Thailand-Foren der TIP Zeitung > Sport in Thailand

Muay Thai - Aktuell

<< < (6/12) > >>

dart:
​Buakaw Banchamek hat sich angeblich für sein unsportliches Verhalten bei den Fans entschuldigt

Der Farang /de/pages/buakaw-banchamek-hat-sich-entschuldigt

lowtar:
Ändert aber auch nix an der Tatsache, dass ein 'Unentschieden'
nach den 3 Runden eine bodenlose Frechheit der Kampfrichter ist.

Bestätigt leider auch das Vorurteil, dass es im professionellen
Kampfsport weltweit wohl keine Veranstaltung mehr zu finden ist,
bei der nicht kräftig geschoben wird.

Sport hat damit m.E. nix mehr zu tun, das ist nur noch eine Umsatz-
beschaffungsmaßnahme für internationale Buchmacher...

 :( {/

lowtar:
Passend dazu:

http://www.bangkokpost.com/news/sports/437672/


--- Zitat ---Buakaw had earlier claimed online betting might have influenced the outcome.
But when pressed by reporters, he refused to discuss the matter.

--- Ende Zitat ---

auf deutsch:
Buakaw hatte zuvor behauptet, Wetten könnten das Ergebnis beeinflusst haben.
Aber auf drängende Nachfragen von Reportern weigerte er sich, die Angelegenheit zu besprechen.

:-) {-- :-)

dart:
Was erwartest du von den Nationalisten? {:}

Die Reaktion von Buakaw war dumm, unüberlegt und schadet erstmal ihm selbst.
Ansonsten finde ich das Urteil der Ringrichter "Unentschieden nach der 3. Runde" zumindest als sehr fragwürdig. ]-[

dart:
Sorry, leider wieder in englischer Sprache. ]-[

Interessanter Bericht über einen Muay Thai Gym und der Mafia in dem Box-Sport.

http://www.vice.com/read/muay-thai-kickboxer-bangkok-alexander-reynolds-898?utm_source=vicetwitterus

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln