Thailand lokal > Thailands Nachbarländer

Aktuelle Meldungen aus China

<< < (137/143) > >>

Suksabai:

--- Zitat von: Sumi am 03. Oktober 2021, 01:51:28 ---Schon jetzt sollen die Marinestreitkräfte und alles was dazu gehört, stärker, größer und mächtiger sein als die der USA.

--- Ende Zitat ---

Nun, wenn man sich die Liste der aktiven Flugzeugträger, die besten Beispiele für Offensivwaffen ansieht:

Russland : 1 Stück
China: 2 Stück
USA : 20 Stück !!!

Das sollte zu denken geben....

Sumi:
Wenn man einen einzelnen Posten aus den Marinestreitkräften vergleicht, ja.. die Marine besteht aber nicht nur aus Flugzeugträgern.
Das ist aber auch der Einzigste

Bruno99:

--- Zitat von: Sumi am 03. Oktober 2021, 08:54:57 ---ja.. die Marine besteht aber nicht nur aus Flugzeugträgern.

--- Ende Zitat ---

aber die shippern ja nicht ohne Jets rum, also 20 schwimmende Flugbasen sind schon ein grosser Vorteil in einem Angriffskrieg, und verteidigt werden diese noch, stehen ja nicht alleine rum.

Sumi:
@Bruno99
 Das ist schon richtig, aber die Begleitschiffe eines Flugzeugträgers, bestehen nach meinen Erkenntnissen aus 8 bis 10 weiteren Schiffen, wie Zerstörer, Kreuzer, Minensuchbooten, U- Boot Zerstörer etc.
Diese Anzahl bindet aber alle anderen Aktivitäten, da sie das " Mutterschiff ( Flugzeugträger ) mit schützen.
Bei 20 Flugzeugträger sind das dann ca. 160 bis 200 Schiffe.

Fairerweise muß ich noch berichtigen, die USA haben nicht nur mehr Flugzeugträger, sondern auch noch mehr U- Boote.
Viele Schiffe die im Dienst der US Marinestreitkräften ihren Dienst versehen, sind mittlererweile aber veraltet. Man spricht von etwa 50 % davon.

Im Gegensatz besteht die Gesamtflotte Chinas aus jetzt mehr als 500 Schiffen, ( mehr als USA ) teilweise modernster Art, da sie in den letzten Jahren extrem ihre Flotte aufgerüstet haben.

Es ist nicht nur bei der Marine, auch bei den Luftstreitkräften besitzt China modernste Kampfjets, mit Tarnkappentechnologie, und vektorbetriebenen Triebwerken, fliegen 2 fachen Überschallbereich, und sind mit der respaktablen MiG 29 / 30 und 31 von Rußland vergleichbar, haben aber auch die Technologie der neuesten entwickelten Flieger der USA.

Die modernsten Kampfjets der USA sind eh nicht sehr viele, ich meine so um die 30 Stck. sind dermaßen fehleranfällig, daß meistens nur 3 od. 4 davon einsatzbereit sind. Außerdem sind diese viel zu teuer, wurde schon mehrmals bemängelt.

Und nicht zu vergessen, die Chinesen haben das Zeug inzwischen, als Weltraummacht mitzumischen.
Einzigartig die Landung eines Objektes auf der Rückseite des Mondes, das schaffte bisher noch keine andere Nation.
Eine techn. Meisterleistung.

Also, die Chinesen schlafen diesbezüglich mit Sicherheit nicht.

Gruß Sumi

Sumi:
 " Evergrande " Aktienhandel wurde eingestellt, der Aktienkurs fiel um 80 % in den letzten Monaten.

Das Unternehmen will nun einen Anteil von 1,5 Mrd US Dollar an eine chin. Großbank verkaufen, um dringend zu benötigendes Kapital zu erhalten.

Das Unternehmen ist aktuell nicht mehr in der Lage seine Verbindlichkeiten zu bedienen.
Die chin. Regierung äußerte noch vor wenigen Tagen, daß es keine Finanzkrise geben werde.
Zu der aktuellen Situation schweigt sie aber.

Es wird die Vermutung geäußert, daß die chin. Regierung den Konzern zerschlagen möchte.

Eine Insolvenz könnte drastische Folgen für chin. Banken. aber auch auf die globale Weltwirtschaft ( auch D ) sich auswirken.

Das berichtete die Nachrichtenagentur AFP.

Gruß Sumi

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln