ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Schweizer Botschaft - News  (Gelesen 13639 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.984
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Schweizer Botschaft - News
« am: 25. März 2020, 15:24:53 »



An alle Schweizer Bürgerinnen und Bürger, die derzeit in Thailand und in der Region reisen: Um Ihre Rückkehr in die Schweiz zu gewährleisten, begeben Sie sich bitte so schnell wie möglich in die folgenden Städte, in deren Nähe ein internationaler Flughafen vorhanden ist, wo derzeit noch Flüge durchgeführt werden:

Für Thailand: Bangkok und Phuket
Für Kambodscha: Phnom Penh
Für die laotische PDR: Vientiane
Für Myanmar: Rangoon
Für Malaysia: Kuala Lumpur

Da eine hohe Anzahl von Flügen, die Thailand verlassen, gestrichen wurde und die Regierung verstärkt Maßnahmen ergriffen hat, um die Ausbreitung von COVID-19 im ganzen Land zu verhindern, könnte es Ihnen, wenn Sie diese Flughäfen so schnell wie möglich erreichen, noch möglich sein, eine neue Gelegenheit zu nutzen, um das Land zu verlassen.

Um internationale Flüge zu überprüfen, die derzeit noch von Thailand aus operieren, konsultieren Sie bitte die Liste auf unserer Website. Sie enthält auch aktualisierte Informationen über die Situation.

Für diejenigen, die es noch nicht getan haben: Bitte an alle Schweizer Reisenden in der Region, sich in der Travel Admin App (Itineris) zu registrieren.

Webseite der Schweizer Botschaft in Thailand: https://www.eda.admin.ch/bangkok
Travel Admin App: https://www.itineris.eda.admin.ch/home

https://www.eda.admin.ch/dam/countries/countries-content/thailand/en/List_of_Hotels_near_Suvarnabhumi_Airport_EN.pdf

https://www.facebook.com/SwissEmbassyBangkok/photos/a.1516322542024711/2589286814728273/?type=3&theater




Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.984
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Schweizer Botschaft - News
« Antwort #1 am: 25. März 2020, 15:26:18 »

Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.984
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Schweizer Botschaft - News
« Antwort #2 am: 25. März 2020, 15:27:12 »

Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.984
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Schweizer Botschaft - News
« Antwort #3 am: 25. März 2020, 15:29:03 »

Lebensbescheinigung

Die Schweizerische Ausgleichskasse in Genf akzeptiert aufgrund der aktuellen Situation, respektive der Verzögerungen des Postverkehrs und diverser Schwierigkeiten Behörden aufzusuchen, vorübergehend Lebensbescheinigungen per E-Mail. Diese können durch den/die Versicherte/-n mittels Unterschrift (ohne Behördenstempel) bestätigt werden.

Anfragen und Lebensbescheinigungen sind an folgende E-Mail-Adresse zu senden : [email protected] In dringenden Fällen ist die Schweizerische Ausgleichskasse auch telefonisch unter der Nummer +41 58 461 91 11 erreichbar.

Falls die Versicherten eine Verlängerung wünschen, weil die Frist zur Einreichung unmittelbar bevorsteht, sollten diese dies der Ausgleichskasse mitteilen, da ansonsten bei Nicht-Erhalt des Dokuments die Zahlung automatisch aufgeschoben wird.
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.984
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Schweizer Botschaft - News
« Antwort #4 am: 25. März 2020, 15:39:06 »

Covid-19: Videobotschaft vom Montag (23.03.) von Botschafterin Helene Budliger Artieda an die Gemeinschaft der in Thailand und der Region lebenden Schweizer Bürgerinnen und Bürger.

Die englische und die französische Version dieser Botschaft sind ebenfalls auf unserer Seite verfügbar.

Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte unter
E-Mail: [email protected]
Telefon: +66 2 674 6900

Bitte besuchen Sie regelmässig unsere Facebook-Seite und unsere Website (https://bit.ly/2vJ8G7Z).

Die Videobotschaft
https://www.facebook.com/SwissEmbassyBangkok/videos/530593064530293/
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.984
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Schweizer Botschaft - News
« Antwort #5 am: 25. März 2020, 15:43:29 »

COVID-19: Informationen der Schweizer Botschaft an Schweizer Bürger, die derzeit
in Thailand reisen oder sich dort aufhalten / Nr. 5 / 25.03.2020
Nachstehend finden Sie ein neues Update der Schweizerischen Botschaft in Thailand.

https://www.eda.admin.ch/dam/countries/countries-content/thailand/en/Letter_Swiss_Community_5.pdf
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.984
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Schweizer Botschaft - News
« Antwort #6 am: 27. März 2020, 15:02:56 »

DRINGEND: COVID-19 - Charterflüge in die Schweiz - Anmeldeschluss 28.03 um 12:00 Uhr (Lokalzeit Thailand)
Melden Sie sich so bald wie möglich an die folgende E-Mail-Adresse an:

Abflugort Bangkok: [email protected]

Abflugort Phuket: [email protected]

Videobotschaft der Schweizer Botschafterin über Repatriierungsflüge von Thailand in die Schweiz für Schweizer Reisende (27.3.2020), auf unserer Facebook-Seite verfügbar.

Ausführliche Informationen zu den CHARTER FLIGHTS:
Wir rufen Schweizer Bürgerinnen und Bürger, die sich derzeit in der Region auf Reisen befinden, dazu auf, so schnell wie möglich in die Schweiz zurückzukehren. Andernfalls besteht die Gefahr, dass Sie in dem Land, in dem Sie sich gerade befinden, für die nahe Zukunft blockiert werden.

Da die Möglichkeiten von kommerziellen Flügen aus Thailand in die Schweiz ab nächster Woche praktisch ausgeschöpft sind, organisiert die Schweizer Botschaft in Bangkok in Zusammenarbeit mit dem Eidgenössischen Departement für auswärtige Angelegenheiten in Bern ab Montag 30. März nächster Woche Rückreisen aus Thailand (Bangkok und Phuket) in die Schweiz mit Charterflügen.

Wichtig:

Sollten Sie bereits über ein Flugticket von einer Airline verfügen, welches Ihnen die Rückreise in die Schweiz mit einem kommerziellen Flug ermöglicht, nutzen Sie diesen Flug. Melden Sie sich nur bei uns, falls Ihnen der kommerzielle Weg nicht mehr möglich ist.

Ältere Personen, Familien mit Kleinkindern und solche mit besonderen gesundheitlichen Risiken werden vorrangig für diese Charterflüge berücksichtigt. Ansonsten wird nach Eingang von definitiven Anmeldungen priorisiert.

Anfahrtsweg zum internationalen Flughafen
Es ist in Ihrer Verantwortung den Weg zum internationalen Flughafen Bangkok oder Phuket so schnell wie möglich zu organisieren. Auf unserer Website (siehe unten) finden Sie eine Liste mit unverbindlichen Hotelvorschlägen in der Nähe der beiden Flughäfen, wo Sie sich ein Zimmer nehmen können, bis eine organisierte Ausreise stattfinden kann.

Kosten:

Dieser Flug ist kostenpflichtig. Der endgültige Preis kann zurzeit nicht angegeben werden. Es muss jedoch mit Kosten von maximal CHF 1’500.00 pro Sitzplatz gerechnet werden – diese Angabe dient nur als Anhaltspunkt. Die Begleichung erfolgt erst nach dem Flug, nach Ihrer Rückkehr in die Schweiz. Das heisst, vor dem Flug muss eine Verpflichtungserklärung zur Bezahlung unterschrieben werden.

