394
Re: mein Leben in Prakhon Chai,Erlebnisse,Geschichten,Belangloses u.a.
« Antwort #105 am: 23. April 2021, 18:21:29 »

...auch in "unserer" Gegend (leider) normal!
...obwohl ich manchmal selbst darüber nachdenke (was den kleinen Kläffer des Nachbarn angeht)!
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.445
Re: mein Leben in Prakhon Chai,Erlebnisse,Geschichten,Belangloses u.a.
« Antwort #106 am: 23. April 2021, 18:42:03 »


Kann ich mitfühlen. Hab schon einige Hunde verloren durch Gift und Co.; aber auch durch Kämpfe im Rudel, und das fand ich noch schlimmer.#
Allerdings kann ich auch die Hundevergifter verstehen:
fährste mit Deinem Moped oder gehst zu Fuß oder mit dem Fahrrad - und wirst ploetzlich von einer Hundemeute gejagdt. Da kriegt man sicher Horror.
Wenn man nun Gift auslegt trifft es nicht nur den Richtigen.... weshalb man auf solche Maßnahmen verzichten sollte...
Gespeichert

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24.890
Re: mein Leben in Prakhon Chai,Erlebnisse,Geschichten,Belangloses u.a.
« Antwort #107 am: 30. April 2021, 10:24:24 »

Der Melonenverkauf vom Sohn und seiner Freundin/Frau war nicht rentabel.
Meine Frau hat beiden eine Woche Zeit gegeben sich einen Job zu suchen.
Er arbeitet nun schon eine Woche in einer Gummifabrik gleich in der Nähe
und sie hat etwas in einem Kaufhaus gefunden.
Da ja momentan nicht all zuviel Gäste bei uns sind hat meine Frau auch Zeit sich um
unseren Enkel zu kümmern welcher sehr "pflegeleicht" ist und mit allen sehr gut auskommt.
Oma Somlak mit ihrem Enkel  ;D





« Letzte Änderung: 30. April 2021, 10:39:07 von schiene »
Gespeichert
Der größte Lump im ganzen Land,
das ist und bleibt der Denunziant.

BAN1

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 450
Re: mein Leben in Prakhon Chai,Erlebnisse,Geschichten,Belangloses u.a.
« Antwort #108 am: 04. Mai 2021, 02:10:56 »

 :-*
wie schoen, den kleinen zu bespaßen macht bestimmt viel freude
deine frau ist konsequent  ;}
Gespeichert

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24.890
Re: mein Leben in Prakhon Chai,Erlebnisse,Geschichten,Belangloses u.a.
« Antwort #109 am: 19. Mai 2021, 01:52:03 »

Unser Enkel entwickelt sich prächtig und die Eltern habe auch noch beide ihren Job.
Sie jammert zwar jeden Tag das ihr alles weh tut,aber klar...wenn man noch nie gearbeitet
hat  ;D Meine Frau hat den Kleinen jetzt für den Kindergarten im Dorf angemeldet so das sie
dann auch wieder etwas mehr freie Zeit hat da sie sich auch noch liebevoll um ihren Vater welcher
im Sterben liegt kümmert.So ist das Leben,ein Kommen und Gehen  ]-[





Gespeichert
Der größte Lump im ganzen Land,
das ist und bleibt der Denunziant.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24.890
Re: mein Leben in Prakhon Chai,Erlebnisse,Geschichten,Belangloses u.a.
« Antwort #110 am: 04. Juni 2021, 05:34:49 »

Seit ein paar Tagen " terrorisieren " Ziegen im Garten und dem großen freien
Grundstück alles was meine Frau angepflanzt hat.Ein Dorfbewohner hat sich die Ziegen
zu gelegt und lässt sie frei herumlaufen. Sie klettern über Mauer,Zäune und Schlupflöscher und
fressen alles an.Da er nicht reagierte als meine Frau und andere sich beschwerten fuhr sie
zu einem Amt um Schadensersatz zu fordnen und und durch zusetzen das er seine Ziegen unter
Kontrolle hält.Die Beamten kamen noch am gleichen Tag und forderten den Ziegenhalter auf sofort
dafür zu sorgen das sie nicht mehr auf fremden Ländern blündern . Bei Nichtbeachtung  müsse er Schadensersatz  leisten und mit einer erheblichen Geldstrafe rechnen.
Ziegen in unserem Garten mit Kräuterbeeten
https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=860424351564665&id=100027913244346
und auf dem grossen ebenfalls bepflanzen Grundstück
https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=860417141565386&id=100027913244346
Gespeichert
Der größte Lump im ganzen Land,
das ist und bleibt der Denunziant.

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.258
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Re: mein Leben in Prakhon Chai,Erlebnisse,Geschichten,Belangloses u.a.
« Antwort #111 am: 04. Juni 2021, 06:24:38 »

Der hat ja nicht mehr alle Tassen im Schrank  >:
Schmeckt eigentlich Ziegenfleisch  ;)

Gespeichert



Wenn du dich gesund ernaehrst, ausreichend schlaefst, genug trinkst und Sport treibst, stirbst du trotzdem.

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.660
Re: mein Leben in Prakhon Chai,Erlebnisse,Geschichten,Belangloses u.a.
« Antwort #112 am: 04. Juni 2021, 07:05:24 »



Uwe,
schade, dass du in Deutschland bist.

Wäre doch eine tolle Gelegenheit, mal die Armbrust auszutesten...

Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.258
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Re: mein Leben in Prakhon Chai,Erlebnisse,Geschichten,Belangloses u.a.
« Antwort #113 am: 04. Juni 2021, 07:11:13 »

Uwe,
schade, dass du in Deutschland bist.
Wäre doch eine tolle Gelegenheit, mal die Armbrust auszutesten...
:] :] :]
Koennte auch der Stiefsohn aber der ist glaube ich auf Arbeit .....
Wenn ich mit dem Rad unterweg's bin, sehe ich manchmal die Kuhbesitzer wie sie mit einer Zwille (Steinschleuder) nach ihren Kuehen "schiessen" um die Kuehe wieder ins Lot zu bringen, waere auch eine Moeglichkeit  :D :D
« Letzte Änderung: 04. Juni 2021, 07:19:05 von dolaeh »
Gespeichert



Wenn du dich gesund ernaehrst, ausreichend schlaefst, genug trinkst und Sport treibst, stirbst du trotzdem.

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.910
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: mein Leben in Prakhon Chai,Erlebnisse,Geschichten,Belangloses u.a.
« Antwort #114 am: 04. Juni 2021, 07:45:44 »

Schmeckt eigentlich Ziegenfleisch  ;)

Ziege schmeckt sehr gut. Aber anders als Rind und Schwein und besser als Schaf.

https://bit.ly/3vRAFw3
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24.890
Re: mein Leben in Prakhon Chai,Erlebnisse,Geschichten,Belangloses u.a.
« Antwort #115 am: 04. Juni 2021, 08:20:17 »

Uwe,
schade, dass du in Deutschland bist.
Wäre doch eine tolle Gelegenheit, mal die Armbrust auszutesten...
War auch sofort meine Idee aber letztendlich folgen die Ziegen ja nur ihren Instinkten des Fressen.
@dolaeh
Wir haben in Vietnam mehrmals Ziegenfleisch gegessen.Es war/ist meist etwas zäher und erinnerte mich
eher an Wild.
Hab gerade das Bild auf der FB Seite meiner Frau gepostet mit der Betitlungen " Heute gibt's im Lucky Home Ziegenfleisch"  ;D
Hab ich mal in Vietnam aufgenommen



« Letzte Änderung: 04. Juni 2021, 08:40:59 von schiene »
Gespeichert
Der größte Lump im ganzen Land,
das ist und bleibt der Denunziant.

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25.828
Re: mein Leben in Prakhon Chai,Erlebnisse,Geschichten,Belangloses u.a.
« Antwort #116 am: 05. Juni 2021, 03:39:48 »

Auf dem ersten Facebook Video sieht alles lückenlos ummauert aus da fragt man sich schon wie die da einfach hereinspaziert kommen.

Andererseits... sind das schon extrem  gute Kletterer, sogar auf Bäumen ... :o

Gespeichert
██████  Ich sch... auf eure Klimaziele !

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24.890
Re: mein Leben in Prakhon Chai,Erlebnisse,Geschichten,Belangloses u.a.
« Antwort #117 am: 05. Juni 2021, 04:01:08 »

Meine Frau vermutet das die Ziegen unbemerkt rein  sind als der Sohn das Tor auf gemacht hat um mit  dem Auto zur Arbeit zu fahren.Dann hat er das Tor wieder zu gemacht und sie kamen nicht mehr raus.
Gespeichert
Der größte Lump im ganzen Land,
das ist und bleibt der Denunziant.

Raburi

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 502
Re: mein Leben in Prakhon Chai,Erlebnisse,Geschichten,Belangloses u.a.
« Antwort #118 am: 05. Juni 2021, 06:46:04 »

Schmeckt eigentlich Ziegenfleisch  ;)

Ziegenfleisch schmeckt sehr gut.
Am liebsten esse ich es, wenn es wie Spannferkel über offenem
Feuer zubereitet wird.  [-] [-]
Es darf natürlich kein Ziegenbock sein.  ;]
Gespeichert

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24.890
Re: mein Leben in Prakhon Chai,Erlebnisse,Geschichten,Belangloses u.a.
« Antwort #119 am: 27. Juni 2021, 13:32:55 »

Nach reichlich 3 Monaten ist der Sohn mit Freundin und Enkel ohne etwas zu sagen wieder zurück nach Bangkok.
Meine Frau war mit ihrer jüngeren Schwester in Chachoengsao wo sie wegen eines Erbstreits zum Gericht mussten
(sie haben gewonnen) und als sie zurück kamen war er weg.Telefonisch meinte er sie wäre zu streng und egostisch  :o
Streng ja,aber egostisch? Sie wohnten bei uns kostenfrei,hatten Essen frei welches meine Frau immer kochte,kaufte oder
bezahlte,sie passte von 08 Uhr bis 18 Uhr auf den Enkel auf,kaufte Spielzeug und Kleidung und wusch ihre Wäsche mit.
Einzig bat sie ihr doch ab und wann mal etwas zu helfen (z.b.Gras mähen.oder mal zu giesen.) Der Bungalow war total verdreckt und das Bad sicher
nicht 1x in den 3 Monaten geputzt wurden (sie hat mir Bilder davon geschickt)
Meine Schwiegermutter hatte ihnen auch das kleine Haus am See wo früher die Wasserbüffel lebten kostenfrei angeboten.Hat Strom und Wasser aber keine Aircon.
Die hätten sie selbst einbauen lassen müssen.
Ja,sie waren Montags bis Samstags beide arbeiten aber mal auf die Idee etwas Geld an meine Frau zurück zu zahlen kamen sie auch nicht.
Naja,nun hat sie wieder mehr Ruhe und lebt stressfreier.Schade nur um den kleinen Enkel welchen sie sehr liebte.
Bin gespannt wenn sie das nächste mal kommen und obdach suchen  >:
Gespeichert
Der größte Lump im ganzen Land,
das ist und bleibt der Denunziant.
Seiten: 1 ... 7 [8] 9 ... 12   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.037 Sekunden mit 19 Abfragen.