ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Blutuntersuchung  (Gelesen 462 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

karl

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 3.718
  • dienstältestes Mitglied im Forum
Blutuntersuchung
« am: 03. März 2022, 09:45:41 »

Bei wem läßt Ihr das Blut untersuchen und was bezahlt Ihr dafür?
Habe heute im Samitivej 6000 THB bezahlt.
Gespeichert

riklak

  • Es gibt auch ein Leben VOR dem Tod !!
  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 686
Re: Blutuntersuchung
« Antwort #1 am: 03. März 2022, 09:53:19 »

Mache  hier meinen Bluttest!

http://lifecare.siam2web.com/

Ergebnis mit mehr als 25 Positionen per E-Mail und /oder per Heft!
Alle von der Norm abweichenden Werte sind extra gekennzeichnet!
Preis vor 2 Jahren 900.-THB
Gespeichert

Sumi

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 803
Re: Blutuntersuchung
« Antwort #2 am: 03. März 2022, 10:15:53 »

@Karl

Muß bei mir alle 3 Monate Blut untersuchen lassen. War gar nicht so einfach ein Krankenhaus zu finden das eine einfache, normale Blutuntersuchung durchführt.
Erst mal fragen sie warum, wieso, weshalb, für welchen Zweck und und und, ein Drama.

Zuerst war ich beim Hospital Viparam, die wollten das nur in einem angebotenen Paket durchführen, wobei auch andere Untersuchungen dabei waren, die ich aber nicht benötigte.
Das " Paket ", das sie mir dann angeboten haben, nach viel Palaver betrug dann knapp 10.000,-- THB.
Das war mir einfach zuviel, und ehrlich, ich befürchte und hatte den Eindruck, die wollten mich abzocken.

Schließlich landete ich beim Thai Nakarin Hospital, die haben dann diese Blutuntersuchung vorgenommen, wurde aber erst durchgeführt nach einem Gespräch mit einem Arzt, und nach dem Untersuchungsergebnis ein weiteres Gespräch mit dem Arzt, der die Werte erklärte.

Ging recht schnell, Dauer bis zum Ergebnis mit Analyse Ausdruck, von der Abnahme bis zur Aushändigung 1 Stunde.

Bezahlen mußte ich 3.000,-- THB.  Es ist aber nur die kleine Blutuntersuchung, da gibt es scheinbar Unterschiede.

Trotzdem bleibt der Eindruck bei mir bestehen, daß die beiden Arztgespräche, die ich eigentlich nicht bräuchte, da ich selbst die Werte des Blutanalysebogen deuten kann, daß hier versucht wird, mehr Kohle von mir  rauszuholen als nötig. Ansonsten war es OK .

Gruß Sumi

Gespeichert
Bewerte nie Jemanden nach seinem erreichten Ziel, sondern seinen Weg dahin.

otto.ch

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 301
  • Es lebe das Restleben
Re: Blutuntersuchung
« Antwort #3 am: 03. März 2022, 11:00:01 »

Bei wem läßt Ihr das Blut untersuchen und was bezahlt Ihr dafür?
Habe heute im Samitivej 6000 THB bezahlt.

Karl, ganz einfach: Sanuk und Gesundheit - Blut Test und dann "deutsch Essen in Patty"  [-]

Du faehrst mit dem Motorrad nach Pattaya  in die NAKLUA Road,

von Bangkok her gegen die City/Kreisel, auf der linken Seite, ca. 300 Meter unterhalb dem Restaurant BRAMBURI, das du ja kennst, nahe dem "Begegnungs Zenter" findest du direkt an der Naklua Road (ein paar Meter zurueck versetzt) das Labor:

Pattaya Clinic Laboratory

die @adresse: [email protected]

https://pattaya-clinic-laboratory.business.site/   !!!  Fotos und Lageplan!!!

Diverse Pakete möglich: von 600 - 1'000 Baht, plus zB. "Prostata-Test"
Anmeldung nicht nötig, offen Montag bis Samstag. Morgens.

Anschlessend ins BRAMURI oder ISS WAS oder so.   C--

  [-]

In Süd-Pattaya ist ein weiteres LABOR, aber für dich schlechter zu finden...

 



Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.025 Sekunden mit 19 Abfragen.