Anmeldung

Für Ihre verbindliche Anmeldung für einen Flug benötigen wir folgende Angaben von allen Passagieren:

Abflugort: Bangkok oder Phuket

Name, Vorname(n)

Geburtsdatum

Passnummer / Ausländerausweis

Gültigkeit des Ausweises / der Ausweise

Telefonnummer unter welcher Sie jeder Zeit erreichbar sind

Abflugort Bangkok: [email protected]

Abflugort Phuket: [email protected]

Anmeldeschluss:

Samstag, 28. März 2020 12.00 Uhr (Lokalzeit Thailand)
Wir werden Sie so schnell wie möglich über die Details zum Ihnen zugeteilten Flug informieren. Sollten Sie nicht für den ersten Flieger eingeteilt werden, so werden Sie auf eine Liste für den weiteren Flug gesetzt.

Für den Fall, dass Sie Kenntnis haben von anderen Schweizer Reisenden, die dieser Botschaft noch nicht bekannt sind und dennoch nach Hause fliegen möchten, bitten wir Sie, diese auch zu informieren.

Travel Admin App:

Bitte registrieren Sie sich! Wenn Sie derzeit als Tourist oder auf einer Geschäftsreise in Thailand, Kambodscha, Laos oder Myanmar unterwegs sind (nicht gedacht für Personen mit ständigem Wohnsitz), melden Sie sich bitte auf der Travel Admin App (Itineris) an, damit Sie bei Bedarf von der Schweizer Botschaft kontaktiert werden können. Bitte stellen Sie sicher, dass das Datum Ihrer Reise aktuell ist und löschen Sie Ihre Reise nach Ihrer Rückkehr in die Schweiz in der App oder online.

https://www.eda.admin.ch/countries/thailand/de/home/vertretungen/botschaft.html#
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.984
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Schweizer Botschaft - News
« Antwort #7 am: 27. März 2020, 15:10:40 »

Dienstleistungen in Bangkok

COVID-19: vorübergehende Einschränkung unserer konsularischen Dienstleistungen in Bangkok aufgrund der aktuellen Situation. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.eda.admin.ch/dam/countries/countries-content/thailand/en/Extern_Limitations_services_consulaires.pdf
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

Lupo2002

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 355
Re: Schweizer Botschaft - News
« Antwort #8 am: 27. März 2020, 15:34:34 »

Lebensbescheinigung

Die Schweizerische Ausgleichskasse in Genf akzeptiert aufgrund der aktuellen Situation, respektive der Verzögerungen des Postverkehrs und diverser Schwierigkeiten Behörden aufzusuchen, vorübergehend Lebensbescheinigungen per E-Mail. Diese können durch den/die Versicherte/-n mittels Unterschrift (ohne Behördenstempel) bestätigt werden.

Anfragen und Lebensbescheinigungen sind an folgende E-Mail-Adresse zu senden : [email protected] In dringenden Fällen ist die Schweizerische Ausgleichskasse auch telefonisch unter der Nummer +41 58 461 91 11 erreichbar.

Falls die Versicherten eine Verlängerung wünschen, weil die Frist zur Einreichung unmittelbar bevorsteht, sollten diese dies der Ausgleichskasse mitteilen, da ansonsten bei Nicht-Erhalt des Dokuments die Zahlung automatisch aufgeschoben wird.

Wollte heute einen Brief per EMS nach DE aufgeben, der Versand ist bis auf weiteres eingestellt.
Gespeichert

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.984
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Schweizer Botschaft - News
« Antwort #9 am: 27. März 2020, 16:21:58 »

Darum steht ja auch im Text E-Mail und nicht EMS oder oder dergleichen.  :-)
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.984
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.984
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Schweizer Botschaft - News
« Antwort #11 am: 12. April 2020, 16:14:47 »

Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.984
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Schweizer Botschaft - News
« Antwort #12 am: 09. Mai 2020, 15:52:12 »

Neue Online Dinstleistungen

Konsularische Dienste in Bangkok
Nach einer Reduzierung der konsularischen Dienste aufgrund des Krisenmanagementmodus begann die Wiederaufnahme aller konsularischen Dienste am Montag, dem 13. April (mit Ausnahme der Visaabteilung, die bis zum 15.06.2020 geschlossen bleibt).

Wenn Sie in Thailand leben und zur Schweizer Botschaft in Bangkok kommen müssen, vereinbaren Sie bitte einen Termin im Voraus . Aufgrund der durch COVID-19 verursachten Situation bedienen wir Kunden am Schalter nur nach Vereinbarung und unter Beachtung der Vorsichtsregeln (soziale Distanzierung usw.), um alle so gut wie möglich zu schützen. Viele Dienstleistungen können per Post erbracht werden und erfordern keine Reise zur Botschaft.

Neue Online-Konsulardienste
Die Schweizerische Botschaft in Bangkok und ihr regionales Konsularzentrum informieren die registrierten Schweizer Staatsangehörigen gerne über den Ausbau unserer Online-Dienste. Im Rahmen eines Pilotprojekts können nun auch die folgenden konsularischen Dienste am FDFA-Online-Schalter per Kreditkarte bestellt und bezahlt werden vom 12. Mai bis 30. Juni 2020:

Staatsangehörigkeitsbescheinigung und Registrierung
Bestätigung der Rente
Bestätigung des Führerscheins
Bestätigung des Schweizer Passes
Bestätigung andere (nur in Absprache mit der Botschaft)
Zur Bestätigung von Führerscheinen und Reisepässen müssen die entsprechenden Originaldokumente an das Regionale Konsularzentrum in Bangkok gesendet werden.

Diese neuen Online-Dienste stehen Schweizer Staatsangehörigen zur Verfügung, die beim Regionalen Konsularzentrum in Bangkok registriert sind und ihren offiziellen Wohnsitz in einem der folgenden Länder haben: Kambodscha, Laos, Malaysia, Myanmar oder Thailand .

Wir empfehlen Ihnen, von diesem temporären Pilotprojekt zu profitieren. In einem Bewertungsprozess Ende Juni wird über die mögliche Fortsetzung der erweiterten Online-Dienste entschieden.

Wenn Sie Fragen zu unseren Online-Diensten haben oder einen Termin vereinbaren möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter [email protected] oder rufen Sie uns unter +66 2 674 6900 an.

https://www.eda.admin.ch/countries/thailand/en/home/representations/embassy-bangkok.html
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.984
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Schweizer Botschaft - News
« Antwort #13 am: 29. Mai 2020, 14:57:45 »

Informationen für Schweizer Staatsbürger in Kambodscha und Laos, die in die Schweiz zurückkehren möchten: Rückführungsflug Vientiane - Phnom Penh - Amsterdam

Das Die niederländische Regierung plant einen Charterflug von Vientiane über Phnom Penh nach Amsterdam. Der Flug ist noch nicht bestätigt, da er von der Anzahl der Personen abhängt, die diese Gelegenheit nutzen möchten. Es wurde noch kein Termin festgelegt, aber es scheint, dass dieser Flug in der ersten Junihälfte (frühestens) durchgeführt wird.
Schweizer können mit diesem Flug reisen und ihre Reise von Amsterdam in die Schweiz fortsetzen. Die Passagiere sind dafür verantwortlich, ihren Transport in die Schweiz unabhängig zu organisieren.

Wenn Sie an diesem Flug interessiert sind, wenden Sie sich bitte so schnell wie möglich an das Regionale Konsularzentrum in Bangkok (zuständig für Schweizer Staatsbürger in Laos PDR und Kambodscha) unter [email protected] Wir werden dann die Personen, die uns kontaktiert haben, auf dem Laufenden halten, sobald wir weitere Informationen erhalten.

Bitte beachten Sie, dass die Schweizer Regierung nicht an der Organisation dieses Fluges beteiligt ist und keine Sitzplätze garantieren kann.

https://www.facebook.com/SwissEmbassyBangkok/?hc_ref=ART0GruVpySR7W8XFPtATu_nTdm3GgGr-vYDD55wmUQK1ZdAugiC5qutiMzP8fAEky0&fref=nf&__tn__=kCH-R
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

Pete99

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 117
Re: Schweizer Botschaft - News
« Antwort #14 am: 03. Juli 2020, 21:15:56 »



[/img]
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.036 Sekunden mit 22 Abfragen.