ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Int. Impfpass - COVID19 in Thailand  (Gelesen 1799 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.866
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Int. Impfpass - COVID19 in Thailand
« am: 05. Juni 2021, 08:09:58 »

Wie kommt man an den internationalen Impfpass



So wie es aussieht, nützt es auch nichts wenn man schon einen Impfpass hat.

Folgende Unterlagen werden benötigt, wenn Sie einen Impfpass beantragen möchten:

1. Ein gültiger Reisepass, der in den nächsten sechs Monaten nicht abläuft, zusammen mit
    einer Fotokopie.

2. Personalausweis, zusammen mit einer Fotokopie.

3. Impfbescheinigung gegen Covid-19, ausgestellt von der DDC, nebst Kopie.

4. Eine Antragsgebühr von THB50 pro Reisepass.

Beantragt eine Bevollmächtigte den Impfpass für eine andere Person, muss die Bevollmächtigte zusätzlich eine Vollmacht und ihren Personalausweis nebst Kopie vorlegen.

Die DDC stellt über diese vier Kanäle einen Impfpass aus:

- Institut für Infektionskrankheiten Bamrasnaradura, Nonthaburi. Tel: 0-2951-1170-9
  Durchwahl 3430

- Städtisches Institut für Krankheitsprävention und -kontrolle, Bangkok. Tel: 0-2521-1668

- Internationaler Hafen zur Kontrolle übertragbarer Krankheiten, Flughafen Suvarnabhumi,
  Samut Prakan. E-Mail: [email protected]

- Abteilung für allgemeine übertragbare Krankheiten, Hauptbüro des Department of Disease
  Control, Nonthaburi. Tel: 0-2590-3232, 0-2590-3234-5 oder E-Mail:
  [email protected]


https://www.nationthailand.com/in-focus/40001623
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

Lupo2002

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 352
Re: Int. Impfpass - COVID19 in Thailand
« Antwort #1 am: 05. Juni 2021, 09:08:25 »

Extra wieder nach BKK fahren, oder am Flughafen vor Abflug, klappt das nicht wird man eventuell nicht befördert, warum kann man das nicht gleich in den vorhandenen Impfpass eintragen zusammen mit der Bescheinigung, eine sichere Sache.
Gespeichert

Schmizzkazze

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.786
Re: Int. Impfpass - COVID19 in Thailand
« Antwort #2 am: 05. Juni 2021, 09:27:58 »

Soll man dann immer zwei Impfpässe brauchen?
Den eigenen, guten, und dann noch einen thailändischen? Hauptsache kompliziert. Manchmal stehen sie den Deutschen in nix nach  ;)
Gespeichert

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.393
Int. Impfpass - COVID19 in Thailand
« Antwort #3 am: 05. Juni 2021, 12:25:04 »

Wie kommt man an den internationalen Impfpass
So wie es aussieht, nützt es auch nichts wenn man schon einen Impfpass hat.
Folgende Unterlagen werden benötigt, wenn Sie einen Impfpass beantragen möchten:

1. Ein gültiger Reisepass, der in den nächsten sechs Monaten nicht abläuft, zusammen mit
    einer Fotokopie.


2. Personalausweis, zusammen mit einer Fotokopie.
3. Impfbescheinigung gegen Covid-19, ausgestellt von der DDC, nebst Kopie.
4. Eine Antragsgebühr von THB50 pro Reisepass.
Beantragt eine Bevollmächtigte den Impfpass für eine andere Person, muss die Bevollmächtigte zusätzlich eine Vollmacht und ihren Personalausweis nebst Kopie vorlegen.
Die DDC stellt über diese vier Kanäle einen Impfpass aus:
- Institut für Infektionskrankheiten Bamrasnaradura, Nonthaburi. Tel: 0-2951-1170-9
  Durchwahl 3430
- Städtisches Institut für Krankheitsprävention und -kontrolle, Bangkok. Tel: 0-2521-1668
- Internationaler Hafen zur Kontrolle übertragbarer Krankheiten, Flughafen Suvarnabhumi,
  Samut Prakan. E-Mail: [email protected]
- Abteilung für allgemeine übertragbare Krankheiten, Hauptbüro des Department of Disease
  Control, Nonthaburi. Tel: 0-2590-3232, 0-2590-3234-5 oder E-Mail:
  [email protected]


Seit wann läuft denn ein "Impfpass" ab?
https://www.bundesgesundheitsministerium.de/coronavirus/faq-covid-19-impfung/faq-digitaler-impfnachweis.html
Meiner ist von 1962 und gilt immer noch!
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

karl

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.533
  • dienstältestes Mitglied im Forum
Re: Int. Impfpass - COVID19 in Thailand
« Antwort #4 am: 05. Juni 2021, 12:56:46 »

Zitat
Hauptsache kompliziert. Manchmal stehen sie den Deutschen in nix nach
Nein, die übertreffen die Deutschen deutlich !
Gespeichert

Lupo2002

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 352
Re: Int. Impfpass - COVID19 in Thailand
« Antwort #5 am: 05. Juni 2021, 13:25:29 »

Wie kommt man an den internationalen Impfpass
So wie es aussieht, nützt es auch nichts wenn man schon einen Impfpass hat.
Folgende Unterlagen werden benötigt, wenn Sie einen Impfpass beantragen möchten:

1. Ein gültiger Reisepass, der in den nächsten sechs Monaten nicht abläuft, zusammen mit
    einer Fotokopie.


2. Personalausweis, zusammen mit einer Fotokopie.
3. Impfbescheinigung gegen Covid-19, ausgestellt von der DDC, nebst Kopie.
4. Eine Antragsgebühr von THB50 pro Reisepass.
Beantragt eine Bevollmächtigte den Impfpass für eine andere Person, muss die Bevollmächtigte zusätzlich eine Vollmacht und ihren Personalausweis nebst Kopie vorlegen.
Die DDC stellt über diese vier Kanäle einen Impfpass aus:
- Institut für Infektionskrankheiten Bamrasnaradura, Nonthaburi. Tel: 0-2951-1170-9
  Durchwahl 3430
- Städtisches Institut für Krankheitsprävention und -kontrolle, Bangkok. Tel: 0-2521-1668
- Internationaler Hafen zur Kontrolle übertragbarer Krankheiten, Flughafen Suvarnabhumi,
  Samut Prakan. E-Mail: [email protected]
- Abteilung für allgemeine übertragbare Krankheiten, Hauptbüro des Department of Disease
  Control, Nonthaburi. Tel: 0-2590-3232, 0-2590-3234-5 oder E-Mail:
  [email protected]


Seit wann läuft denn ein "Impfpass" ab?
https://www.bundesgesundheitsministerium.de/coronavirus/faq-covid-19-impfung/faq-digitaler-impfnachweis.html
Meiner ist von 1962 und gilt immer noch!

1. Ein gültiger Reisepass, der in den nächsten sechs Monaten nicht abläuft, zusammen mit
    einer Fotokopie.
Gespeichert

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.393
Int. Impfpass - COVID19 in Thailand
« Antwort #6 am: 05. Juni 2021, 16:02:47 »

1. Ein gültiger Reisepass, der in den nächsten sechs Monaten nicht abläuft, zusammen mit
    einer Fotokopie.


Haste Recht! Man sollte "mitten in der Nacht" noch nicht in die Tasten hauen!
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.866
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Int. Impfpass - COVID19 in Thailand
« Antwort #7 am: 01. September 2021, 20:41:13 »

Für diejenigen die nicht in Bangkok wohnen scheint es eine Lösung zu geben.

Zitat
Wenn Sie die Covid-19-Impfbescheinigung beantragen möchten, aber außerhalb von Bangkok wohnen, wenden Sie sich bitte an die Gesundheitsämter der Provinzen oder an die Krankenhäuser, die zur Ausstellung dieser Bescheinigungen befugt sind, um weitere Informationen zu erhalten

https://mobile.twitter.com/RichardBarrow/status/1433012260843053056
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

karl

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.533
  • dienstältestes Mitglied im Forum
Re: Int. Impfpass - COVID19 in Thailand
« Antwort #8 am: 10. September 2021, 17:46:12 »

passt nicht ganz, gehört aber zum Paß
so etwas gab es doch schon

Gespeichert

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.866
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Int. Impfpass - COVID19 in Thailand
« Antwort #9 am: 10. September 2021, 18:25:39 »

Na ja, so lange ist es nun auch wieder nicht her, dass man bei der Einreise nach Thailand nach der Immigration noch beim Sanitätsofficer die Pockenimpfing nachweisen musste. Erst danach konntest du dein Gepäck abholen.
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

riklak

  • Es gibt auch ein Leben VOR dem Tod !!
  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 650
Re: Int. Impfpass - COVID19 in Thailand
« Antwort #10 am: 10. September 2021, 18:37:05 »

Sorry , der Nachfrage....

Wie Lange ist "Nicht Lange"...??
Gespeichert

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.866
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Int. Impfpass - COVID19 in Thailand
« Antwort #11 am: 10. September 2021, 19:38:21 »

Wann hat die WHO die Pocken als ausgerottet erklärt?
Bis dahin wurde geprüft ob du geimpft bist.
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.866
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Int. Impfpass - COVID19 in Thailand
« Antwort #12 am: 19. Oktober 2021, 08:08:52 »

Da sich immer mehr Menschen für internationale Reisen interessieren, nimmt die Mor Prom-App ab heute Anträge entgegen. Sie können die Mor Prom-App nutzen, um ihn sich nach Hause schicken zu lassen. Wenn Sie Ihre Daten bereits in die zweisprachige App eingegeben haben, sollte dies ganz einfach sein.



https://mobile.twitter.com/RichardBarrow/status/1449920156675629058
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

Vulcan

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 42
Re: Int. Impfpass - COVID19 in Thailand
« Antwort #13 am: 19. Oktober 2021, 18:14:54 »

Ich habe das jetzt mal in der App ausgefüllt. Man sollte dazu ein Foto vom Pass mit der Seite wo die Daten drauf sind, im Handy gespeichert haben. Sowie ein Foto von der Impfbescheinigung. Während des ausfüllens des Formulars muß man diese beiden Fotos als Datei abrufen. Ausfüllen hat soweit gut funktioniert.

Das Problem tauchte allerdings am Schluß auf. Man kann den Impfpass nur persönlich in Bangkok abholen. Den Button (Per Post) verschicken kann man nicht aktivieren.

Gespeichert

Pete99

  • ist voll dabei
  • ****
  • Online Online
  • Beiträge: 111
Re: Int. Impfpass - COVID19 in Thailand
« Antwort #14 am: 19. Oktober 2021, 18:24:02 »

@Vulcan Habe Geduld denke sobald Paymentkanal eingerichtet ist, wird auch die anderen Optionen freigeschaltet.
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.037 Sekunden mit 22 Abfragen.