Thailand-Foren der TIP Zeitung > Landwirtschaft, Garten und weitere Beschäftigungen

Schädlinge im (Obst) Garten

<< < (2/8) > >>

boehm:
Wir haben auch schon 3 tolle Mango Bäume verloren...

Meistens sind es Raupen, die sich irgendwo ein Loch bohren und den Baum von innen auffressen.

Das sieht man auch oft an Kokosnuss Palmen.

Die Termiten besorgen danach den Rest, die kommen erst, wenn Baum tot.

Ameisen fressen dagegen nur tierisches Abfallprodukt. Termiten Holz, Pappe, Papier, Holzkohle...

jektor:

--- Zitat von: boehm am 30. Dezember 2018, 20:11:30 ---….Meistens sind es Raupen, die sich irgendwo ein Loch bohren und den Baum von innen auffressen.
...
--- Ende Zitat ---

Richtig. So sah bei mit der Ton Sadau, sprich Niembaum aus, als die Raupen von innen angriffen.  ;D




Gruesse vom
jektor

jorges:
Bei uns sind vor kurzem sechs oder sieben Teakbaeume umgestuerzt oder abgestorben.

Weiss nicht, ob das evtl. Termitenbefall an den Wurzeln war.

Das waren ganz ansehnliche Staemme mit bis zu 40cm Durchmesser. Habe sie jedenfalls ins Saegewerk gebracht und verschieden dicke Bretter schneiden lassen.

Lagern jetzt ab, ein geringer Teil wurde schon verarbeitet.

Suksabai:
@jektor

Erstaunlich, aus dem Sadau kann man ein Insektizid extrahieren...

(aber soviel ich weiss, aus dem Blattwerk und nicht dem Holz)

jektor:

--- Zitat von: Suksabai am 30. Dezember 2018, 20:39:20 [email protected]

Erstaunlich, aus dem Sadau kann man ein Insektizid extrahieren...

(aber soviel ich weiss, aus dem Blattwerk und nicht dem Holz)

--- Ende Zitat ---

Ja, in DACH wird aus dem Niemoel ein richtiger Hype gemacht. Soweit mir bekannt ist, wird dieses Oel aus den Samen des Niembaumes gepresst. Bei mir ist der Niembaum jedenfalls ein Anziehungspunkt fuer aller Art von Ungeziefer. Wie hier z.B. fuer Spinnmilben.


Gruesse vom
jektor




Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln